BRK

Kommen Sie zu uns!
Der Kreisverband München betreibt nicht nur Rettungs­dienst und Erste-Hilfe-Kurse, sondern auch viel­fältige soziale und thera­peutische Ein­richtungen. Bei uns engagieren sich mehr als 1.100 haupt- und neben­amtliche Mit­arbeiterInnen, ca. 3.900 ehren­amtliche HelferInnen und rund 60.000 Mit­glieder. Wir sind eine Hilfs­organisation mit mehr als 140-jähriger Er­fahrung und Spitzen­ver­band der freien Wohl­fahrts- und Gesund­heits­pflege in der Stadt und im Land­kreis München. Machen Sie mit?

Für das Team der Abteilung IT-Services suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

Netzwerkadministrator (m/w/d)
– in Vollzeit (38,5 Stunden / Woche) –

mit Fachkompetenz und Teamgeist.

Wir betreiben am Haupt­standort ein eigenes Rechen­zentrum mit ungefähr 90 Servern. Diese laufen überwiegend auf Windows-Basis, zusätzlich sind einzelne Linux-Maschinen im Einsatz. Exchange Server werden „On Premise“ betrieben, Firewall und DMZ sind Teil unseres Sicher­heits­konzepts. Über VMware und Citrix stellen wir in unserem Haus und in den ca. 40 Außenstellen mit IT-Anbindung für rund 500 Anwender die unterschiedlichen Applika­tionen bereit. Die zugrunde­liegenden Konzepte und die ent­sprech­enden Doku­mentationen werden von uns erstellt. Anhand einer regelmäßigen Überprüfung der Nutzungs­anforderungen dimensionieren wir die Beschaffung neuer Hardware. Durch die Zusammen­arbeit mit verschiedenen externen Dienst­leistern lösen wir gemeinsam auch komplexe Heraus­forde­rungen.

Ihr Aufgaben:

  • Monitoring, Weiter­entwicklung und Betrieb der Rechen­zentrums­infra­struktur
  • Administration / Weiter­entwicklung
    • aller aktiven und passiven Netz­werk­komponenten, der Inter­net­anbindung und der Standort­verbindungen (VPN)
    • von Active-Directory- und Windows-Server 2012R2 – 2019
    • der Infras­truktur (VMware vSphere) und der Citrix-Server­land­schaft
    • der Storage-Systeme (SAN / FC, NAS)
    • der Software­verteilung und des Patch-Managements für Server und Clients
  • Betreuung, Überwachung und Konfiguration
    • der vorhandenen Firewall-, Antiviren-, Mailgateway- und Antispam-Lösungen
    • der vorhandenen Datensicherung
    • Planung, Koordination und Termin­über­wachung von Netzwerk­projekten und Dienst­leistern in Abstimmung innerhalb des Netzwerk-Teams
    • 2nd-Level-Support und Ansprechpartner für den 3rd-Level-Support durch externe Dienstleister

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Informatik­studium oder eine technische Berufs­ausbildung mit  einschlägiger Berufs­erfahrung und/oder durch Weiter­bildungs­maßnahmen vertiefte Fähig­keiten und Kenntnisse in der IT
  • Mehrjährige Erfahrung im Umgang mit den Betriebs­systemen Windows (Client und Server) und Linux sowie den gängigen Daten­bank­systemen (z. B. Microsoft SQL-Server)
  • Beherrschung der Standard­software­produkte im Windows­umfeld wie z. B. MS Office
  • Sorgfältige und selbst­ständige Arbeitsweise
  • Team-, Kommunikations- und Organisations­fähigkeit
  • Fähigkeit zum analytischen Denken
  • Hohes Maß an Einsatz­bereitschaft, Stress­resistenz und Flexibilität
  • Bereit­schaft zur Teilnahme an der Rufbereit­schaft

Weiterhin sind anwendungsbezogene Englisch­kenntnisse und die Beherrschung einer Programmier­sprache wünschenswert.

Wir bieten:

  • flexibles und selbst­ständiges Arbeiten in einem multi­professionellen Team
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit umfang­reichen Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten
  • eine tarifliche Vergütung nach dem BRK-ERTV inklusive Jahres­sonder­zahlungen und einer soliden Zusatz­alters­versorgung über die ZVK

Interessiert?

Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis spätestens zum 16.04.2021 unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an die nachstehende Adresse:

Bayerisches Rotes KreuzKreisverband München
PersonalabteilungPerchtinger Straße 581379 München

oder online über das Bewerbungsformular auf der Homepage des BRK (es werden nur Bewerbungen mit Anlagen im PDF-Format angenommen):

www.brk.de/stellenmarkt

Bitte vergessen Sie nicht Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer mit anzugeben.