Entfernung

30 km

Veröffentlichungsdaten


Anstellungsarten


Tätigkeitsfelder

Subtätigkeitsfelder


Leitungsebene

Filter

3 EDV-Fachkraft Jobs & Stellenangebote

einblendungenpixel
Museum für Naturkunde Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung 30.07.2021

Berlin

Evangelischer Kirchenkreis Hamm 17.07.2021

Hamm

verwandte und ähnliche Stellenangebote einblendungenpixel
Sofort-Bewerbung
REKO GmbH & Co. KG 03.08.2021

Dörth

Sofort-Bewerbung
RORO GmbH 29.07.2021

Sankt Wolfgang

Sofort-Bewerbung
LebensWerkstatt für Menschen mit Behinderung e.V. 15.07.2021

Heilbronn

Funkwerk Systems GmbH 02.08.2021

Kölleda

Sofort-Bewerbung
MELLERUD CHEMIE GmbH 01.08.2021

Düsseldorf, Brüggen

Sofort-Bewerbung
FUJIFILM Wako Chemicals Europe GmbH 22.07.2021

Neuss

Ochel Consulting e. K. 30.07.2021

Kreuztal, Siegen, Olpe, Freudenberg, Bad Berleburg

ALDI International Services GmbH & Co. oHG 30.07.2021

Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg

SCHAKO Ferdinand Schad KG 03.08.2021

Kolbingen

Sofort-Bewerbung
Ev.-luth. Kirchengemeinde Vechta 03.08.2021

Vechta

Sofort-Bewerbung
GoGaS Goch GmbH & Co. KG 03.08.2021

Dortmund

Sofort-Bewerbung
AWO Kreis Mettmann gemeinnützige GmbH 03.08.2021

Mettmann

Sofort-Bewerbung
REIFEN BURKHARDT GmbH & Co. KG 03.08.2021

Bruchsal

Schrauben-Jäger AG 02.08.2021

Karlsruhe

Sofort-Bewerbung
Evang. Pfarramt 02.08.2021

Leimen in Rheinland-Pfalz

Sofort-Bewerbung
Jütro Tiefkühlkost GmbH & Co. KG 02.08.2021

Jessen (Elster)

Sofort-Bewerbung
Evangelischer Kindergartenverein Röhrmoos e. V. 02.08.2021

Röhrmoos

Sofort-Bewerbung
NBTK Ulbrich GmbH & Co 01.08.2021

Werdohl

Sofort-Bewerbung
Regenbogen UG 01.08.2021

Kotzen

Arbeitgeberprofil
BC Deutschland GmbH & Co. KG 01.08.2021

Hamm

Arbeitgeberprofil
Emsland Frischgeflügel GmbH 01.08.2021

Haren (Ems)

Sofort-Bewerbung
Ev. Kinder und Jugendheim Probsthof gGmbH 01.08.2021

Königswinter

Jobs per Mail
Filter

EDV-Fachkraft Beruf, Aufgaben und Gehalt

EDV-Fachkraft Jobs
EDV-Fachkraft: Copyright: Lyndon Stratford

EDV-Fachkräfte bereiten, führen, überwachen und dokumentieren IT-bezogene Workflows für die Personalabteilungen, Auftragsabwicklung, Buchhaltung, Finanzbuchhaltung und andere Unternehmensführungsbereiche. Sie können an der Erstellung von Transaktionskonten, Monats- und Jahresabschlüssen und Buchführung sowie an der Erzeugung von Beschaffungsentscheidungen für Geräte und Software teilnehmen.

Darüber hinaus passen sie die Standardsoftware an die Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens an. Sie können auch in der IT-Administration oder in der Benutzererziehung arbeiten. Eine EDV-Fachkraft entwickelt datenfähige Lösungen für betriebliche Arbeitsabläufe. Sie kauft die notwendige Hard- und Software, passt sie an und kümmert sich um Wartung, Optimierung, Pflege und Anwenderschulung.

Welche Aufgabe übernimmt die EDV-Fachkraft?

Als EDV-Fachkraft gehört zu deinen Aufgaben vor allem die Vorbereitung von IT-bezogenen Workflows. Darüber hinaus planst du Lösungen, koordinierst und steuerst Geschäftsaufgaben im Bereich des mittleren kaufmännischen Managements. Insbesondere in dem Ressort Finanz- und Rechnungswesen, sowie in den Bereichen Vertrieb, Controlling, Einkauf und nicht zuletzt auf dem Gebiet Human Resources kannst du beschäftigt werden. Du verwendest auch Hardware- und Softwaredokumentation, Handbücher und Projektdokumentation, sodass die Stellenbeschreibung umfassend ist.

Im Beruf als EDV-Experte erhältst, entwickelst und implementierst du unter anderem Computerprogramme und unterstützende Anwendungssoftware. Du installierst, konfigurierst, wartest und vernetzt Computer, Computernetzwerke und Software unter Berücksichtigung der IT-Sicherheit. Du wirst auch in andere Arbeiten einbezogen, z. B. in die Entwicklung von IT-Lösungen und die Auswahl und den Kauf von Geräten.

Welche Anforderungen und Voraussetzungen gibt es als EDV-Fachkraft?

Wie bei den meisten Berufen dauert die regelmäßige Ausbildung drei Jahre. Ein Praktikum ist nicht notwendig, aber wie überall von Vorteil. Wer in diesem Bereich eine Ausbildung sucht, sollte sich rechtzeitig bewerben. Wenn diese Fachkräfte beispielsweise internationale Erfahrungen sammeln möchten, können sie ihre Fremdsprachenkenntnisse erweitern und so eine globale Qualifikation erwerben. Jeder mit einer Hochschulzugangsberechtigung kann sich beispielsweise einen Bachelor of Science in Informatik verschaffen. Du kannst mit diesem Beruf auch ohne Hochschulabschluss studieren, dafür sind jedoch bestimmte Voraussetzungen erforderlich.

Steigst du direkt in den Beruf ein, gibt es gewisse Anforderungen an Bewerber als EDV-Fachkraft. In der Regel sind eine abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens ein Jahr Berufserfahrung erforderlich. Verschiedene Bildungseinrichtungen bieten dafür Kurse an. Um einen Auffrischungskurs zur EDV-Fachkraft zu absolvieren, benötigen die Bewerber eine abgeschlossene Berufsausbildung. Bestimmte berufliche Praxis wird ebenfalls empfohlen.

Ist die Welt der Technologie konkret der Bereich, in dem du später tätig sein möchtest, dann ist eine professionelle Ausbildung in der IT-Branche genau das, was Du brauchst! Zusätzlich zu deinem Abitur solltest du die folgenden Eigenschaften haben:

  • Geduld
  • Die Fähigkeit sich zu konzentrieren
  • Interesse Informatik und Technologie
  • Analytische Fähigkeiten
  • Präzise Arbeitsfähigkeit

Gehalt: Was verdienst du als EDV-Fachkraft?

Die Gehälter können je nach Region, nach deiner Erfahrung, deinem Abschluss und Unternehmen variieren. Die Bruttovergütung beträgt durchschnittlich 3400 Euro pro Monat. In Bezug auf die Gehaltsspanne ist zu beachten, dass du mit einem niedrigeren monatlichen Gehalt von etwa 2200 Euro beginnst, hast du jedoch genug Berufserfahrung gesammelt, kannst du bis zu 4700 Euro verdienen.

Wie in fast allen Berufen wirkt sich auch der Standort des Arbeitgebers neben vielen anderen Faktoren individuell auf die Höhe des Lohns aus. Wenn du im Süden arbeitest, kannst du beispielsweise mit einem höheren Verdienst rechnen als im Osten des Landes. In diesem Zusammenhang kannst du dir die genauen Unterschiede zu deiner Region in unserem Gehaltsvergleich von stellenanzeigen.de überprüfen.

In welchen Branchen findest du Stellenangebote als EDV-Fachkraft?

Auf dem Fachgebiet der professionellen IT-Arbeit findest du beispielsweise Jobs in folgenden Bereichen: Immobilien, Pharmazie, Elektronik, Möbel, Bauwesen, Computer, Finanzdienstleistungen, Ingenieurwesen, Rohstoffverarbeitung, Recht, Medien, soziale Sicherheit, Gesundheitswesen, Informationsdienste, Luxuslebensmittelproduktion, Textilien, Transport, um nur einige zu nennen.

In der IT-Branche gibt es offene Stellen, hauptsächlich von Software- und Datenbankanbietern sowie IT-Dienstleistern. Ohne Spezialisierung können EDV-Spezialisten in nahezu allen Branchen arbeiten. Egal, ob es sich um Business-IT-Experten, ERP-Systemadministratoren oder IT-Angestellte handelt.

Grundsätzlich gilt: Je spezialisierter die Ausbildung, desto weniger Stellen in den relevanten Branchen sind frei. Auf der anderen Seite ist diese Aktivität ansprechend, sodass spezialisierte EDV-Fachkräfte echte Mangelware sind. In der Regel arbeiten sie in Entwicklungs- und Testlabors, Büros, Verkaufsräumen, Rechenzentren und Kundenstandorten.

Berufliche Weiterbildung von EDV-Fachkräften

Die Chancen, einen der begehrten Jobs mit hohem Gehalt zu bekommen, steigen erheblich, wenn Du dich ständig bemühst, dich weiterzubilden. Dies kann in Form einer Weiterbildung erfolgen, beispielsweise um Techniker oder Meister zu werden. Die adaptive Ausbildung, zu der auch Weiterbildungskurse gehören, erweitert ebenso die Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt. Solche Qualifizierungskurse können beispielsweise Datenschutz, Software-Engineering, Netzwerkadministration, Arbeitsvorbereitung, IT-Anwendungsberatung, Informationstechnologie oder Kundenbindung umfassen. Selbstverständlich haben IT-Fachkräfte mit Hochschulzugangsberechtigung die Möglichkeit, nach einem Studium in der IT-Branche und/oder mehrjähriger Berufserfahrung einen fortgeschrittenen Abschluss zu erwerben. Alternativ können sie einen Bachelor- oder Master-Abschluss erwerben.

Wie viel verdient man als EDV-Fachkraft in Deutschland?

Das durchschnittliche Gehalt für den Beruf EDV-Fachkraft in Deutschland liegt bei 41037 Euro brutto pro Jahr.

In welchen Tätigkeitsfeldern wird der Beruf EDV-Fachkraft in Deutschland gesucht?

Der Beruf EDV-Fachkraft wird aktuell in den Tätigkeitsfeldern Bildung / Erziehung / Soziale Berufe, Einkauf / Logistik / Materialwirtschaft, Finanzen / Controlling / Steuern, Handwerk / gewerblich-technische Berufe und 2 weiteren Tätigkeitsfeldern gesucht.

Wie viele Stellenangebote gibt es aktuell als EDV-Fachkraft in Deutschland?

Aktuell gibt es 3 Stellenangebote als EDV-Fachkraft in Deutschland.