39 Stellenanzeigen / Jobs für CAD-Anwendungsbetreuer/in

CAD-Anwendungsbetreuer/in Jobs, Aufgaben und Gehalt Mehr erfahren
einblendungenpixel

bei SATA GmbH & Co. KG in Kornwestheim
27.09.2020


bei ING Deutschland in Frankfurt am Main
29.09.2020


bei Comline AG in Dortmund
29.09.2020


bei FAC'T Gruppe in Münster
23.09.2020


bei LEKI Lenhart GmbH in Kirchheim unter Teck
19.09.2020


bei HIT Holzindustrie Torgau GmbH & Co. KG in Torgau
18.09.2020


bei ISE Informatikgesellschaft für Software Entwicklung mbH in Aachen
17.09.2020


bei LOTTO Hessen GmbH in Wiesbaden
16.09.2020


bei Komm.ONE AöR in Freiburg im Breisgau, Heilbronn, Heidelberg, Karlsruhe, Reutlingen
19.09.2020


bei KAESER KOMPRESSOREN SE in Gera
19.09.2020


bei Bayerische Versorgungskammer in München
14.09.2020


bei Kreiskliniken Reutlingen GmbH in Reutlingen
11.09.2020


bei Scheidt & Bachmann GmbH in Mönchengladbach
16.09.2020


bei Dataport in Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg
14.09.2020


bei SAUTER Deutschland Sauter-Cumulus GmbH in Freiburg im Breisgau
14.09.2020


bei GeWoSüd Genossenschaftliches Wohnen Berlin-Süd eG in Berlin
03.09.2020


bei ECOM Trading GmbH in Dachau
03.09.2020




bei Bayerische Staatsbibliothek in München
18.09.2020


bei ZBI Zentral Boden Immobilien Gruppe in Berlin, Dresden, Erlangen
02.09.2020



bei PATRIZIA AG in Frankfurt am Main
17.09.2020


bei COPA Systeme GmbH & Co. KG in Wesel
31.08.2020


bei Dataport in Altenholz, Hamburg, Magdeburg, Kiel
31.08.2020


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Bitte gib noch den Ort ein
CAD-Anwendungsbetreuer/in Jobs, Aufgaben und Gehalt
CAD-Anwendungsbetreuer Stellenangebote
CAD-Anwendungsbetreuer: Copyright: metamoworks

Die wachsende Digitalisierung der Industrie und der Arbeit ruft weltweit neue Jobs hervor. Ein/e CAD-Anwendungsbetreuer/in (auch genannt Application Manager) ist nicht mehr aus der IT-Abteilung eines Unternehmens wegzudenken. Durch deine Fähigkeiten trägst du maßgeblich zum digitalen Erfolg des Unternehmen mit bei. Als CAD-Anwendungsbetreuer/in betreust du Programme und zusammengehörige Systeme. Du greifst stetig wandelnde Anforderungen von Seiten des Unternehmens oder der Kundschaft auf und passt sie individuell der vorhandenen IT-Landschaft an. Anwendungsbetreuer/innen werden derzeit an vielen Stellschrauben gebraucht. Gerade in Firmen mit einer SAP- oder SharePoint-Lösung kommen viele CAP-Anwendungsbetreuer/innen zum Einsatz. Hier wirst du für die Betreuung eigener Applikationen benötigt oder als Fachperson für die Kundschaft. Innerhalb des Unternehmens arbeitest du eng mit Entwickler/innen und Consultan zusammen.

Welche Aufgaben übernimmst du als CAD-Anwendungsbetreuer/in?

Der Schwerpunkt deiner Arbeit liegt in der Betreuung von speziellen Programmen und Anwendungen. Du wartest und baust integrierte Funktionen der Applikationen aus, die Fehlerbehebung zählt ebenso zu deinen Kernaufgaben. Da viele Firmen mit SAP oder SharePoint arbeiten, kennst du dich hervorragend mit diesen Systemen aus. Hier bist du die Ansprechperson bei Fragen zur Lizensierung oder Infrastruktur.

Zu deinen Hauptaufgaben gehören:

  • Wartung und Reparatur von Software- und Hardwarekomponenten
  • Beratung und Betreuung von Kunden mit den Komponenten des Unternehmens
  • Hilfestellungen bei der Installation von Komponenten oder Softwarelösungen
  • Verwaltung der Lizenzen für die Software des Unternehmens
  • Verwaltung und Betreuung der firmeneigenen Infrastruktur

Du arbeitest mit Personen aus unterschiedlichen Abteilungen und in unterschiedlichen Positionen zusammen, das macht deinen Arbeitsalltag zusätzlich abwechslungsreich.

Wie werde ich CAD-Anwendungsbetreuer/in?

Du bist technikbegeistert und hast Spaß an Mathematik und Logik. Ein Muss sind gute Englischkenntnisse, da in vielen Unternehmen Englisch als bevorzugte Sprache untereinander verwendet wird. Überhaupt arbeitest du oft mit Teammitgliedern aus den unterschiedlichsten Regionen der Welt zusammen.

Optimal bringst du folgende Fähigkeiten du für diesen Job mit:

  • Fundierte Informatik-Kenntnisse
  • Selbstmanagementfähigkeit
  • Hohe Eigenmotivation
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise

Im besten Falle verfügst du für die komplexe Aufgabenstellung an etwas Berufserfahrung. Als CAD-Anwendungsbetreuer/in solltest du Kenntnisse im Bereich IT besitzen und diese durch Arbeitsnachweise, Weiterbildungen und/ oder Zertifikate belegen können. Von dir wird "ein kühler Kopf" auch in brenzligen Situationen erwartet. Trotz zeitlich aufkommenden Drucks oder verstärkter Belastung garantierst du eine zuverlässige und saubere Arbeit. Neben deinem technischen Knowhow bist du in der Lage auf Problemstellungen der Kundschaft einzugehen. Du kannst dich gut in die Herausforderungen der Kundschaft hineinversetzen und bringst Empathie als Schlüsselqualifikation mit. Deine Arbeit richtest du gerne ziel- und kundenorientiert aus, du gehst geplant und organisiert vor. Sehr gerne sind Qualifikationen im Bereich der Qualitätssicherung gesehen. Du bist innerhalb des Unternehmens ein/e Teamplayer/in und zeichnest dich durch Kommunikationsstärke aus. 

Ein Studium im Bereich der Informatik wird sehr gerne bei potentiellen Arbeitgebern gesehen. Aber auch eine Fachausbildung zum/zur Informatiker/in kann die Grundlage für diesen Job sein. Das Abitur wird bei vielen Arbeitgebern vorausgesetzt, wobei dieser Abschluss für den Beruf keine Bedingung ist. Als Abiturient/in bringst du gute Noten in den Leistungskursen Mathematik, Physik oder Informatik mit. Einige Betriebe bieten ein duales Studium an, gekoppelt an eine Berufsschule. Da für diesen Beruf noch keine eigene Ausbildungsverordnung existiert, überzeugst du deinen Arbeitgeber am ehesten durch deine individuellen Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der IT, speziell der Anwendungsbetreuung.

Was verdient ein/e CAD-Anwendungsbetreuer/in?

Der durchschnittliche monatliche Bruttogehalt eines/einer Anwendungsbetreuers/in liegt bei etwa 5.616 Euro (siehe: stellenanzeigen.de/gehalt-vergleich). Einstiegsgehälter liegen brutto bei etwa 4.600 Euro monatlich, Spitzengehälter bei etwa 6.672 Euro brutto im Monat. Die Gehälter können regional voneinander variieren und sind stark abhängig von der Unternehmensgröße und von deiner bisherigen beruflichen Laufbahn. Für diese Berechnung wurden die Gehälter aus allen Bundesländern herangezogen.

CAD-Anwendungsbetreuer/in: Jobs & Aussichten

Der Bedarf an Digitalprofis ist enorm und nimmt kontinuierlich zu. Die Digitalisierung ist nicht mehr aufzuhalten, weltweit wird um die besten Köpfe geworben. In kaum einem anderen Bereich steigen in den letzten Jahren die Investitionen der Unternehmen so sehr wie in der IT. Die Firmen wissen, welche Chancen in der digitalen Transformation liegen. Dieser Prozess hin zur Industrie 4.0 (oder: Arbeit 4.0.) ist nicht mehr zu stoppen, zu viele Chancen bietet die Digitalisierung für Mensch, Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft. Kaum eine Branche kommt jetzt noch ohne einer Softwarelösung für ihre Kundschaft aus, IT, Internet und Produktion bilden immer stärker eine Einheit. In den vergangenen zehn Jahren sind alleine hierzulande Millionen neuer IT-Jobs entstanden - mit wachsender Prognose. Die Folge: IT-Spezialisten haben hervorragende Aussichten.

CAD-Anwendungsbetreuer/in: Die Karrierechancen & Stellenangebote

IT-Fachleute sind gefragter denn je. Der wachsende Markt der Digitalisierung erfordert immer mehr Personal, neue Jobs entstehen permanent. Sorgen um die berufliche Zukunft braucht sich ein/e CAD-Anwendungsbetreuer/in nicht zu bereiten. Deine Karrierechancen erhöhst du zusätzlich durch einen Master in Informatik, im Anschluss an deinem Bachelorstudiengang oder nach erfolgreichem Abschluss der dualen Ausbildung. Deine umfangreichen Fachkenntnisse und deine besonderen Soft Skills machen dich für eine Leitungsfunktion attraktiv. CAD-Anwendungsbetreuer/innen finden sich in den Unternehmen oft als Team- oder Projektleitung wieder.

trackingpixel