30 km

8 IT-Systemelektroniker/in Jobs & Stellenangebote

einblendungenpixel
Arbeitgeberprofil

bei Kliniken Südostbayern AG in Traunstein
14.04.2021


bei sd-tele.com in Ludwigshafen, Mannheim, Rhein Neckar
09.04.2021


bei YARA Brunsbüttel GmbH in Brunsbüttel
19.03.2021


bei sd-tele.com in Bruchsal, Pirmasens
20.03.2021


bei IPB Internet Provider in Berlin GmbH in Berlin
05.04.2021


bei RUTTE Sicherungstechnik GmbH in Landsberg (Saalekreis)
18.03.2021


Sofort-Bewerbung

bei Hessische Landgesellschaft mbH in Kassel
02.04.2021


bei EFS Gesellschaft für Hebe- und Handhabungstechnik mbH in Nordheim
01.04.2021


verwandte und ähnliche Stellenangebote einblendungenpixel

bei Berufsförderungswerk München gemeinnützige Gesellschaft mbH in Kirchseeon, München, Ebersberg
08.04.2021


bei Stadt Ahrensburg in Ahrensburg
14.04.2021


bei Klinik Bavaria Kreischa in Kreischa
10.04.2021


bei Randstad Deutschland GmbH & Co.KG in Eschborn
14.04.2021


bei CODAN Medizinische Geräte GmbH & Co KG in Lensahn
10.04.2021


bei HOLZ-HER GmbH in Nürtingen
14.04.2021


bei Ochel Consulting in Lennestadt
14.04.2021


Sofort-Bewerbung

bei Private Akademie zur Förderung der betrieblichen Altersversorgung GmbH & Co. KG in Seefeld
14.04.2021


bei THOKS GmbH in Waltershausen
14.04.2021


bei Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG in Michelstadt
14.04.2021


bei Dataport in Altenholz, Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg
14.04.2021


bei LORENZ Life Sciences Group in Frankfurt am Main
14.04.2021


bei Beck+Heun GmbH in Mengerskirchen, Erfurt, Altenmünster
14.04.2021


bei API Schmidt-Bretten GmbH & Co. KG in Bretten
13.04.2021


bei Rothenberger Werkzeuge GmbH in Kelkheim (Taunus)
13.04.2021


bei ATESTEO GmbH & Co. KG in Alsdorf
13.04.2021


bei HYPE Softwaretechnik GmbH in Bonn
13.04.2021


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
IT-Systemelektroniker/in Beruf, Aufgaben und Gehalt
IT-Systemelektroniker Jobs
IT-Systemelektroniker: Copyright: SeventyFour

IT-Systemelektroniker/-innen entwerfen und konfigurieren komplexe IT-Systeme für Kunden. Diese Systeme können unter anderem Computer, Drucker oder eine Kommunikationsinfrastruktur wie ein Telefonsystem sein. Bei der Planung müssen sie nicht nur Funktion und Effizienz berücksichtigen, sondern auch Betriebssicherheit und Energieversorgung. Neben der Systemplanung zählt die Systeminstallation zu den Aufgabenbereichen der IT-Systemelektroniker/-innen. Geräte müssen angeschlossen, installiert und konfiguriert werden. Schließlich überprüfen sie die Funktionalität und beraten die Kunden oder Auftraggeber bezüglich der Handhabung.

Darüber hinaus müssen IT-Systeme regelmäßig gewartet und überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie immer in Betrieb sind. Selbst das beste IT-System fällt gelegentlich aus. Kleine Fehler oder Fehlermeldungen können dem Unternehmen große wirtschaftliche Verluste verursachen. Daher müssen IT-Systemelektroniker/-innen, das IT-Problem zeitnah und fachlich korrekt lösen.

Welche Aufgaben übernimmst du als IT-Systemelektroniker/-in?

Die Aufgabenbereiche im Berufsfeld der IT-Systemelektronik sind weit gefasst. Die Tätigkeit kombiniert verschiedene Bereich, insbesondere Informatik und Mechanik sowie Elektrotechnik. Diese Tätigkeiten umfassen das Einrichten eines Arbeitsplatzes beispielsweise durch

  • die Installation von notwendigen IT-Systemen
  • das Einrichten aller benutzerbezogenen Verfahren
  • die Erweiterung neuer Hardware
  • den Kauf von Software
  • die Einstellungen von Druckern, Faxgeräten und Telefonsystemen
  • Netzwerkeinstellungen
  • Analyse sowie die Korrektur von Fehlermeldungen innerhalb der allgemeinen Netzwerkverwaltung

Der Bereich der Datensicherheit ist ebenfalls sehr wichtig. Schließlich ist der Schutz sensibler Daten vor unbefugtem Zugriff immer wichtiger geworden.

Wie werde ich IT-Systemelektroniker/in?

Die Ausbildung IT-Systemelektroniker/in für IT-Systeme ist eine duale, 3-jährige Berufsausbildung in Industrie und Handel. Die Auszubildenden besuchen die Berufsschule und arbeiten im Betrieb, so können sie praktische Tätigkeiten mit theoretischem Wissen kombinieren und erlernen. In der Berufsschule werden vorwiegend Themengebiete behandelt, wie

  • die Entwicklung und Bereitstellung von Anwendungssystemen
  • Unterstützung von IT-Systeme
  • allgemeine Fächer wie Deutsch, Wirtschaft und Soziologie

Die Spezialisierung der IT-Systemelektroniker/in erfolgt während der Ausbildung und ist abhängig vom Ausbildungsbetrieb. Nach Angaben verschiedener Ausbildungsunternehmen kann die fachspezifische Spezialisierung in verschiedenen Anwendungsbereichen vertieft werden, wie Computersystem, Festnetz, Funknetz, Endgeräte und Sicherheitssystem.

Die Zusatzqualifikation Europaassistent/in bietet Auszubildenden zudem die Möglichkeit, interkulturelle Kompetenzen zu entwickeln. Sie können ihre Fremdsprachenkenntnisse optimieren und fachbezogene Kenntnisse entwickeln, die über den Rahmen der Erstausbildung hinausgehen. Zusätzliche mögliche Qualifikationen sind spezielle Berufsschulkurse wie europäisches Handelsrecht und Praktika, die mehrere Wochen dauern und unter Umständen auch im Ausland abgelegt werden können. Es ist ebenso möglich, IT-Systemelektronik zu studieren. Verwandte Kurse wie Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Elektrotechnik eignen sich, um durch Weiterbildung zum Experten für IT-Systemelektronik zu werden.

Welche Voraussetzungen brauchst du als IT-Systemelektroniker/-in?

Das Gesetz verlangt keine spezielle Vorbildung. Die meisten Unternehmen stellen Bewerber mit Sekundarschulabschluss ein. Voraussetzung für eine Ausbildung ist die Unterzeichnung eines Vertrags mit einem Ausbildungsunternehmen. Das Ausbildungsunternehmen wählen die Auszubildenden nach eigenen Kriterien aus. Obwohl theoretisch die Ausbildung in jedem Bereich ohne Abschluss abschließbar ist, sollte mindestens ein guter Realschulabschluss mit guten Noten in Englisch, Mathematik und den technischen Fächern vorhanden sein, um wettbewerbsfähig für die Position zu sein.

Die Softskills eines/einer IT-Systemelektroniker/in

Interessen wie Talent am Zusammenfügen von Komponenten von Informations- und Telekommunikationssystemen, bei der Montage von Geräten und Verkabelungen sind sehr wichtig für das Erlernen der IT-Systemelektronik. Nützlich sind außerdem

  • technische Affinität
  • Fähigkeiten im Umgang mit Computern und technischen
  • logisches und analytisches Denken
  • manuelle und bestimmte organisatorische Fähigkeiten
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Selbständigkeit und Teamarbeit

Was verdient ein/e IT-Systemelektroniker/-in? 

Das Gehalt hängt von der Branche, Region und Berufserfahrung ab. Die Größe des Unternehmens wirkt sich ebenfalls aus. Während der Ausbildung verdienen IT-Systemelektroniker/-innen ein Gehalt von bis zu 980 Euro, im zweiten Ausbildungsjahr sind es bis zu 1.050 Euro und im dritten Ausbildungsjahr 1.100 Euro.

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung als IT-Systemelektroniker/in liegt das durchschnittliche Einstiegsgehalt bei 25.125 Euro pro Jahr, das sind in etwa 2100 Euro im Monat. Mit dem Anstieg der Berufserfahrung steigt auch das Gehalt auf 35.372 Euro brutto pro Jahr. Das Einkommen wird entsprechend zusätzlich wachsen, wenn du eine Führungsposition erreichst.

IT-Systemelektroniker/-in: Karrierechancen und Aussichten

Die Nachfrage nach IT-Systemelektronikern/-innen ist nach wie vor hoch, weshalb immer mehr Menschen an einer Ausbildung in diesem Bereich interessiert sind. Als ausgebildete/r IT-Systemelektroniker/-in kannst du in vielen Bereichen arbeiten und wirst auf dem Arbeitsmarkt umworben. Du arbeitest überall dort, wo IT-Systeme eingesetzt werden, also in

Heutzutage kann fast keine Branche ohne Hardware und Software arbeiten, daher sind die Berufsmöglichkeiten und Karriereaussichten dementsprechend gut.

Weiterbildung und Spezialisierung als IT-Systemelektroniker/-in

Weiterbildungsbereiche in welchen sich IT-Systemelektroniker/-innen spezialisieren können, sind unter anderem Kundenservice oder Qualitätssicherung. Zur Spezifizierung des Fachwissens eignet sich darüber hinaus der Bereich Montage von technischen Anlagen. Eine Weiterbildung zum/zur IT-Sicherheitstechniker/in bietet ferner die Gelegenheit mehr Verantwortung im Unternehmen zu übernehmen und schließlich ein höheres Gehalt zu bekommen.

Ebenso können erfolgreiche Absolventen der Ausbildung einen Meistertitel ablegen und Industriemeister/in in der Fachrichtung Elektrotechnik zu werden. Dieser Meistertitel eignet sich beispielsweise als eine Grundlage für eine Selbständigkeit. Ein Bachelor-Studium der Elektrotechnik oder der technischen Informatik kommt ebenfalls infrage, um die persönliche Karriere weiter auszubauen.

Wie viel verdient man als IT-Systemelektroniker/in in Deutschland?

Das durchschnittliche Gehalt für den Beruf IT-Systemelektroniker/in in Deutschland liegt bei 35475 Euro brutto pro Jahr.

In welchen Tätigkeitsfeldern wird der Beruf IT-Systemelektroniker/in in Deutschland gesucht?

Der Beruf IT-Systemelektroniker/in wird aktuell in den Tätigkeitsfeldern Bildung / Erziehung / Soziale Berufe, Handwerk / gewerblich-technische Berufe, Ingenieurberufe / Techniker und IT / TK / Software-Entwicklung gesucht.

Wie viele Stellenangebote gibt es aktuell als IT-Systemelektroniker/in in Deutschland?

Aktuell gibt es 8 Stellenangebote als IT-Systemelektroniker/in in Deutschland.

Welche weiteren ähnlichen Jobs bietet stellenanzeigen.de für den Beruf IT-Systemelektroniker/in?

trackingpixel