4965 Stellenanzeigen / Jobs für BIM-Manager/in

BIM-Manager/in Jobs, Aufgaben und Gehalt Mehr erfahren
einblendungenpixel

bei Goldbeck GmbH in Berlin, München
27.09.2020


bei DERU Planungsgesellschaft für Energie-, Reinraum- und Umwelttechnik mbH in Dresden
25.09.2020


bei mobile.de / digital-dialog GmbH in Kleinmachnow
30.09.2020


bei InnovaMaxx GmbH in Berlin
30.09.2020


bei DGUV – Deutsche gesetzliche Unfallversicherung e. V. in Bad Hersfeld
30.09.2020


bei smava GmbH in Berlin
01.10.2020


bei smava GmbH in Hamburg
01.10.2020


bei CSL Plasma GmbH in Bremen
01.10.2020


bei Stadtverwaltung Bingen am Rhein in Bingen am Rhein
01.10.2020


bei afb Application Services AG in München
30.09.2020


bei Personalwerk Sourcing GmbH in Iserlohn
30.09.2020


bei InnovaMaxx GmbH in Berlin
30.09.2020


bei FORTUNA SALES MARKETING GmbH & Co. KG in Erfurt, Leipzig, Dresden, Nürnberg, Würzburg
30.09.2020


bei Akzo Nobel Hilden GmbH in Hilden
29.09.2020


bei Sika Automotive Hamburg GmbH in Hamburg
29.09.2020


bei VR NetWorld GmbH in Bonn
29.09.2020


bei RSG Group GmbH in Berlin
29.09.2020


bei Schnell Ingenieure GmbH & Co. KG in Tuttlingen
29.09.2020


bei Lohmann GmbH & Co. KG in Neuwied
29.09.2020



bei esco Metallbausysteme GmbH in Ditzingen
28.09.2020


bei WHU – Otto Beisheim School of Management in Düsseldorf
28.09.2020


bei RHEINISCHE POST Medien GmbH in Düsseldorf
27.09.2020


bei Mehr Geschäft Business Coaching GmbH in Neuss
27.09.2020


bei Ganshorn Medizin Electronic GmbH in Niederlauer
26.09.2020


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Bitte gib noch den Ort ein
BIM-Manager/in Jobs, Aufgaben und Gehalt
BIM Manager Jobs
BIM Manager Jobs: Copyright: Francesco Scatena

BIM bedeutet wörtlich „Building Information Modeling". Als BIM Manager bist du sozusagen ein digitaler Baumanager, der sich mit digitalem 3-D-Modeling beschäftigt. Du koordinierst die Bauplanung und Bauausführung durch den Einsatz von Softwareanwendungen in einem Modell, auf das alle Projektbeteiligten zugreifen können. Deine Aufgaben als BIM Manager sind sehr anspruchsvoll und vielseitig, was sich auch in deinem Gehalt widerspiegelt.

Was sind die Aufgaben eines BIM Managers?

Der BIM Manager gilt als Koordinator zwischen Architekten, Ingenieuren und Bauherren. Du verbindest verschiedene Planungsprozesse der Architektur, Statik und Gebäudetechnik, indem du in deinen 3-D-Modellen alle wichtigen Daten hinterlegst. Du bist dabei sowohl für die Erstellung der Modelle verantwortlich, als auch für die Überwachung der Einhaltung von Zielen und das Managen von Konflikten zwischen den unterschiedlichen Bereichen. Die Schulung von Mitarbeitern fällt ebenfalls in deinen Aufgabenbereich als BIM Manager. Für die Erstellung deines Modells ist es zunächst wichtig, dass du Leistungsvorgaben festlegst und einen BIM-Projektabwicklungsplan (BAP) erstellst. Dann kannst du die Modellstruktur erstellen und Daten in dein BIM-Modell einpflegen. Du führst einzelne BIM-Teilmodelle aus verschiedenen Bereichen (Architektur, Tragwerk, Technische Gebäudeausrüstung) zusammen und schaust, ob diese harmonieren. Hierfür verwendest du unterschiedliche Hilfsmittel wie 3-D-Drucker, 3-D-Scanner, moderne Software und Drohnen. Im Anschluss überprüfst du die Korrektheit deines Modells. Da du als BIM Manager der zentrale Ansprechpartner für alle Projektbeteiligten bist, koordinierst du den Termin- und Kostenplan und bist auch während des gesamten Projekts für die Einhaltung vereinbarter Richtlinien und Workflows zuständig. Wenn Schnittstellenprobleme auftreten, bist du ad hoc, gegebenenfalls zusammen mit der internen IT-Abteilung, für deren Lösung zuständig. Sollten während des Projekts technische Änderungen oder neue Standards eintreten, ist es ebenfalls wichtig, dass du über diese informiert bist und sie berücksichtigst. Es ist also notwendig ein Expertennetzwerk (persönliche Kontakte, Konferenzteilnahme) zu pflegen, damit du stets auf den aktuellsten Stand bist. Du bist der zentrale Ansprechpartner für fachliche Fragen. Dabei kann es auch zu deinen Aufgaben gehören, Mitarbeiterschulungen, beispielsweise zur Anwendung von Software wie CAD-Programmen, zu konzipieren und durchzuführen.

Was verdienst du als BIM Manager?

Das Gehalt eines BIM Managers ist abhängig von der Region, in der du arbeitest, deiner Berufserfahrung und der Größe der Firma. Lediglich bei tariflicher Zahlung erhältst du ein bundesweit einheitliches Gehalt, das ebenfalls mit der Berufserfahrung ansteigt. Dieses liegt derzeit bei monatlich brutto 3.400 bis 4.700 Euro. Sofern du nicht tariflich gezahlt wirst, verdienst du durchschnittlich ungefähr 4200 Euro brutto monatlich. Dabei liegt das Gehalt im Bundesland Hessen mit durchschnittlich 4500 Euro brutto monatlich am höchsten. Wenn du umfassende Berufserfahrung hast und gut verhandeln kannst, kann dein Gehalt auf über 5200 Euro brutto monatlich ansteigen.

BIM Manager: die Voraussetzungen

Bislang gibt es keine klassische Ausbildung zum BIM Manager. Ausgangslage für Schulungen, die dich für diese Tätigkeit qualifizieren, sind eine Ausbildung, beispielsweise als Gebäudetechniker oder technischer Zeichner. Einige Arbeitgeber wünschen einen Studienabschluss in Architektur oder im Bauingenieurwesen als Grundlage. Ausschlaggebend für eine Einstellung ist in beiden Fällen aber das Praxiswissen, da in einem Studium zunächst theoretische Kenntnisse vermittelt werden. Berufserfahrung im jeweiligen Beruf und Weiterbildungen, Schulungen beziehungsweise Seminare verhelfen dir dann zum nötigen Fachwissen zum Thema BIM. Hier werden beispielsweise BIM-Software-Schulungen oder BIM-Management-Kurse angeboten. Fachlich benötigst du umfangreiches Wissen im Bauwesen, inklusive baubetrieblicher und baurechtlicher Kenntnisse. Du musst dich mit allen Lebenszyklusphasen eines Objektes auskennen. Darüber hinaus benötigst du allgemeine IT-Kenntnisse, Programmierkenntnisse sowie BIM-spezifische Softwarekenntnisse. Methodisch solltest du vor allem über Strukturierungsvermögen und Organisationsvermögen verfügen. Wichtig ist aber auch, dass du die Fähigkeit mitbringst Probleme zu lösen und Prioritäten zu setzen, da jeder Arbeitstag anders aussehen kann. Soft Skills, beziehungsweise soziale Kompetenzen, die du für diesen Beruf benötigst, sind Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Kooperationsfähigkeit. Auch ist es wichtig, dass du über ein gewisses Koordinationsvermögen und Durchsetzungsfähigkeit verfügst. Bei fast allen Stellen werden zusätzlich sehr gute Englischkenntnisse gefordert, da du als BIM Manager sowohl nationale, als auch internationale Entwicklungen in deine Projekte miteinbeziehen musst.

BIM Manager auf dem Stellenmarkt

BIM Manager sind auf dem aktuellen Arbeitsmarkt sehr gefragt. Du findest Anstellungsmöglichkeiten in Architektur- oder Ingenieurbüros, bei Bauunternehmen, bei Bauträgern und Immobiliengesellschaften oder bei Behörden der Bauverwaltung. Im Ausland sind deutsche BIM Manager mit Berufserfahrung ebenfalls gefragt.

Welche Möglichkeiten einer Weiterbildung gibt es für BIM Manager?

Obwohl es weder die klassische Ausbildung oder Weiterbildung für BIM Manager gibt, bestehen doch zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten, und damit die Option dein Gehalt zu verbessern. Sinnvoll sind beispielsweise Schulungen in den Bereichen Bauplanung, Baurecht, CAD, Mitarbeiterführung, Qualitätsmanagement oder Umweltrecht. Sofern du eine Ausbildung als Grundlage für deine Tätigkeit besitzt, ist ein Studium der Architektur oder im Bauingenieurwesen ebenfalls eine angesagte Form der Weiterbildung. Hier startest du mit einem Bachelorstudiengang, kannst dann aber mit einem Masterstudiengang fortfahren und dein Gehalt weiter aufbessern.

Was verdient man als BIM-Manager/in?Mehr erfahren

trackingpixel