Logo- Regierungspräsidium Kassel

Das Regierungspräsidium Kassel

hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Kassel eine unbefristete Stelle als

Sachbearbeiter/in im Sachgebiet „Abwehrender Brandschutz“
(Innovations- und Zukunftsbeauftragte/r für die Feuerwehren)

im Dezernat 43 - Brand- und Katastrophenschutz zu besetzen.

Foto- Regierungspräsidium Kassel

Sie besitzen die Befähigung für die Laufbahn des gehobenen feuer­wehrtechnischen bzw. verwaltungstechnischen Dienstes oder ein erfolgreich abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaft­liches Studium (Dipl.-Ing. (FH) / Bachelor) oder ein erfolgreich abge­schlossenes Studium in einem Informatikstudiengang (Dipl.-Ing. (FH) / Bachelor) und sind aktives Mitglied in der Einsatzabteilung einer Freiwilligen Feuerwehr? Sie verfügen zudem über eine Fahr­erlaubnis Klasse B (Klasse 3) sowie eine uneingeschränkte Außen­diensttauglichkeit und sind bereit, Dienstreisen mit einem Dienstwagen zu tätigen? Außerdem sind Sie bereit, Dienste in den Abendstunden sowie am Wochenende zu übernehmen, tragen die Bereitschaft zum Besuch von fachspezifischen Aus- und Fortbildungsveranstaltungen und besitzen sehr gute Deutschkenntnisse - damit erfüllen Sie unsere Voraussetzungen und wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.