Bild

Chemielaborant (m/w/d)
Job ID: 53011 / Standort: Trier / Start: 01.01.2022

JTI ist ein führendes internationales Tabak- und Vaping­unter­nehmen mit Standorten in mehr als 130 Ländern und welt­bekannten Marken wie Winston, Camel sowie American Spirit.

Mit Hauptsitz in Genf, Schweiz, beschäftigen wir weltweit über 44.000 Mitarbeitende. In Deutschland sind wir der größte Arbeit­geber in der Tabakbranche. Rund 1.800 Beschäftigte im Werk Trier sowie dem benachbarten Forschungs- und Entwicklungs­zentrum mit globalen Funktionen sichern laufend und mit großem Engagement die hohe Qualität unserer Produkte. Von Trier aus exportiert unser Werk in alle Welt, setzt Qualitätsmaßstäbe und gehört damit zu den bedeutendsten Fertigungsstätten von JTI.

Wir sind Mitglied der Japan-Tobacco-Unternehmensgruppe. Weitere Informationen finden Sie unter www.jti.com.

Zur Verstärkung unseres Quality Assurance Teams am Standort Trier suchen wir zum 01.01.2022 zwei Chemielaboranten (m/w/d) in fester Anstellung.

Ihre Hauptaufgaben:

  • Durchführung physikalischer und chemischer Analysen von e-Zigaretten in Übereinstimmung mit FDA-Anforderungen (GMP) und ISO-17025-Standard
  • Analyse von chemischen Substanzen im Tabak und im Aerosol von e-Zigaretten unter Anwendung chromatographischer Testverfahren (bspw. GC/MS und LC/MS-MS)
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Validierung von neuen Analysenmethoden
  • Optimierung und Weiterentwicklung von analytischen Methoden (bspw. für neue Produkte)
  • Auswertung von Analyseergebnissen und Berichtserstellung sowie Erfassung der Daten im laboreigenen Datensystem (LIMS) und deren Dokumentation gemäß GMP/ISO 17025
  • Qualifizierung, Inbetriebnahme, Kalibrierung und Wartung von Analysengeräten
  • Teilnahme an internationalen Ringversuchen

Ihr Profil:

  • Ausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d), chemisch-technischen Assistenten (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sehr gute Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung in der instrumentellen Analytik (GC, HPLC, GC/MS)
  • Kenntnisse im Umgang mit LC/MS-MS sind wünschenswert
  • Kenntnisse der Untersuchungsstandards für Tabak und Tabakprodukte (ISO-, DIN- und CORESTA-Standards) sind vorteilhaft
  • ISO-17025-, GMP-/GLP-Kenntnisse und -Erfahrungen wünschenswert
  • Eigeninitiative, Zuverlässigkeit, eine flexible Arbeitsweise, Teamfähigkeit und analytische Denkweise
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute PC-Anwenderkenntnisse (MS Office und spezielle Anwenderprogramme)

Ihre Benefits:

  • Gute Work-Life-Balance (30 Tage Urlaub, 37,5-Stunden-Woche)
  • Überdurchschnittliche Bezahlung sowie 13. und 14. Monatsgehalt
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten sowie gute Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Offenes und internationales Arbeitsumfeld mit ca. 60 Nationen am Standort Trier
  • Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebskantine und kostenfreie Parkplätze

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich direkt mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (CV, Anschreiben & Zeugnisse) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins über unser Online-System: www.jti.com/careers (Job ID 53011).



Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der „JT Science“ und folgen Sie uns auf Facebook, um mehr über JTI Deutschland zu erfahren:

www.jt-science.com

www.facebook.com/
JTIGermany