30 km

3 After Sales Manager/in Jobs & Stellenangebote

einblendungenpixel

bei Pumpenfabrik Wangen GmbH in Wangen im Allgäu
25.04.2021


bei EMS Electro Medical Systems GmbH in München
22.04.2021


bei Romaco Pharmatechnik GmbH in Karlsruhe
01.05.2021


verwandte und ähnliche Stellenangebote einblendungenpixel

bei Inmatec Gase Technologie GmbH & Co. KG in Herrsching am Ammersee
08.05.2021


bei Pfannenberg Group in Hamburg
04.05.2021


bei EMS Electro Medical Systems GmbH in München
28.04.2021


bei LexCom Informationssysteme GmbH in München
28.04.2021


bei Braukmann GmbH in Arnsberg
30.04.2021


bei Dätwyler IT Infra GmbH in Hattersheim am Main
07.05.2021


bei Etengo AG in Mannheim
06.05.2021


bei Infoniqa Deutschland GmbH in deutschlandweit
07.05.2021


bei comvendo gmbh in Oberhausen
05.05.2021


bei BITE GmbH in Neu-Ulm
04.05.2021


bei smava GmbH in Hamburg
03.05.2021


bei Finanzcheck.de in Hamburg
03.05.2021


bei Kübler GmbH in Ludwigshafen am Rhein
19.04.2021


bei W. Köpp GmbH & Co. KG in Aachen
07.05.2021


bei sh minerals GmbH in Heidenheim an der Brenz
06.05.2021


bei asecos GmbH in Bayern
06.05.2021


bei SSI SCHÄFER Automation GmbH in Dortmund, Münster, Giebelstadt
16.04.2021


bei BNN Badische Neueste Nachrichten in Karlsruhe
08.05.2021


bei COMM-TEC GmbH in Uhingen (bei Göppingen / Raum Stuttgart)
08.05.2021


bei Thule GmbH in Neumarkt in der Oberpfalz
08.05.2021


bei JOST-Werke Deutschland GmbH in Dortmund, Münster, Bielefeld, Hannover, Bremen
08.05.2021


bei SSI Schäfer Shop GmbH in Bayern
07.05.2021


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
After Sales Manager/in Beruf, Aufgaben und Gehalt
After Sales Management Jobs
After Sales Manager: Copyright: Bojan89

Der Verkauf läuft heutzutage ganz anders ab als in der Vergangenheit. Längst geht es nicht mehr darum, mit aggressiven Verkaufstaktiken Kunden ein Produkt aufzuzwingen, das diese vielleicht gar nicht brauchen – allein, um Umsatz zu generieren. Der Verkauf erfolgt heutzutage subtiler und nachhaltiger. Es geht darum, einen echten Bedarf zu befriedigen und einen Kunden über die Zeit an sich zu binden, so dass er immer wieder kauft, zufrieden ist und das Produkt weiterempfiehlt. Der Kunde steht also im Zentrum.

Das After Sales Management gehört zum Customer-Relationship-Management. Es geht also darum, gute Kundenbeziehungen zu pflegen. Deine Arbeit ist entscheidend für eine gelungene Kundenbindung und damit für die Profitabilität deines Unternehmens.

Welche Aufgaben übernimmst du als After Sales Manager/in?

Du wickelst die Kommunikation mit dem Kunden nach dem Verkauf ab und übernimmst den Kundenservice. Darunter zählt die

  • Abwicklung von Reklamationen und Garantien
  • die Reparatur und Wartung der Produkte
  • die Beschaffung von Ersatzteilen
  • Vermittlung weiterer Angebote im Rahmen des Upsellings

Besonders bei komplexen Produkten gibt es einen hohen Bedarf an Betreuung nach dem Kauf. So kann eine Beziehung mit dem Kunden sich teilweise über die gesamte Dauer der Produktnutzungszeit erstrecken. Der After Sales Manager/in sorgt hier dafür, dass der Kunde sich gut betreut und begleitet fühlt und so die Wahrscheinlichkeit steigt, dass er langfristig dem Unternehmen treu bleibt.

Weiterhin sorgst du dafür, dass ein Kunde die Angebotsstufen eines Unternehmens durchläuft. Dafür stellst du dem Kunden weitere Produkte oder Dienstleistungen vor. Du motivierst ihn dazu, euren Newsletter zu abonnieren. Verfügt dein Unternehmen über ein Treueprogramm, eine Kundenkarte oder einen Kundenclub, so stellst du diese dem Kunden vor und motivierst ihn, daran teilzunehmen. Als After Sales Manager/in verwaltest du die Daten der Kunden und die Produktbewertungen.

Auch deine eigenen Ideen zur Produktoptimierung oder Kundenzufriedenheit kannst du in die Arbeit einbringen. Deine Erkenntnisse fließen in die Produktentwicklung und ins Marketing ein und beeinflussen die Unternehmensstrategie.

Du behältst auch den Markt im Blick und verfolgst die Trends in deiner Branche. Vornehmlich bist du im B2B-Bereich tätig, es gibt aber auch After Sales Manager im B2C-Bereich. Meist sind deine Ansprechpartner aber Personen aus einem anderen Unternehmen. Das liegt daran, dass komplexe Produktionsmaschinen o.Ä. vornehmlich von Unternehmen und nicht von Privatpersonen erworben werden. Du repräsentierst hier dein Unternehmen und sorgst dafür, dass es in einem positiven Licht wahrgenommen wird. Du vertiefst und stärkst die Geschäftsbeziehungen deines Unternehmens mit seinen Partnerunternehmen.

Wie wirst du After Sales Manager/in?

Um als After Sales Manager/in zu arbeiten, hast du ein wirtschaftswissenschaftliches Studium abgeschlossen, im Idealfall mit den Schwerpunkten Marketing oder Werbung. Alternativ verfügst du über ein Studium in einem ähnlichen Bereich. Zudem konntest du dir schon etwas Erfahrung im Vertrieb oder direkt im After-Sales-Bereich aneignen.

Welche Voraussetzungen brauchst du als After Sales Manager/in?

Du bist sicher im Umgang mit üblichen Softwarelösungen. Du kannst analytisch denken und bist ein Organisationstalent. Als After Sales Manager/in bist du teamfähig und kommunikationsbegabt. Es macht dir Spaß, mit den Kunden ins Gespräch zu kommen und bist ein Experte in der Problemlösung. Gerade wenn Kunden unzufrieden mit einem Produkt sind, verstehst du es, sie wieder positiv zu stimmen. Dank deines psychologischen Geschicks kannst du stets einen guten Rapport zu den Kunden herstellen. Du überzeugst durch ein fundiertes fachliches Wissen und eine hohe Kundenorientierung.

Was verdient ein After Sales Manager/in?

Das durchschnittliche Gehalt für den Beruf After Sales Manager liegt bei 63.900 Euro pro Jahr. Dabei beginnst du bei etwa 53.800 Euro und kannst dein Gehalt bis zu 74.400 Euro steigern. Den größten Einfluss auf deinen Verdienst hat der Standort: So kannst du in Stuttgart durchschnittlich sogar 83.000 Euro verdienen, während du dich in Leipzig mit etwa 57.900 Euro zufrieden geben musst. Weitere ausschlaggebende Einflussfaktoren auf das Gehalt sind die Unternehmensgröße und deine Berufserfahrung.

After Sales Manager/in: Aussichten & Karrierechancen

Der After Sales Manager/in ist derzeit noch ein relativ neuer Beruf. Anstellungsmöglichkeiten gibt es daher momentan vor allem in größeren Unternehmen. Hier werden Abteilungen für die Kundenbetreuung nach dem Verkauf aufgebaut.

Je nach Unternehmensgröße kannst du deinen Verantwortungsbereich aufbauen und beispielsweise ein gesamtes Team leiten oder allein für den After-Sales-Bereich zuständig sein. In einem international tätigen Konzern kannst du als After Sales Manager/in auch für eine gesamte Region zuständig sein.

Wie viel verdient man als After Sales Manager/in in Deutschland?

Das durchschnittliche Gehalt für den Beruf After Sales Manager/in in Deutschland liegt bei 64036 Euro brutto pro Jahr.

In welchen Tätigkeitsfeldern wird der Beruf After Sales Manager/in in Deutschland gesucht?

Der Beruf After Sales Manager/in wird aktuell in den Tätigkeitsfeldern Banken / Versicherungen / Finanzdienstleister, Handwerk / gewerblich-technische Berufe, Ingenieurberufe / Techniker, IT / TK / Software-Entwicklung und 2 weiteren Tätigkeitsfeldern gesucht.

Wie viele Stellenangebote gibt es aktuell als After Sales Manager/in in Deutschland?

Aktuell gibt es 3 Stellenangebote als After Sales Manager/in in Deutschland.
trackingpixel