foto - MHB
Logo - MHB

Die MHB ist eine staatlich anerkannte Hochschule in kommunaler und gemeinnütziger Trägerschaft. Sie steht für innovative Lehrkonzepte, sowie für die Einheit von For­schung, Lehre und Patientenversorgung. Der Forschungs­schwerpunkt der MHB liegt auf der „Gesundheit und Medizin des Alterns“. Um die klinische Forschung an den Trägerkliniken und den kooperierenden Kliniken weiter zu fördern, hat die MHB das KKS-BB als Partner für die Kliniken, Ärzt*innen und Wissenschaftler*innen gegründet.

Das Koordinierungszentrum für Klinische Studien Brandenburg (KKS-BB) der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) sucht am Standort Neuruppin ab sofort für 2 Jahre befristet mehrere

Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d)

foto - MHB

in Voll- und Teilzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von forschenden Kliniker*innen im Entwickeln von Studienideen
  • Ausarbeitung von Förderanträgen im Bereich der klinischen Forschung (AMG/MPG und Studien nach Berufsordnung, epidemiologische Forschung)
  • Beteiligung bei der Durchführung klinischer Studien
  • Unterstützung bei der strategischen und administrativen Entwicklung des KKS-BB
  • Durchführung und Organisation von Fortbildungsveranstaltungen.

Voraussetzung für die Besetzung ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Medizin, Psychologie, Gesundheitswissenschaften, Public Health, oder Naturwissenschaften.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Promotion bzw. Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten
  • Erfahrung im Stellen von Drittmittelanträgen, bei der Publikation wissenschaftlicher Daten und in der klinischen Forschung
  • klinisch/therapeutische Erfahrung
  • Willen und Fähigkeit, sich schnell in unterschiedliche klinische Themengebiete einzuarbeiten
  • Fähigkeit zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeit
  • Flexibilität und Organisationsgeschick
  • Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in deutscher und englischer Sprache
  • Bereitschaft zur Reisetätigkeit
  • Bereitschaft zur Fortbildung und Weiterbildung

Wir bieten eine spannende, abwechslungsreiche Aufgabe in einer jungen, dynamischen Universität mit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und flexiblen Arbeitszeiten und Arbeitsorten. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an Tarifgruppe E 13 TV-L.
Die MHB fördert die Gleichstellung aller Beschäftigten und sieht in der Vielfalt ihrer Belegschaft einen großen Gewinn. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderten Bewer­berinnen und Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung Vorrang gegeben.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen in einem zusammengefassten PDF Dokument an kksbb@mhb-fontane.de. Fragen können Sie gern richten an: Dr. Kristin Schnuppe (kristin.schnuppe@mhb-fontane.de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!