Entfernung

30 km

Veröffentlichungsdaten


Anstellungsarten


Tätigkeitsfelder

Subtätigkeitsfelder


Leitungsebene

Filter
10

Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel Jobs & Stellenangebote

einblendungenpixel
Sofort-Bewerbung
Vitalcenter Gerstberger 14.09.2021

Memmingen, Wangen im Allgäu, Leutkirch im Allgäu

Sofort-Bewerbung
Majo Schuhe Markenschuhe clever einkaufen e. K. 07.09.2021

Oberursel (Taunus)

Sofort-Bewerbung
ELTEN GmbH 26.08.2021

Uedem

Sofort-Bewerbung
Elbe-Werkstätten GmbH Personalservice 30.08.2021

Hamburg

Smyths Toys Deutschland AG & Co. KG 03.09.2021

Bad Dürrheim

EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH Personalentwicklung 14.09.2021

Mainz

Sofort-Bewerbung
reha GmbH 21.08.2021

Saarbrücken

Sofort-Bewerbung
Karl Jäger Bayrisches Trachtenhaus seit 1876 GmbH 21.08.2021

Miesbach

Tönnies Holding ApS & Co. KG 20.08.2021

Rheda-Wiedenbrück

verwandte und ähnliche Stellenangebote einblendungenpixel
Sofort-Bewerbung
Frischdienst Walter Bircks GmbH 18.09.2021

Erkelenz

Sofort-Bewerbung
SGKA Schulen 18.09.2021

Karlsruhe

Sofort-Bewerbung
Gebrüder Boley GmbH & Co. KG 17.09.2021

Stuttgart

Arbeitgeberprofil
RVI GmbH 17.09.2021

Darmstadt

Sofort-Bewerbung
Mayer Anton 18.09.2021

Bad Tölz

Sofort-Bewerbung
HEWI Heinrich Wilke GmbH 17.09.2021

Bad Arolsen

Sofort-Bewerbung
Peter F. E. Zlobinski GmbH Versicherungsmakler 16.09.2021

Hamburg

MOStron Elektronik GmbH 16.09.2021

Viersen

Strandklinik Boltenhagen 18.09.2021

Ostseebad Boltenhagen

Sofort-Bewerbung
EIT Health Germany GmbH 18.09.2021

Heidelberg, Ludwigshafen am Rhein, Mannheim

Jobs per Mail
Filter

Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel Beruf, Aufgaben und Gehalt

Kaufmann im Einzelhandel Jobs
Kauffrau im Einzelhandel: Copyright: Antonio_Diaz

Kaufleute im Einzelhandel arbeiten in den Bereichen Verkauf, Logistik und Einkauf von Einzelhandelsgeschäften. Dabei zählt nicht nur der direkte Kontakt zu Kunden, Vermittlern und Lieferanten zum Tagesgeschäft, sondern auch die Beratung von Kunden zu verschiedenen Konsumgütern und die Warenverwaltungsmaßnahmen.

Ob Supermärkte, Modegeschäfte, Elektronikgeschäfte oder Lebensmittelgeschäfte, sie sind in allen Bereichen des Einzelhandels zu finden. „Der Kunde ist König“ lautet das Motto, nachdem Einzelhandelskaufleute arbeiten. Ihre Kernaufgabe ist es, Kundenbedürfnisse zu befriedigen und über eine Vielzahl an Produkten informiert zu sein. Daher sind sie auch in die Betriebsführung und -organisation involviert und sowohl mit ERP-Systemen vertraut als auch mit der Überwachung des Lagerbestandes und die Steuerung der Warenwirtschaft.

Welche Aufgaben übernimmst du als Kaufmann/-frau im Einzelhandel? 

Als Kaufmann oder Kauffrau im Einzelhandel begleitest du Waren auf dem internen Weg von der Lieferung bis zum Verbraucher. Deine Tätigkeiten beinhalten folgendes:

  • Bestellungen aufgeben und abholen
  • Überprüfen von Quantität sowie Qualität
  • richtige Lagerung der Waren
  • richtige Platzierung der Ausstellungsregale
  • für Ansehnlichkeit und Sauberkeit des Verkaufsraums sorgen

Die Produktpaletten reichen von Lebensmitteln und Baumaterialien bis hin zu Modekleidung, Unterhaltungselektronik und Möbeln. Da Einzelhandelskaufleute sowohl die Markt- als auch die Kundeninteressen verstehen, können sie potenzielle Käufer kompetent beraten. Im Verkaufsbereich sprichst du dabei Kunden direkt an, sei es im Lebensmittelbereich oder im Non-Food-Bereich.

Wie werde ich Kaufmann/-frau im Einzelhandel? 

Die Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im Einzelhandel dauert drei Jahre und wird in der Regel in dualer Form von Betrieb und Berufsschule angeboten. Bei entsprechenden Leistungen kann die Ausbildungsdauer verkürzt werden. Ausbildungsinhalte sind

  • Lagerwirtschaft
  • Warenkontrolle
  • Warenannahme
  • Lagerwirtschaft
  • Kundenkommunikation
  • Beratung
  • Verkaufsgespräche
  • Bearbeitung von Reklamationen

Darüber hinaus haben Auszubildende die Möglichkeit, Zusatzqualifikationen zu erwerben. In der Fortbildung „Freiverkäufliche Medikamente“ werden den Auszubildenen Kenntnisse beispielsweise über Pflanzen und chemische Substanzen in Arzneimitteln vermittelt. Diese zusätzliche Qualifikation ist für Verkäufer in Einzelhandelsgeschäften interessant, die in einer Drogerieumgebung arbeiten. Zum anderen bringt das Zusatzqualifikationszertifikat „Fremdsprachen für Business Trainees“ Kenntnisse in Fremdsprachen wie Englisch mit.

Welche Voraussetzungen brauchst du als Kaufmann/-frau im Einzelhandel? 

Formal besteht keine Anforderung, eine Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im Einzelhandel zu beginnen. Im Allgemeinen stellen Unternehmen jedoch hauptsächlich Bewerber mit einem Sekundarschulabschluss ein.

Die Softskills eines/einer Kaufmann/-frau im Einzelhandel

Das Kommunizieren mit Kunden, schreiben der Angebote und beantworten der E-Mails erfordert Sprach- und Kommunikationskenntnisse. Ein/e Kaufmann/-frau im Einzelhandel sollte also Kundenorientierung und Kommunikationsfähigkeit mitbringen sowie serviceorientiert arbeiten. Jeder, der sich mit Preisschildern, Verkaufsbelegen und oder komplexen Geschäftsberechnungen befasst, benötigt darüber hinaus kaufmännische Talente. Aufgrund des ständigen Kontakts mit Kunden sollten potenzielle Kaufmänner/-frauen im Einzelhandel über Selbstbewusstsein und gepflegte Umgangsformen verfügen.

Was verdient ein/e Kaufmann/-frau im Einzelhandel? 

Das durchschnittliche Gehalt eines/einer Kaufmanns/-frau im Einzelhandel liegt bei etwa 28.000 Euro im Jahr. Natürlich ist das Einkommen abhängig von der Erfahrung, der Größe des Arbeitgebers und dem Arbeitsort. Während der Ausbildung bekommst du durchschnittlich 750 Euro im ersten, 840 Euro im zweiten und 950 Euro im dritten Jahr. Danach kannst du mit etwa 20.000 Euro im Jahr ins Berufsleben starten.

Kaufmann/-frau im Einzelhandel: Karrierechancen und Aussichten

Aufgrund der Vielfalt und Anzahl an Filialen sowie Beschäftigungsmöglichkeiten haben Kaufmänner/-frauen im Einzelhandel gute Entwicklungsaussichten und eine starke Position auf dem Arbeitsmarkt. Die Berufsausbildung in verschiedenen Berufsfeldern sowie die Zusatzqualifikationen machen Kaufmänner/-frauen im Einzelhandel ebenso für große Unternehmen attraktiv. Da die meisten Kaufmänner/-frauen im Einzelhandel auf verschiedene Arten eingesetzt werden können, besteht eine große Chance, dass zukünftige Arbeitssuchende unmittelbar nach der Ausbildung übernommen werden oder neue Jobs finden. Da die Öffnungszeiten definiert sind, sind die Arbeitszeiten im Einzelhandel klar geregelt.

Weiterbildungen für Kaufmänner/-frauen im Einzelhandel

Nebenberufliche Schulungsinstitute bieten zusätzliche Qualifikationen in Form von Teilzeitausbildungen an, die es Kaufmännern/-frauen im Einzelhandel erleichtern, die Karriereleiter zu erklimmen. Denn je höher die Qualifikationen, desto größer ist die Chance, eine Position mit Führungsverantwortung einzunehmen, beispielsweise die eines Filialleiters. Wer sich für eine Karriere interessiert, kann nach der Ausbildung entweder in Vollzeit oder Teilzeit zum Handelsbetriebswirt (IHK) werden. Das entsprechende Zertifikat qualifiziert für Führungspositionen. Gut ausgebildete Einzelhandelskaufleute haben ein Abitur in der Tasche und somit Chancen, einen akademischen Weg einschlagen. Zum Beispiel eignet sich ein Bachelor-Abschluss in BWL ideal für einen akademischen Werdegang.

Wie viel verdient man als Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel in Deutschland?

Das durchschnittliche Gehalt für den Beruf Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel in Deutschland liegt bei 27759 Euro brutto pro Jahr.

In welchen Tätigkeitsfeldern wird der Beruf Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel in Deutschland gesucht?

Der Beruf Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel wird aktuell in den Tätigkeitsfeldern Ausbildungsplätze, Banken / Versicherungen / Finanzdienstleister, Einkauf / Logistik / Materialwirtschaft, Finanzen / Controlling / Steuern und 4 weiteren Tätigkeitsfeldern gesucht.

Wie viele Stellenangebote gibt es aktuell als Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel in Deutschland?

Aktuell gibt es 10 Stellenangebote als Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel in Deutschland.

Welche weiteren ähnlichen Jobs bietet stellenanzeigen.de für den Beruf Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel?