ID: 3231921
Datum: 20.12.2020
Unternehmen: dp dreher partners gmbh & Co. KG
Jobs & Stellenangebote von stellenanzeigen.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf stellenanzeigen.de

Director Regulatory Affairs (m/w/d)

Region Baden-Württemberg
Job-Nr. 675-03-2010

Unser Mandant ist ein international agierendes, marktführendes Medizintechnik-Unternehmen mit einem breiten Portfolio an innovativen Produkten für unterschiedlichste chirurgische Einsatzbereiche. Anwender auf der ganzen Welt vertrauen auf die Systemlösungen, die in enger Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt und gefertigt werden.

WAS SIE ERWARTET

Eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe bei einem „Global Player“ mit Innovationskraft. Sie erhalten den notwendigen Gestaltungsspielraum, um Ihren Unternehmensbereich mit sechs Regulatory Affairs-Teams optimal aufzustellen sowie die Möglichkeit, bereichsübergreifend Prozesse und Digitalisierungsprojekte zu gestalten und zu implementieren. Unser Kunde ist ein sehr attraktiver Arbeitgeber und bietet sowohl Möglichkeiten zur Weiterentwicklung als auch umfangreiche Sozialleistungen.

IHRE AUFGABE

  • Unternehmensweiter Ansprechpartner für regulatorische Fragestellungen
  • Führung, Steuerung und Koordination der Mitarbeiter (6 Teams) sowie strategische Weiterentwicklung des Gesamtbereichs
  • Enge Schnittstellenarbeit mit angrenzenden Unternehmensbereichen sowie Konzeption und Durchführung von Schulungen
  • Erarbeitung und Umsetzung von Prozessverbesserungen mit Blick auf Effizienz sowie im Hinblick auf aktuelle und zukünftige internationale regulatorische Anforderungen
  • Weiterentwicklung und Standardisierung von Kennzahlensystemen
  • Mitarbeit bei unternehmensweiten Digitalisierungsprojekten

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes medizinisches, ingenieur- oder naturwissenschaftliches Studium
  • Weiterbildung im Bereich Regulatory Affairs
  • Fundierte Kenntnisse des Medizinproduktegesetzes (MPG) sowie internationaler Normen und Zulassungsanforderungen
  • Mehrjährige Führungserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement / Regulatory Affairs in der Medizintechnik
  • Hohe analytische Fähigkeiten und strategischer Weitblick
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke und wertschätzender Umgang mit den Mitarbeitern
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse