380 Stellenanzeigen / Jobs für Frontend-Entwickler/in

Frontend-Entwickler/in Jobs, Aufgaben und Gehalt Mehr erfahren
einblendungenpixel

bei S&P Computersysteme GmbH Systemhaus für Logistik in Stuttgart
06.08.2020


bei Welke Consulting Gruppe® in Siegen
30.07.2020


bei Personalwerk Holding GmbH in Chemnitz, Potsdam, Köln
24.07.2020


bei alstria office REIT-AG in Hamburg
13.07.2020


bei Baseplus DIGITAL MEDIA GmbH in Viersen
26.07.2020


bei HDP Gesellschaft für ganzheitliche Datenverarbeitung mbH in Alzey
28.07.2020


bei MeinAuto GmbH in Leipzig
06.08.2020


bei taod Consulting GmbH in Heidelberg
06.08.2020


bei DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG in Dresden
04.08.2020


bei rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft in Köln
23.07.2020


bei ING-DiBa AG in Nürnberg
08.08.2020


bei Franz Mensch GmbH in Buchloe
08.08.2020


bei FLYERALARM Digital GmbH in Würzburg, Berlin
08.08.2020


bei Engelmann Sensor GmbH in Wiesloch
07.08.2020


bei EBP Deutschland GmbH in Berlin
07.08.2020


bei SSI Schäfer Shop GmbH in Nordrhein-Westfalen
07.08.2020


bei Bürkert Fluid Control Systems in Ingelfingen
07.08.2020


bei RAFI Eltec GmbH in Überlingen
07.08.2020


bei BBHT Beratungsgesellschaft mbH & Co. KG in Münster, Frankfurt am Main
06.08.2020


bei alphaINSIDE GmbH in Stuttgart
21.07.2020


bei m3connect GmbH in Aachen
14.07.2020


bei rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft in Köln
23.07.2020


bei MEIERHOFER AG in Berlin, München, Passau
05.08.2020


bei atriga GmbH in Langen (Hessen)
05.08.2020


bei DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG in Dresden
04.08.2020


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Bitte gib noch den Ort ein
Frontend-Entwickler/in Jobs, Aufgaben und Gehalt
Frontend Entwickler Jobs
Frontend Entwickler: Copyright: mirsad sarajlic

Jedes Unternehmen, egal welcher Größe, legt Wert auf einen professionell wirkenden und werbewirksamen Internetauftritt. Daher sind IT-Berufe, die sich mit der Entwicklung von Webseiten befassen, nach wie vor sehr gefragt. Webentwickler, die sich mit der funktionierenden Darstellung von Websites im Computerprogramm bzw. Browser befassen, werden Frontend Entwickler/in (auch Frontend Developer) genannt. Da die Arbeit dieses Entwicklers bzw. dieser Entwicklerin für den Nutzer direkt als Oberfläche der Website sichtbar ist, wird dieser Bereich „Frontend“, also „Vordergrund“, genannt und der Entwickler/die Entwicklerin entsprechend Frontend Entwickler/in.

Die Aufgaben als Frontend Entwickler/in

Als Frontend Entwickler/in bist du die Schnittstelle zwischen dem Webdesign und dem sogenannten „Backend“. Webdesigner/innen sorgen für eine ansprechende Darstellung von Inhalten, sie bestimmen also die Optik einer Website. Das Backend ist der Hintergrund einer Webseite und besteht aus allen technischen Programmen, Diensten, Daten und Anwendungen, die eine funktionierende Webseite benötigt. Für diesen benötigten, nicht direkt sichtbaren Hintergrund sind die Backend Entwickler/innen zuständig. Als Frontend Entwickler/in stellst du die Verbindung her zwischen der ansprechenden optischen Erscheinung der Website und ihren technischen Voraussetzungen. Dazu arbeitest du eng mit Webdesignern und Webdesignerinnen sowie mit Backend Entwicklern und Entwicklerinnen zusammen. Möglich ist, auch, dass du als Frontend Entwickler/in alle Aufgaben gemeinsam erfüllst. Du programmierst also, was der Nutzer in seinem Computerprogramm, also dem Browser oder dem sogenannten Client-Programm sieht und benutzen kann. Während Webdesigner/innen also lediglich das Layout ansprechend planen, setzt du diese Vorstellungen praktisch um und sorgst etwa dafür, dass designte Inhalte verwendbar sind oder entworfene Banner sich bewegen.

Wie hoch ist dein Gehalt als Frontend Entwickler/in?

Die Verdienstaussichten als Frontend Entwickler/in hängen von zahlreichen Faktoren ab. Die Berufserfahrung spielt dabei eine wichtigere Rolle als die berufliche Ausbildung. Kannst du bereits Berufserfahrung als Frontend Entwickler/in oder Betriebspraktika vorweisen, sind deine Verdienstaussichten gut. Als sogenannter Junior Developer bist du Berufsanfänger mit wenig Praxiserfahrung und verdienst durchschnittlich zwischen 2.500 und 3.100 Euro im Monat. Als erfahrener Senior Developer mit etwa 5 bis 10 Jahren Berufserfahrung kannst du zwischen 3.500 und 5.600 Euro monatlich verdienen. Da du als Frontend Entwickler/in auch selbstständig arbeiten kannst, kann dein Gehalt auch als Stundenlohn angegeben werden. Dieser fällt regional sehr unterschiedlich aus. Selbstständige sogenannte Freelancer verdienen etwa 80 Euro in der Stunde. Freelancer in Berlin verdienen am schlechtesten und können mit etwa 70 Euro in der Stunde rechnen.

Welche Voraussetzungen braucht ein Frontend Entwickler/in?

Wenn du Frontend Entwickler/in werden möchtest, dann gibt es keinen eigenständigen Ausbildungsweg oder Studiengang. Die IT-Branche ist meist sehr flexibel und auch Quereinsteiger mit entsprechenden Kenntnissen werden gern genommen. Frontend Entwickler/innen haben allerdings sehr häufig ein Studium an Fachhochschule oder Universität absolviert. Sie sind dann meist (Fach-)Informatiker/innen. Da in der Hochschulbildung aber oft praktisches Anwendungswissen gegenüber den mathematischen Grundlagen zu kurz kommt, sind Berufspraktika oder die Tätigkeit als Werkstudent unerlässlich und heben dich aus der Bewerbermasse hervor. Auch wenn der Trend in Unternehmen zu Bewerbern geht, die eine Hochschule besucht haben, so werden auch gern ausgebildete informationstechnische Assistenten und Assistentinnen sowie Mediengestalter/innen genommen.


Unerlässlich sind sichere Kenntnisse in HTML-Anwendungen, CSS und der Programmiersprache Javascript sowie Plug-ins. Du musst in der Lage sein, übersichtliche Programmiercodes zu erstellen, also Informationen logisch und organisiert zu bündeln. Außerdem musst du sicher sein in der serverseitigen Programmiersprache Basics PHP und dich mit Datenbanken auskennen. Du musst Websites sowohl für den Computer als auch das Smartphone optimal programmieren können. Solide Englischkenntnisse sind ebenfalls ein Muss. Außerdem solltest du auch unter Zeitdruck arbeiten können, da du häufig recht schnell und kurzfristig auf Aufgaben reagieren musst. Da du eng mit Webdesignern und Webdesignerinnen und anderen Entwicklerinnen und Entwicklern zusammenarbeitest, solltest du kommunikativ und teamfähig sein.

Frontend Entwickler/innen auf dem Stellenmarkt

Als Frontend Entwickler/in hast du einen zukunftsorientierten Beruf, der vielfach gebraucht wird. Jedes Unternehmen legt Wert auf die Eigendarstellung auf einer professionellen Webseite und nichts ist für Nutzer und Kunden ärgerlicher, als fehlerhafte und schlecht laufende Webseiten. Daher beschäftigen Unternehmen aller Branchen gerne selbst Frontend Entwickler/innen, die den Internetauftritt professionell betreuen. Außerdem kannst du Stellenangebote von Softwarefirmen deutschlandweit finden. Als Programmierer/in hast du außerdem die Möglichkeit, selbstständig von zu Hause aus oder im eigenen Büro als Freelancer zu arbeiten.

Welche Möglichkeiten der Weiterbildung gibt es für Frontend Entwickler/innen?

Wie in jedem informationstechnischen Beruf, musst du auch als Frontend Entwickler/in stets auf dem neuesten Stand der Technik bleiben und dich stetig in Programmiersprachen, dem Umgang mit Datenbanken und allen technischen Programmen und Anwendungen weiterbilden. Wenn du dein Aufgabengebiet erweitern möchtest und dann vor allem als Selbstständige/r dich breiter aufstellen möchtest, dann kannst du dich auch im Bereich des Webdesigns oder in der Backend Entwicklung weiterbilden. Bist du zusätzlich als Backend Entwickler/in tätig, dann musst du dich dann auch dort immer auf dem neuesten Stand halten. Bist du auch Webdesigner/in, so musst du dich zusätzlich stetig mit neuen optischen und werbewirksamen Trends auseinandersetzen. Hast du keine Hochschulbildung, so besteht für dich die Möglichkeit, deine Kenntnisse in einem Studium der Informatik zu vertiefen.

Was verdient man als Frontend-Entwickler/in?Mehr erfahren

trackingpixel