Entfernung

30 km

Veröffentlichungsdaten


Anstellungsarten


Tätigkeitsfelder

Subtätigkeitsfelder


Leitungsebene

Filter

9 Community Manager/in Jobs & Stellenangebote

einblendungenpixel
i Live Services GmbH 23.07.2021

Köln

i Live Services GmbH 23.07.2021

Heilbronn

Arbeitgeberprofil
Gundlach Bau und Immobilien GmbH & Co. KG 29.07.2021

Hannover

Humboldt-Innovation GmbH 16.07.2021

Berlin

Sofort-Bewerbung
MEET GERMANY 21.07.2021

Berlin

MED-EL Medical Electronics 13.07.2021

Innsbruck, Österreich

i Live Services GmbH 05.07.2021

Darmstadt

i Live Services GmbH 05.07.2021

Nürnberg

HABA Sales GmbH & Co. KG 06.07.2021

Hamburg

verwandte und ähnliche Stellenangebote einblendungenpixel
AhlersHeinel GmbH 25.07.2021

Hannover, Hildesheim

GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen 20.07.2021

Frankfurt am Main

Sofort-Bewerbung
Dachau Agil e.V. 31.07.2021

Bergkirchen

softgarden e-recruiting GmbH 30.07.2021

Berlin

Schustermann & Borenstein Logistik GmbH 02.08.2021

Poing bei München

Randstad Deutschland GmbH & Co. KG 02.08.2021

Zwickau

Bad Heilbrunner Naturheilmittel GmbH & Co. KG 01.08.2021

Bad Heilbrunn

IDS Imaging Development Systems GmbH 02.08.2021

Obersulm

Obstkelterei van Nahmen GmbH & Co. KG 08.07.2021

Hamminkeln

BLUME2000 AG 03.08.2021

Norderstedt

tp Holding GmbH 03.08.2021

München

Sofort-Bewerbung
iesy GmbH 03.08.2021

Meinerzhagen

berbel Ablufttechnik GmbH 02.08.2021

Rheine

ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG 02.08.2021

Rastatt

Europcell GmbH 01.08.2021

Hanau

Jobs per Mail
Filter

Community Manager/in Beruf, Aufgaben und Gehalt

Community Manager Jobs
Community Manager Jobs: Copyright: fizkes

Als Community Manager/in ist es deine Aufgabe als eine Art Markenbotschafter zu agieren und mit der „Community“ des Unternehmens auf den sozialen Medien zu kommunizieren. Dabei trittst du mit Kunden in Kontakt und sorgst für ein gutes Image der Marke auf den sozialen Medien. Zudem überwachst du auch das Engagement sowie das Feedback von Kunden. Deine Aufgabe ist es somit darauf zu achten, was sich Internetnutzer von einer bestimmten Marke oder einem Unternehmen wünschen, welche Änderungsvorschläge sie haben oder welche Probleme bestehen. Anschließend überlegst du dir Strategien, um diese Anfragen in die Tat umzusetzen.

Welche Aufgaben übernimmst du als Community Manager/in?

Als Community Manager/in fokussiert du dich auf die Erstellung von Richtlinien und führst Gespräche mit potenziellen Kunden oder Mitgliedern von Gruppen. Anders als ein/e Social Media Manager/in, überwachst du somit keine Analysen und regst auch keine Kunden-Gespräche an. Dein Job umfasst viel mehr das Sammeln von möglichen Problemen oder Anregungen von Kunden und die anschließende Weiterleitung dieser an einen Vorgesetzten, damit diese Probleme behoben werden können. Du selbst hilfst Internetnutzern, die an der Marke interessiert oder bereits Kunde sind, indem du ihnen unterschiedliche Fragen beantwortest. Hierbei lässt du jedoch nicht deine eigene Meinung einfließen, sondern hältst dich an den Vorschriften beziehungsweise den Richtlinien des Unternehmens.

Bisher sind nicht viele Menschen als Community Manager/innen tätig und von vielen Unternehmen wird diese Tätigkeit häufig auch unterschätzt. Ein/e Social Media Manager/in alleine könnte jedoch nicht alle Aufgaben bewältigen. Als Community Manager/in kümmerst du dich somit beispielsweise auch um den Aufbau, die Leitung, die Betreuung und auch die Optimierung von Gemeinschaften im Internet. Da dein Hauptfokus auf der Kommunikation beruht, ist deine Aufgabe sicherzustellen, dass Kunden eine einfache Möglichkeit geboten wird, mit dem Unternehmen in Kontakt zu treten, ob über Social-Media-Kanäle, per E-Mail oder auch telefonisch. Heutzutage sind viele Unternehmen selbst per Textnachrichten erreichbar. Dein Job ist es somit wie eine Art Vermittler zwischen Unternehmen und Kunden zu agieren.

Was verdienst du als Community Manager/in?

Als Community Manager/in verdienst du im Jahr durchschnittlich rund 40.000 € brutto. Die genaue Summe hängt jedoch von dem Standort und auch der Unternehmensgröße ab. Das Einstiegsgehalt beläuft sich auf rund 28.000 € brutto jährlich.

Welche Voraussetzungen brauchst du als Community Manager/in?

Da die Berufsbezeichnung Community Manager/in nicht geschützt ist, gibt es hierfür kein vorgeschriebenes Studium oder keine vorgeschriebene Ausbildung. Vielmehr kann jeder unter dieser Position in einem Betrieb arbeiten, sofern die entsprechenden Fähigkeiten vorliegen.

Du solltest beispielsweise ein gutes Urteilsvermögen besitzen. Als Community Manager/in wirst du mit vielen unterschiedlichen Kundenanfragen und auch Problemen konfrontiert, sodass du dich in die Lage des Kunden hineinversetzen musst. Ein gutes Urteilsvermögen hilft dir somit dabei, nicht nur das Problem des Kunden zu verstehen, sondern auch seine Frustration. Genau hier zeigt sich auch der Unterschied zu einem/r Social Media Manager/in. Diese nämlich posten als die Marke oder das Unternehmen selbst, während ein/e Community Manager/in als eigenständige Person mit Kunden oder Interessenten redet.

Du repräsentierst somit zwar im weitesten Sinne die Marke, jedoch postest du keine offiziellen Statements. Der Job als Community Manager/in ist am besten mit dem eines/r Kundenberaters/in zu vergleichen. Wenn du bei einem Unternehmen eine Frage hast und am Telefon anrufst, sprichst du nicht mit einer offiziellen Person, sondern mit einem Mitarbeiter, der im eigenen Namen tätig ist, das Unternehmen jedoch repräsentiert und dich berät.

Weiterhin sind auch gute organisatorische Fähigkeiten wichtig. Da du als Community Manager/in eng mit Kunden und deren Emotionen zusammenarbeitest, ist es wichtig, dass du über eine hohe Belastbarkeit verfügst und in der Lage bist unterschiedliche Dinge zu organisieren, ohne dich dabei schnell überlastet zu fühlen. Häufig bist du nämlich auf mehreren Plattformen gleichzeitig unterwegs und darfst somit nichts durcheinanderbringen.

Community Manager/in: die Aussichten

Der Vorteil von Community Manager ist, dass ihre Tätigkeit so vielseitig ist, dass sie sie in unterschiedlichen Branchen einsetzen können. So werden diese Art Manager/innen beispielsweise für Zeitschriften und die damit verbundene Online-Medienarbeit gesucht, für unterschiedliche PR-Events, Pressekonferenzen, Werbung oder auch Öffentlichkeitsarbeit.

Community Manager/in: die Karrierechancen

Da es sich bei der Berufsbezeichnung Community Manager/in um keinen geschützten Beruf handelt, können entsprechend auch deine Erfahrungen oder deine Ausbildung unterschiedlich sein. Als Weiterbildungsmöglichkeit könntest du somit ein Studium in unterschiedlichen Bereichen absolvieren. Ob im Bereich der Informationstechnologie, um dich somit intensiver mit Computern zu beschäftigen oder im Bereich der Wirtschaftswissenschaft, um deine Kenntnisse als Community Manager/in im Bereich der Ökonomie einfließen zu lassen. Es ist auch eine Weiterbildung zum Social Media Manager/in möglich. Dadurch kannst du gleich zwei Gebiete abdecken und könntest bei einem Unternehmen alleine für die komplette Tätigkeit auf den Social-Media-Kanälen verantwortlich sein.

Wie viel verdient man als Community Manager/in in Deutschland?

Das durchschnittliche Gehalt für den Beruf Community Manager/in in Deutschland liegt bei 56799 Euro brutto pro Jahr.

In welchen Tätigkeitsfeldern wird der Beruf Community Manager/in in Deutschland gesucht?

Der Beruf Community Manager/in wird aktuell in den Tätigkeitsfeldern Consulting / Beratung, Einkauf / Logistik / Materialwirtschaft, Finanzen / Controlling / Steuern, Ingenieurberufe / Techniker und 3 weiteren Tätigkeitsfeldern gesucht.

Wie viele Stellenangebote gibt es aktuell als Community Manager/in in Deutschland?

Aktuell gibt es 9 Stellenangebote als Community Manager/in in Deutschland.