ID: 3194118
Datum: 16.10.2020
Unternehmen: AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern
Jobs & Stellenangebote von stellenanzeigen.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf stellenanzeigen.de

Bild

Wir ent­wick­eln Soft­ware, die dem Men­schen dient.

Unsere Kunden im öf­fent­lichen Be­reich nutzen un­se­re Pro­duk­te z. B. zur Er­stel­lung von Aus­wei­sen, Führer­scheinen oder Hei­rats­ur­kunden. Wir sor­gen da­für, dass Ge­häl­ter aus­ge­zahlt wer­den. Wir bie­ten Soft­ware­lö­sun­gen, Ser­vices und Be­ra­tung für un­sere Kun­den und un­ter­stütz­en Ver­wal­tung­en dabei, ser­vice­orientiert und bürger­nah zu sein.

Für unsere Hauptverwaltung in München oder unsere Geschäftsstelle in Nürnberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Java - Softwareentwickler (m/w/d) M47056

im Ange­stellten- oder Beamten­ver­hältnis

  • Design und Realisierung von unterschiedlichen fachlichen und technischen Komponenten für unsere kommunalen Soft­ware­lösungen
  • Nutzung agiler Softwareentwicklungsmethoden (SCRUM, Kanban) und Prozesse
  • Entwicklung von GUI-Komponenten (Java Clients, WEB Clients sowie hybride APPs)
  • Entwurf und Umsetzung von Java-Backend-Komponenten (JEE, REST, SOAP)
  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der (Wirtschafts-) Informatik, Mathematik oder vergleichbare Qualifikation oder vergleichbare Berufserfahrung
  • Praktische Erfahrung und gute Kenntnisse in zeitgemäßen Java-Technologien
  • Fähigkeit, sich in komplexe fachliche Zusammenhänge einzuarbeiten und auf dieser Basis selbstständig Konzepte zu erstellen und Lösungen zu entwickeln
  • Kommunikationsfähigkeit, Freude an der Teamarbeit und gutes Zeitmanagement zur projektgerechten Abwicklung von Aufgaben
  • Vielseitige, spannende und herausfordernde Aufgaben in einem motivierten Team
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag auf Basis einer 40-Stunden-Woche
  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Zielgerichtete und begleitete Einarbeitung sowie regelmäßige Ziel­verein­barungs­gespräche
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliches Arbeiten
  • Zusätzliche Absicherung durch eine betriebliche Alters­versorgung (BVK-Zusatz­versorgung)
  • Möglichkeit, eine Vergünstigung im Münchner Verkehrsverbund (Jobticket) zu erwerben, und bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche in München
  • Weihnachtsfeier, Betriebsausflug, Sportevents (z. B. Firmenlauf, Ski­meister­schaft, Beach­volley­ballturnier) und weitere Angebote des betrieblichen Gesund­heits­managements

Bei Fragen kannst Du Dich gerne an Herrn Mayerl unter der Telefonnummer 089 5903-1780 wenden. Wir freuen uns auf Deine Online-Bewerbung mit der Angabe Deiner Gehalts­vor­stellung und des frühest­mög­lichen Eintritts­termins.