2459 Stellenanzeigen / Jobs für IT-Projektleiter/in

IT-Projektleiter/in Jobs, Aufgaben und Gehalt Mehr erfahren
einblendungenpixel

bei BWI GmbH in Meckenheim
05.08.2020


bei Freiburger Stadtbau GmbH in Freiburg im Breisgau
05.08.2020


bei DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG in Dresden
04.08.2020


bei PÖSCHL TABAK GmbH & Co. KG in Geisenhausen bei Landshut
03.08.2020


bei Hays AG in Ulm
03.08.2020


bei Biovegan GmbH in Bonefeld
31.07.2020


bei Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) in Potsdam
03.08.2020


bei Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH in Eschborn
03.08.2020


bei Toyota Deutschland GmbH in Köln
02.08.2020


bei Innovation Qualities Sportswear GmbH & Co. KG in Warendorf
29.07.2020


bei Ernst Klett Verlag GmbH in Stuttgart
24.07.2020


bei Hays AG in Alsdorf
24.07.2020


bei Schwarz IT KG in Neckarsulm
27.07.2020


bei Sana IT Services GmbH in Ismaning
20.07.2020


bei DLR Deutsches Zentrum für Luft und Raumfahrt e.V. in Berlin, Bonn
29.07.2020


bei Web Service Kaupa in Remscheid
13.07.2020


bei VIEROL AG'' in Oldenburg
23.07.2020


bei Schwarz Dienstleistung KG in Neckarsulm
21.07.2020


bei DKMS gGmbH in Tübingen, Köln
06.07.2020


bei Leadec Beteiligungen GmbH in Stuttgart
11.07.2020


bei Freiburger Stadtbau GmbH in Freiburg im Breisgau
05.08.2020


bei Schwarz Dienstleistung KG in Neckarsulm
05.08.2020


bei Rheinbahn AG in Düsseldorf
04.08.2020


bei Landesamt für Steuern Niedersachsen in Hannover
31.07.2020


bei Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH in Karlsruhe
31.07.2020


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Bitte gib noch den Ort ein
IT-Projektleiter/in Jobs, Aufgaben und Gehalt
IT Projektleiter Jobs
IT Jobs: Copyright: NicoElNino

Der Beruf des IT-Projektleiters beinhaltet die Planung und Steuerung von Projekten. Du organisierst einzelne IT-Projekte und sorgst für einen reibungslosen Ablauf. Neben dem Projekt führst Du alle Mitarbeiter, die an dem Projekt beteiligt sind und überwachst und koordinierst ihre Arbeitsschritte.

Die Aufgaben als IT-Projektleiter

Die Aufgaben eines IT-Projektleiters sind vielfältig und lassen sich nicht pauschalisieren. Grundlegend bist Du immer für ein bestimmtes Projekt verantwortlich. Der Aufbau, der Ablauf und das Projekt selber sind aber immer unterschiedlich. Es kann sein, dass Du ganz alleine ein Projekt planst, organisierst und später durchführst. Größere Projekte verlangen aber, dass Du weitere Mitarbeiter in Deine Projekte mit einbeziehst und diese Mitarbeiter führst. Du bist in jedem Fall eine Schnittstelle und ein Koordinator zwischen einer betrieblichen Abteilung und dem IT-Bereich. Wobei sich das Projekt natürlich auch auf mehrere Abteilungen beziehen kann oder sogar den gesamten Firmenbetrieb einschließt.

Ein IT-Projektleiter kann aber auch für ein bestehendes Projekt zuständig sein. Hier strukturierst Du ein bereits bestehendes Projekt um. Du sorgst dafür, dass eine Software für eine effizientere Lösung steht. Solche Projekte sind ohne die Beteiligung anderer Mitarbeiter nicht möglich. Solche Umstrukturierungen setzen voraus, dass Du Dich in die einzelnen Abteilungen einarbeitest. Du musst Dich also auch innerhalb der einzelnen Abteilungen auskennen und den genauen Ablauf studieren. Aus diesen Kenntnissen entwickelst Du mit der IT-Abteilung eine effiziente Lösung und setzt diese innerhalb eines Projektes um.

Manche Projekte sind kurz und müssen schnell umgesetzt werden, weil sich sonst die Arbeitsprozesse verlangsamen. Dann musst Du Dich auf eine stressige Zeit einstellen und wirst kaum pünktlich aus dem Büro kommen. Andere Projekte können auch sehr langwierig sein. Das ist zum Beispiel bei Umstrukturierungen der Fall. Dann bist Du eventuell über Monate in einem Projekt gefangen und musst schauen, dass es sich nicht festfährt. Dazu gehört dann viel Eigenmotivation. Du musst aber auch Deine Mitarbeiter immer wieder aufs Neue motivieren.

Was verdienst du als IT-Projektleiter?

Das Gehalt eines IT-Projektleiters hängt von vielen Faktoren ab. In erster Linie ist aber die Größe der Projekte entscheidend. Kleinere Projekte, die sich nur auf einen Arbeitsschritt beziehen, sind weniger anspruchsvoll. Du trägst nur wenig Verantwortung. Entsprechend angepasst ist das Gehalt. Große Projekte, die sich über viele Arbeitsprozesse oder Abteilungen ziehen, setzen ein hohes Maß an Verantwortung voraus. Damit steigt auch die Höhe des Gehaltes. Der jährliche Durchschnittsverdienst eines IT-Projektleiters liegt bei knapp 53.000 Euro. Du musst aber mit einem Einstiegsgehalt von knapp 42.000 Euro im Jahr rechnen. Mit Deiner Berufserfahrung und Deiner Ausbildung steigt auch Dein Gehalt. Betreust Du laufend nur große Projekte, dann ist auch ein jährlicher Verdienst von über 60.000 Euro keine Seltenheit. Viele Betriebe locken IT-Projektleiter mit Bonuszahlungen. Wird das Projekt ein voller Erfolg, dann bekommst Du eine Sonderzahlung. Bei größeren Projekten ist hier auch schon mal ein halbes Jahresgehalt drin. Als Faustregel gilt: Je verantwortungsvoller das Projekt ist, desto höher ist auch das Gehalt.

Was sind die Voraussetzungen für den Job als IT-Projektleiter?

Der Beruf des IT-Projektleiters ist noch relativ neu und noch nicht geregelt. Es gibt daher keine verlässliche Zugangsvoraussetzung. Durch immer neue Software und durch ständige Entwicklungen im IT-Bereich ändern sich auch die Voraussetzungen. Unabhängig von Deiner eigentlichen Ausbildung solltest Du immer über den neusten Trend informiert sein und den Markt genau kennen.
Neben den IT-Kenntnissen solltest Du auch ein betriebswirtschaftliches Basiswissen mitbringen. Ferner brauchst Du Organisationstalent und musst in der Lage sein Mitarbeiter zu führen und zu motivieren. Das gilt gerade bei langen und verantwortungsvollen Projekten. In jedem Fall musst Du flexibel sein. Die Projekte wechseln ständig und Du musst Dich immer wieder neu in Abteilungsstrukturen einarbeiten.

Obwohl es keine allgemeingültige Voraussetzung für den Beruf des IT-Projektleiters gibt, verlangen Unternehmen bei der Einstellung ein abgeschlossenes Studium im Fach Informatik. Alternativ werden auch Ingenieursstudiengänge, wie zum Beispiel Elektrotechnik oder technische Informatik akzeptiert. Du musst auch analytische Fähigkeiten vorlegen und musst mathematische begabt sein. In großen und internationalen Konzernen brauchst Du fundierte Englisch-Kenntnisse. Diese sollten über Dein Schul-Englisch hinausgehen. Oftmals arbeiten in internationalen Unternehmen Mitarbeiter aus aller Welt. Dann ist die Arbeitssprache Englisch.

IT-Projektleiter auf dem Stellenmarkt

IT-Projektleiter sind gefragte Fachkräfte. Sie werden überall händeringend gesucht. Es fehlt an qualifiziertem Nachwuchs und dieser Trend wird auch noch einige Jahre andauern. Das liegt daran, dass man für diesen Beruf mathematische Grundlagen mitbringen muss. Mathematik gehört aber schon in der Schule zu den unbeliebtesten Fächern. Als IT-Projektleiter arbeitest Du zum Beispiel für Dienstleister und Unternehmen, die innerhalb der Anwendungsentwicklung oder Anwendungsbetreuung tätig sind. Aber auch große Unternehmen, wie zum Beispiel Liebherr oder DATAGROUP stellen IT-Projektleiter ein. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten findest Du auch innerhalb von Banken und Finanzdienstleistern.

Welche Möglichkeiten der Weiterbildung gibt es für einen IT-Projektleiter?

Deine Aufstiegsmöglichkeiten in diesem Beruf steigen mit der Berufserfahrung. In vielen Städten kannst Du über die IHK einen Kurs belegen, der mit dem Titel des geprüften IT-Projektleiter abschließt. Im weiteren beruflichen Verlauf kannst Du auch höhere Weiterbildungsmaßnahmen belegen, wie zum Beispiel einen Kurs zum IT-Business-Manager oder Wirtschaftsinformatiker mit dem Schwerpunkt Projektleitung. Wer Projekte erfolgreich abschließt, kann auch in höhere Führungsabteilungen und Managerpositionen aufsteigen.

Was verdient man als IT-Projektleiter/in?Mehr erfahren

trackingpixel