30 km

9 Backend Developer Jobs & Stellenangebote

einblendungenpixel

bei ING Deutschland in Nürnberg
01.03.2021


bei CodeCamp:N GmbH in Nürnberg
20.02.2021


bei Personalwerk Holding GmbH in Potsdam, Köln, Chemnitz
19.02.2021


bei Cowen Europe AG in Leipzig
13.02.2021


bei BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH in Weiherhammer
04.02.2021


bei make better GmbH in Lübeck
13.02.2021


Sofort-Bewerbung

bei Jocoon GmbH in Sontra
06.02.2021


bei TAG24 NEWS Deutschland GmbH in Dresden
01.03.2021


bei Weischer.Solutions GmbH in Hamburg
26.02.2021


verwandte und ähnliche Stellenangebote einblendungenpixel

bei Fraunhofer-Institut für Digitale Medizin MEVIS in Bremen
03.03.2021


bei ScriptRunner Software GmbH in Ettlingen bei Karlsruhe
01.03.2021


bei CHIRON Group SE in Tuttlingen
02.03.2021


bei Schwarz IT KG in Neckarsulm
26.02.2021


bei Rapid Data AG Unternehmensberatung in Berlin
27.02.2021



bei bee-i GmbH in Braunschweig
04.03.2021


bei ING Deutschland in Frankfurt am Main
23.02.2021


bei Hallesche Krankenversicherung a. G. in Stuttgart
04.03.2021


Arbeitgeberprofil

bei MARC CAIN GmbH in Bodelshausen
23.02.2021


Arbeitgeberprofil

bei MARC CAIN GmbH in Bodelshausen
21.02.2021


bei tms technisch mathematische studiengesellschaft mbh in Bonn
04.03.2021


bei Transporeon GmbH in Ulm
02.03.2021


bei Transporeon GmbH in Ulm
02.03.2021


bei Transporeon GmbH in Ulm
02.03.2021


bei Transporeon GmbH in Ulm
02.03.2021


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Backend Developer Beruf, Aufgaben und Gehalt
Backend Developer Jobs
Backend Developer: Copyright: Deagreez

Eine Welt ohne Website ist für Unternehmen nicht mehr denkbar, ob zum Marketing oder Verkauf.

Das, was man sieht und anklickt, das User-Interface, ist das Frontend (Vordergrund). Das, was "dahinter", im Hintergrund abläuft, die eigentliche Datenverarbeitung, die Datenübertragungen zum Server, die die Bestellungen in Gang setzen, Rechnungen erstellen, die Auswertungen der Kundenklicks und so weiter, geschieht im Backend.

Die Softwareentwickler/innen oder Programmierer/innen, die Software für diese im Hintergrund ablaufenden Vorgänge der Datenhaltung und Datenausgabe entwickeln und optimieren, sind Backend Developer (oft auch Backend-Entwickler/innen genannt).

Welche Aufgaben übernimmst du als Backend Developer?

Während der Frontend-Entwickler/innen (auch: Frontend Developer, Webentwickler/innen) für alles, was wir als Kunden und Besucher sehen, lesen und anklicken, also für die Darstellung einer Website (Frontend) in den verschiedenen Internetbrowsern, zuständig ist, kümmert sich der Backend Developer um die reibungslose Datenvorhaltung oder -ausgabe im Backend mit Server, Datenbank und Anwendungen.

Er oder sie entwickelt und optimiert serverseitige Programme und Datenbanken, damit es "vorne", am Frontend nicht hakt, damit also zum Beispiel die Bestellung auch bearbeitet und die eingegebenen Kundendaten auch abgespeichert beziehungsweise beim nächsten Mal wieder abgerufen werden. Zum "schlichten" Programmieren kommen im Vorfeld Bedarfsanalyse und Konzeption der Software sowie nach der Implementierung erneute Anpassungen, oft auch das Software-Testing.

Da Frontend und Backend zusammenspielen, musst du dich als Backend Developer mit den Kollegen vom Frontend abstimmen. Du musst sich also auch in ihrer Domäne auskennen und Kenntnisse beispielsweise von HTTP-Protokoll und REST-Architekturen haben.

Wie werde ich Backend Developer?

Ausbildung oder Studium zum/r Backend Developer gibt es nicht. Beim ausschließlich an privaten Hochschulen angebotenen Studium "Web Development" lernst du genau das, was von dir als Backend Developer erwartet wird. Dafür ist es aber auch ein wenig "schmalspurig" und vor allem kommen nicht unerhebliche Studiengebühren auf dich zu.

Um als Backend Developer zu arbeiten, solltest du bereits aus der Software-Entwicklung kommen: Das Informatik-Studium ist in allen seinen Spielarten (zum Beispiel Software Engineering oder Angewandte Informatik) eine gute Ausgangsbasis genauso wie die Ausbildung zum "Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung".

Grundsätzlich erwirbst du die Fertigkeiten des Backend Developer aber 'on the job', direkt im Betrieb. Zusätzlich ist viel Interesse am Thema und Selbststudium in deiner Freizeit nötig. Das gilt natürlich besonders für das Know-how im Bereich Programmiersprachen. Ein gutes Sprungbrett zum Backend Developer ist immer ein Praktikum in den Backend-Abteilungen oder die Arbeit als Werksstudent/in in der Webentwicklung.

Welche Voraussetzungen brauchst du als Backend Developer?

Für die Entwicklung von Web-Software sind sehr gute Programmierkenntnisse mit PHP, C++, C# und Java ebenso wie JavaScript wichtig. Python und Ruby sind ein Nice-to-have, genauso wie Kenntnisse in einem der Frameworks Symfony, Ruby on Rails, Laravel oder Zend und modernen SevOps-Technologien, zum Beispiel Docker. Vertrautheit mit Client-Server-Anwendungen und Server-Infrastruktur/Architekturen ist ein Muss.

Der Umgang mit relationalen Datenbanken und SQL, MySQL, PostgresSQL gehört zum Alltag des Backend Entwicklers. Daneben solltest du eigenständig, strukturiert und lösungsorientiert arbeiten und sehr gut Englisch können. Und der sprachlose Nerd ist passé: Kommunikationstalent und Teamfähigkeit sind heute gefragt.

Andererseits möchte man beim Backend Developer auch Belastbarkeit und Beharrlichkeit bei der Lösung von Detailproblemen sehen - und die sind dann aber doch wieder Eigenschaften, mit denen der Computerfreak punkten kann.

Was verdient ein Backend Developer?

Die Höhe des Gehalts hängt von Branche, Unternehmensstandort und Unternehmensgröße ab: In Konzernen, Großstädten und Süddeutschland verdienst du meist mehr, allerdings ist in süddeutschen Großstädten das Leben teurer.

Das Gehalt des Backend Developers hängt aber entscheidend vom deinem Verhandlungstalent ab. Bereite dich auf die Gehaltsverhandlung im Vorstellungsgespräch gut vor - es lohnt sich. Als Backend Developer erhältst du ein Einstiegsgehalt von etwa 2700 bis 3500 Euro im Monat, mit Berufserfahrung etwa 4635 Euro (Minimum 4163 Euro, Maximum 5180 Euro) und als IT-Projektleiter/in ab circa 6000 Euro.

 

Backend Developer: die Aussichten

Die Aussichten für Backend Developer sind exzellent, denn Unternehmen im Groß- und Einzelhandel, in der Industrie ebenso wie im Gesundheitswesen und in der öffentlichen Verwaltung sind ohne Website nicht mehr denkbar. Über das Web werden interne Prozesse, Ein- und Verkauf mit Geschäftspartnern und Endkunden, im B2B- und B2C-Geschäft, abgewickelt, es wird informiert und geworben, Verwaltungen wickeln einen Großteil ihrer internen Verwaltungsabläufe online ab oder fördern die bürgernahe Verwaltung per Web, zum Beispiel bei der Anmeldung des Autos.

All dies ist nicht ohne ein funktionierendes Backend möglich, also nicht ohne den/die Backend Developer. Und natürlich ist der/die Backend Developer nicht auf Deutschland beschränkt. Den/Die Backend-Entwickler/in brauchen sie überall auf der Welt!

Backend Developer: Die Karrierechancen

Fortbildungen sind das A und O der Arbeitswelt. In der sich rasant verändernden IT- und Web-Welt kommst du nicht darum herum, dich ständig up-to-date zu halten.

Wenn du Karriere machen willst, solltest du die betriebseigenen Schulungen oder Fach-Tagungen und Kongresse wahrnehmen. Zertifikate machen sich immer gut. Zertifizierungen in den Bereichen Projektmanagement oder Software-Entwicklung, zum Beispiel zum Scrum-Master, sind definitiv hilfreich für deine Karriere und auch in der Bewerbung beim nächsten Arbeitgeber.
Die nächsten und übernächsten Karriereschritte zum Team Lead (Teamleiter/in) oder Abteilungsleiter bis hin zum CIO (Chief Information Officer) sind aber auch abhängig davon, wie viel Verantwortung du selbst übernehmen willst.

In welchen Tätigkeitsfeldern wird der Beruf Backend Developer in Deutschland gesucht?

Der Beruf Backend Developer wird aktuell im Tätigkeitsfeld IT / TK / Software-Entwicklung gesucht.

Wie viele Stellenangebote gibt es aktuell als Backend Developer in Deutschland?

Aktuell gibt es 9 Stellenangebote als Backend Developer in Deutschland.
trackingpixel