30 km

12 Change Manager/in Jobs & Stellenangebote

einblendungenpixel

bei ZITiS Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich in München
13.04.2021


bei TAG Immobilien AG in Berlin, Düsseldorf
09.04.2021


bei Sandvik Tooling Supply Schmalkalden ZN der Sandvik Tooling Deutschland GmbH in Schmalkalden
01.04.2021



bei MATERNA TMT GmbH in Dortmund
06.04.2021



bei Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG in Michelstadt
16.03.2021


bei S Broker AG & Co. KG in Wiesbaden
11.04.2021


bei BARMER in Wuppertal
11.04.2021


bei Marienplatz Innere Medizin Neurologie Schlafmedizin GmbH in München
12.04.2021



bei ALDI International Services GmbH & Co. oHG in Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
28.03.2021


verwandte und ähnliche Stellenangebote einblendungenpixel

bei RWE AG in Essen
29.03.2021


bei Intersnack Knabber Gebäck GmbH & Co. KG in Alsbach-Hähnlein
09.04.2021


bei ODU GmbH & Co. KG. Otto Dunkel GmbH in Mühldorf am Inn
27.03.2021


bei AUMA Drives GmbH in Coswig
25.03.2021


bei Stadtwerke München GmbH in München
13.04.2021


bei Schleich GmbH in München
23.03.2021


bei schwegler Rechtsanwälte in Berlin
14.04.2021


bei BARMER in Wuppertal
14.04.2021


bei Schwarz IT KG in Neckarsulm
13.04.2021


bei HERMES ARZNEIMITTEL GMBH in Pullach im Isartal
14.04.2021


bei GKM Gesellschaft für professionelles Kapitalmanagement AG in Kelheim-Kapfelberg
14.04.2021


bei CAPERA Gruppe - Personalberatung und Personalentwicklung in Norddeutschland
14.04.2021


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Change Manager/in Beruf, Aufgaben und Gehalt
Change Manager Jobs
Change Manager: Copyright: Ridofranz

Durch stetig veränderte Marktanforderungen sind Unternehmen, Führungskräfte und Mitarbeiter/innen zu einem kontinuierlichen Prozess des Wandels aufgefordert. Wandel (Change) in einem Unternehmen kann sehr unterschiedlich ausfallen. Es kann sich beispielsweise um die überschaubare Einführung einer neuen Software handeln oder um das Outsourcing von ganzen Prozessen.

Unternehmen haben verstanden, um wettbewerbsfähig zu bleiben ist Wandel von eklatanter Bedeutung. Fest steht, dass Unternehmen stetig den Veränderungen ihres Markts unterliegen. Die Geschäftsbereiche verändern sich, die Kundschaft fordert einen neuen Service oder ein neues Produkt. Um dem wachsenden Konkurrenzdruck gerade unter global agierenden Unternehmen gerecht zu werden, greifen immer mehr Firmen auf eine/n Change-Manager/in für die professionelle Begleitung ihrer Veränderungsprozesse zurück.

Als Change-Manager/in bist du zunächst die Person, die den wichtigen Weg hin zur Veränderung begleitet und gestaltet. Deine Arbeit trägt erheblich zu einem nachhaltig erfolgreichen Veränderungsprozess bei. Du planst, überwachst und optimierst den Change in deinem Unternehmen. Durch deine fachlichen Qualifikationen und deiner Art mit Mitarbeitern und Führungspersonal umzugehen, schaffst du es, alle notwendigen Personen in den anstehenden Veränderungsprozess mit einzubeziehen. 

Welche Aufgaben übernimmst du als Change-Manager/in? 

Als Change-Manager/in analysierst du die Verfahren und die Strukturen des Unternehmens. Innerhalb des Verbesserungsmanagements entwickelst du Konzepte zur Optimierung der bestehenden Verfahren und Strukturen. Dein Fokus liegt in der Begleitung und Durchführung von Veränderungsprozessen, insbesondere in der Beratung und Betreuung von Mitarbeitern/-innen während dieses Vorgangs. Dabei schützt du dein Unternehmen vor Fehlern und bist in der Lage, den Change zu organisieren.

Ein Wandel scheitert häufig am Widerstand des Personals. Ein solches Verhalten ist vielen Menschen nicht fremd, nicht umsonst wird vom "Gewohnheitstier" gesprochen. Eine Veränderung bedeutet Bekanntes aufzugeben und sich in möglicherweise unbekannte Gewässer zu wagen. Das kann innerhalb der Belegschaft zu Verunsicherungen führen und einen gerade anstehenden Change gefährden. Hier setzen die Unternehmen auf dich als Change-Manager/in. Du stichst du deine Kommunikationsstärke hervor und bist fähig Menschen für eine Veränderung zu gewinnen und zu begeistern.

Für dich ist gegenüber der Mitarbeiter/innen nicht nur die Erlangung des notwendiges Know-hows wichtig, ebenso legst du viel Wert auf die innere Haltung. Deine umfangreiche Methodik und deine Erfahrungen mit der Steuerung komplexer Projekte, ermöglichen es dir mit kritischer Distanz einen Change zu begleiten. Um diese Ziele zu erreichen, führst du Gespräche mit Führungskräften und Mitarbeitern/-innen, leitest Workshops und setzt Programme zur Weiterentwicklung des Unternehmens auf. In Konfliktsituationen trägst du mit deinen Fähigkeiten maßgeblich zu einer konstruktiven Lösung mit bei. 

Wie werde ich Change-Manager/in? 

Unternehmen setzen bei dieser breiten Aufgabenstellung gerne auf einen hohen Bildungsgrad und einen weiten Erfahrungshorizont. Viele Change-Manager/innen haben zunächst ein Studium im Managementbereich oder in der Betriebswirtschaftslehre absolviert. Eine Ausbildung in der öffentlichen Verwaltung oder in den Verwaltungs- und Organisationswissenschaften dient oft gleichermaßen als Grundlage für deine Arbeit in diesem Beruf. Einige Fachhochschulen und Fernuniversitäten bieten Change Management in Kombination mit einer weiteren Studienrichtung als Masterstudiengang an. Über das Präsenzangebot hinaus, greifen immer mehr Interessierte auf das duale Studium zurück.

Neben deinen Kenntnissen der Betriebswirtschaftslehre, bringst du eine besondere Kompetenz in der Frage mit, wie und warum sich Unternehmen und Organisationen verändern. Mindestens so wichtig sind die sogenannten Soft Skills, die für diesen Job unabdingbar sind: Souveränität, Einfühlungsvermögen und Offenheit. Als Change-Manager/in zeichnest du dich durch deinen Wissenshunger und deiner mitreißenden Art aus. Du bist kommunikationsstark, bist fähig zur Selbstreflexion, gehst die Dinge gerne motiviert an und bist stets an einer partnerschaftlichen Konfliktlösung interessiert. 

Was verdient ein/e Change-Manager/in? 

Deine verantwortungsvolle Aufgabe wird mit einem durchschnittlichen monatlichen Bruttogehalt von 7.900 Euro honoriert. Das Einstiegsgehalt liegt bei durchschnittlich 4.558 Euro brutto im Monat, die Spitzengehälter erzielen im Durchschnitt 11.189 Euro brutto im Monat. Die Gehälter variieren zwischen den Bundesländern und sind abhängig von den individuellen Berufserfahrungen, dem persönlichen Ausbildungsstand und der Größe des tätigen Unternehmens. Für diese Berechnung wurden die Gehälter aller Bundesländer herangezogen. 

Change-Manager/in: Die Aussichten 

Unternehmen durchlaufen aktuell erhebliche Veränderungen, alleine schon hinsichtlich des Themas Digitalisierung. In immer mehr Unternehmen wächst die Erkenntnis, dass der Wandel nicht spurlos an ihnen entlangzieht. Wer jetzt noch nur auf Altbewährtes setzt, ist nicht für die Zukunft gewappnet. Der Bedarf nach einem effektiven Change-Management wächst in allen Branchen.

Gefragt ist ein Veränderungsmanagement, das die Unternehmen auf den Umgang mit ständigen neuen Anforderungen einstellt. Ein Bedarf nach Wandel besteht in Unternehmen und Organisationen aller Branchen und Betriebsgrößen: sei es in der Produktion oder bei Dienstleistungsunternehmen, im Gesundheits- und Sozialwesen so wie in Non-Profit-Organisationen und in öffentlichen Einrichtungen. Entsprechend gut sind deine Aussichten, sollte dieser Beruf für dich in Frage kommen. 

Change-Manager/in: Die Karrierechancen 

Als Change-Manger/in bist du exzellent ausgebildet. Deine Qualifikationen sind in sehr vielen unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern gefragt. Du wirst gebraucht als Projekt-, Qualitäts-, Sales- oder Innovationsmanager/in. Häufig finden sich Change-Manager/innen im Unternehmen in Führungspositionen wieder. Viele Change-Manager/innen sind selbständig in der Unternehmensberatung tätig. Wichtig ist es Erfahrungen zu sammeln, diese erhöhen deutlich deine Karrierechancen.

Wie viel verdient man als Change Manager/in in Deutschland?

Das durchschnittliche Gehalt für den Beruf Change Manager/in in Deutschland liegt bei 95940 Euro brutto pro Jahr.

In welchen Tätigkeitsfeldern wird der Beruf Change Manager/in in Deutschland gesucht?

Der Beruf Change Manager/in wird aktuell in den Tätigkeitsfeldern Banken / Versicherungen / Finanzdienstleister, Consulting / Beratung, Ingenieurberufe / Techniker, IT / TK / Software-Entwicklung und 5 weiteren Tätigkeitsfeldern gesucht.

Wie viele Stellenangebote gibt es aktuell als Change Manager/in in Deutschland?

Aktuell gibt es 12 Stellenangebote als Change Manager/in in Deutschland.
trackingpixel