Logo

Der Landkreis Starnberg befindet sich im Herzen der Region Starnberg­Ammersee. Die hohe Lebens­qualität, das viel­fältige Freizeit­angebot und die gute über­regionale Anbindung an die Landes­hauptstadt München lassen keine Wünsche offen. Zum Landkreis Starnberg mit knapp 135.000 Einwohnern gehören die Stadt Starnberg und 13 Gemeinden. Das Landratsamt Starnberg mit rund 500 Mitarbeitern versteht sich als moderner Dienst­leistungs­betrieb mit einer innovativen und zukunfts­orientierten Verwaltung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
einen

Sachbearbeiter (m/w/d)
für unsere wirtschaftliche Jugendhilfe

– in Voll- oder Teilzeit –

Das werden Ihre Aufgabenschwerpunkte sein:

  • Bearbeiten von Anträgen auf Leistungen der Jugendhilfe nach dem Sozialgesetzbuch VIII
  • Mitwirken bei Fallkonferenzen zur Entscheidung über geeignete Jugendhilfemaßnahmen
  • Fertigen von Bescheiden an Personensorgeberechtigte, junge Menschen, Vormünder sowie Einrichtungen oder Pflegefamilien
  • Rechnungen und tägliche Einnahmen prüfen und im Fachverfahren OK.JUG bzw. OK.JUS anordnen
  • Prüfen und Heranziehen der Kostenbeitragspflichtigen sowie geltend machen von Erstattungsansprüchen gegenüber anderen Sozialleistungsträgern, Jugendämtern und überörtlichen Kostenträgern 
  • Bearbeiten von Widersprüchen und Klagen sowie Teilnahme an Gerichtsterminen
  • Betreuen der eingesetzten Fachsoftware und Durchführen von anstehenden IT-Projekten

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Beamter (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen (ehemals gehobener Dienst) bzw. Verwaltungsfachwirt (m/w/d) (Fachprüfung II) oder zeitnaher Erwerb des entsprechenden Abschlusses
  • Zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise sowie Organisationsgeschick
  • Sozialkompetenz im Umgang mit Kindern, Jugendlichen, Eltern und Vormündern
  • Verhandlungsgeschick sowie Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse der einschlägigen Rechts- und Verwaltungsvorschriften sind von Vorteil

Das können wir Ihnen bieten:

  • Eine unbefristete, verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einer modernen und dienstleistungsorientierten Behörde
  • Eine betriebliche Altersvorsorge und eine Jahressonderzahlung
  • Für Arbeitnehmer (m/w/d): Großraumzulage München von mind. 270 € (bei Teilzeit anteilig)
  • Für Beamte (m/w/d): Ballungsraumzulage bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • Fahrtkosten für den ÖPNV können wir komplett erstatten bzw. bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen einen Fahrtkostenzuschuss gewähren (Pkw)
  • Sehr gute Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine etablierte Gesundheitsförderung
  • Flexible Arbeitszeiten mit Home-Office-Möglichkeit
  • Das Landratsamt Starnberg ist mit dem ÖPNV sehr gut zu erreichen und liegt verkehrsgünstig an der A95, mit Parkplätzen in unmittelbarer Nähe

Die Stelle ist mit Entgeltgruppe 9c TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 10 BayBesG ausgewiesen.

Bitte geben Sie Ihren Arbeitszeitumfang an, sollten Sie sich in Teilzeit bewerben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis spätestens 15.11.2020 online über die Home­page des Landratsamtes Starnberg:

www.LK-starnberg.de/Stellenausschreibungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Ansprechpartner bei uns:
Frau Happach, Tel.: 08151 148-881 (bei Fragen zum Arbeitsverhältnis)
Herr Widhopf, Tel.: 08151 148-288 (bei Fragen zum Aufgabenbereich)

Weitere Informationen über den Land­kreis Starnberg finden Sie auf unserer Internet­seite www.lk-starnberg.de. In unserem Internet­aufritt erhalten Sie Auskunft über unsere Leit­linien für Führung und Zusammen­arbeit (www.lk-starnberg.de/FührungZusammenarbeit) und das „Familien­freundliche Landratsamt Starnberg“ (www.lk-starnberg.de/familienfreundlich).