2454 Stellenanzeigen / Jobs für IT-Systemkaufmann

IT-Systemkaufmann Jobs, Aufgaben und Gehalt Mehr erfahren
einblendungenpixel

bei Aigner Immobilien GmbH in München
08.12.2019


bei PCV Systemhaus GmbH & Co. KG in Aachen, Bonn, Mönchengladbach
05.12.2019



bei PMB International GmbH in Stuttgart / Baden-Württemberg
12.12.2019


bei IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz in Schwabmünchen, Bamberg
12.12.2019


bei Bechtle AG in Hamburg
12.12.2019


bei Letido GmbH in Olching
09.12.2019


bei up2date solutions GmbH in Nürnberg
14.12.2019


bei Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH in Potsdam
14.12.2019


bei AVS GmbH in Bayreuth
14.12.2019


bei Protagen Protein Services GmbH in Dortmund, Heilbronn
14.12.2019


bei PHARMATECHNIK GmbH & Co. KG in Augsburg, Memmingen, München, Rosenheim, Starnberg
14.12.2019


bei Systec Kloth GmbH in Rimbach
14.12.2019


bei medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH in Wedel
14.12.2019


bei Viega Holding GmbH & Co. KG in Attendorn
14.12.2019


bei Möbelhof Parsberg GmbH in Parsberg
14.12.2019


bei Multi-Color Hann. Muenden Germany GmbH in Hann. Münden
13.12.2019


bei DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH in Dresden
13.12.2019


bei desaNet Telekommunikation Sachsen Ost GmbH in Dresden
13.12.2019


bei labopart Medizinische Laboratorien in Dresden
13.12.2019


bei Wasserversorgung Riesa/Großenhain GmbH in Riesa
13.12.2019


bei Bundeskriminalamt in Meckenheim
13.12.2019


bei Taube + Bruning GmbH & Co. KG in Wolfsburg, Zwickau
13.12.2019


bei transmed Transport GmbH in Regensburg
13.12.2019


bei MorphoSys AG in Planegg
13.12.2019


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Bitte gib noch den Ort ein
IT-Systemkaufmann Jobs, Aufgaben und Gehalt

Ohne unterstützende IT wären wir heute in vielen Alltagsbereichen verloren - auch im Geschäftsleben. Um Systemkomponenten auszuwählen und miteinander zu vernetzen, braucht es Experten. Solche Experten sind zum Beispiel IT-Systemkaufleute: In Betrieben übernimmt der IT-Systemkaufmann oder die IT-Systemkauffrau aber auch kaufmännische Aufgaben, wie die Angebotsauswahl. 

Die Aufgaben der IT-System-Kaufleute

Als IT-Systemkaufmann/-frau bist du der erste Ansprechpartner, wenn es um die Auswahl von Hard- und Software geht. Du berätst Kunden und stellst für sie Komponenten zusammen, die zu ihrem Bedarf passen. Dabei ermittelst du, wo dein Auftraggeber oder Kunde IT-Systeme braucht. Im Anschluss stellst du Hard- und Software unter Berücksichtigung der Kundenbedürfnisse zusammen. 

Entscheidet sich der Kunde für das von dir vorgeschlagene System, beginnt deine kaufmännische Arbeit. Du bist in diesem Beruf nämlich auch für die Ausarbeitung von Kundenverträgen verantwortlich und beschaffst alle Komponenten, die für die Kundenlösung gebraucht werden. Dafür verhandelst du mit Lieferanten, um das bestmögliche Angebot zu erhalten. IT-Systemkaufleute installieren die Lösungen auch vor Ort. Damit die Kunden sie später sicher anwenden können, weist du sie in das System ein und führst gezielt Kundenschulungen durch. 

In diesem Beruf übernimmst du auch verschiedene Aufgaben der Buchhaltung: 

  • Du übernimmst die Abrechnung mit Kunden und Lieferanten. 
  • Bei der regelmäßigen Kontrolle stellst du sicher, dass offene Rechnungen von deinen Kunden bezahlt wurden. 
  • Findest du offene Forderungen, bist du für die Erstellung von Zahlungserinnerungen verantwortlich. 
  • Weiterhin hast du stets ein Auge auf den Lagerbestand und achtest darauf, dass ausreichend Systemkomponenten vorrätig sind. 
  • Du verhandelst mit neuen Lieferanten über die Preise und ermittelst die besten Angebote. 
  • Auch das Management von Warenlieferungen gehört zu deinen täglichen Aufgaben. 

In vielen Betrieben übernimmst du als IT-Systemkaufmann/-frau außerdem eine Reihe von Marketingaufgaben. Hier erarbeitest du neue Angebote und planst ihre Vermarktung. Bestandskunden erhalten von dir außerdem einen Newsletter, in dem sie über den Betrieb und die Produkte informiert werden. 

Häufig leistet du in diesem Beruf auch die Kundenbetreuung. Du beantwortest also Fragen, unterstützt die Kunden durch umfassende Beratungen und bist meistens auch die erste Anlaufstelle bei Problemen mit der IT. Haben Kunden mit Funktionsstörungen zu kämpfen, ist es deine Aufgabe, schnelle IT-Lösungen zu entwickeln. 

Was verdienen IT-System-Kaufleute?

IT-Berufe sind anspruchsvoll und gefragt. Das spiegelt sich auch in deinen Einkommenschancen wider: Das erste Einkommen erhältst du bereits in der Ausbildung zum IT-System-Kaufmann oder zur IT-System-Kauffrau. Deine Ausbildungsvergütung bewegt sich je nach Ausbildungsbetrieb und Ausbildungsjahr zwischen 980,00 Euro und 1.100,00 Euro (Quelle: Karrieresprung.de / Stand: 01/2019).

Beim Einstiegsgehalt erwarten dich bereits große Unterschiede: Hier zahlen Unternehmen je nach Standort, Größe und genauem Aufgabenbereich zwischen 1.600,00 Euro und maximal 2.700,00 Euro (Quelle: Karrieresprung.de / Stand: 01/2019). Wie in vielen anderen Berufen zahlt sich auch im IT-Bereich Erfahrung aus. Je länger du hier aktiv bist, umso mehr kannst du verdienen. So sind monatliche Einkommen von bis zu 3.000,00 Euro in diesem Bereich der IT-Technik möglich. 

IT-System-Kaufmann/-frau: die Voraussetzungen

Grundsätzlich gilt: Für diesen Beruf solltest du technisch begabt und belastbar sein. Gerade wenn IT-Produkte nicht mehr richtig funktionieren, wächst der Druck auf IT-Systemkaufleute und sie müssen einen kühlen Kopf bewahren. Hier hilft dir natürlich auch ein umfangreiches technisches Fachwissen weiter. In einer dualen Ausbildung wirst du auf deinen späteren Job vorbereitet. Du lernst im Ausbildungsbetrieb und der Berufsschule die Grundlagen der verschiedenen Systeme und Software kennen.

Insgesamt drei Jahre dauert die Ausbildung, die du dann als Kaufmann/-frau abschließt. Die Themen der Ausbildung sind vielfältig gestrickt. Du lernst sowohl die verschiedenen Datenformate und ihre Besonderheiten als auch die Konfiguration von Betriebssystemen kennen. In deiner Ausbildung wirst du an verschiedene Systeme der Hardware herangeführt und und erfährst, wie du am besten kundenspezifische Lösungen entwickelst. Außerdem lernst du verschiedene Schulungsmethoden kennen, die du später bei deinem Auftraggeber anwenden kannst.

Jobs: IT-System-Kaufmann/-frau auf dem Stellenmarkt

In Unternehmen sind IT-Experten heiß begehrt, denn ohne entsprechende Lösungen sind viele Betriebsabläufe nicht umsetzbar. Entsprechend vielfältig sind deine Anstellungsmöglichkeiten als IT-Systemkaufmann/-frau: Du kannst bei Dienstleistern der Datenverarbeitung arbeiten, wirst aber auch in der Softwareberatung gern gesehen. Weiterhin gibt es regelmäßig Stellenangebote in der Software-Herstellung. 

Gute Jobchancen erwarten dich nach der Ausbildung in der Unternehmensberatung, in der du mit deinem technischen Fachwissen eine wichtige Unterstützung sein kannst. Häufig beschäftigen auch Hersteller von IT-Geräten entsprechende Fachkräfte. 

Weiterbildung für IT-System-Kaufleute

Konsequente Weiterbildung ist das A und O in der IT, denn kaum ein anderer Bereich ist heute so schnelllebig wie dieser. Mit konsequenter Fortbildung kannst du dich weiterleiten, etwa zur/zum:

  • Fachwirt/in für Computer-Management
  • IT-Kundenbetreuer/in
  • IT-Vertriebsbeauftragte/r
  • staatlich geprüfte/r Wirtschaftsinformatiker/in
Hast du Abitur, kannst du nach der Ausbildung in verschiedenen Bereichen Studiengänge belegen. So ist ein Studium der angewandten Informatik oder der Wirtschaftsinformatik möglich. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

trackingpixel