Die Universitätsstadt Garching b. München (18.500 Einwohner) ist Träger von zwei Freiwilligen Feuerwehren und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


HAUPTAMTLICHEN FEUERWEHRGERÄTEWART (M/W/D)

FÜR DIE FREIWILLIGE FEUERWEHR GARCHING B. MÜNCHEN


zur unbefristeten Anstellung in Vollzeit (39 Wochenstunden).


Die Freiwillige Feuerwehr Garching hat über 100 Einsatzkräfte und ist derzeit mit 12 Fahrzeugen sowie 5 Anhängern ausgestattet. Sie fährt jährlich über 500 Einsätze. Neben den eigentlichen Feuerwehraufgaben Brandschutz, Menschenrettung und Katastrophenschutz betreibt die Feuerwehr Garching auch eine First-Responder Einheit.


IHRE AUFGABEN UMFASSEN IM WESENTLICHEN:

  • eigenverantwortliche und termingerechte Wartung, Pflege, Reinigung, Prüfung, Instandsetzung und Unterhalt der Fahrzeuge, Geräte und technischen Bereiche
  • Prüfung und Wartung der Atemschutzgeräte/-masken inkl. Zubehör, Spezialausrüstung/-anzüge (Strahlenschutz-/Chemieschutzanzüge)
  • Dokumentation und Terminüberwachung der durchgeführten Arbeiten für amtlichen Nachweis
  • Reinigung der technischen Bereiche
  • Teilnahme an Einsätzen und Übungen (inkl. First Responder und Brandsicherheitswachen)
  • Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft aller Fahrzeuge und Gerätschaften nach Einsätzen und Übungen
  • Mitarbeit in der Ausbildung, der Brandschutzerziehung, der Verwaltung und in organisatorischen Belangen
  • Teilnahme und fachliche Unterstützung bei Begehungen zur gemeindlichen Feuerbeschau (FBV §3 Abs.3)
  • Durchführung von sicherheitstechnischen Unterweisungen
  • Mitwirken bei der Pflege und Instandhaltung des Gerätehauses und der Außenanlagen einschließlich Winterdienst


WAS BRINGEN SIE MIT BZW. WAS ERWARTEN WIR VON IHNEN?

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf, vorzugsweise im Kfz-, Metall- oder Elektrobereich
  • eine mehrjährige Berufserfahrung auf genannten Gebieten ist wünschenswert
  • eine abgeschlossene Feuerwehrgrundausbildung als Truppführer oder abgeschlossene MTA (modulare Truppausbildung) bzw. die Bereitschaft, diese im ersten Jahr der Beschäftigung nachzuholen
  • eine abgeschlossene Feuerwehrausbildung als Feuerwehrgerätewart, Atemschutzgerätewart, First Responder, Maschinist für Löschfahrzeuge, Drehleitermaschinist und Atemschutzgeräteträger bzw. auch hier die Bereitschaft, diese in den ersten beiden Jahren der Beschäftigung zu absolvieren
  • eine gültige Fahrerlaubnis Klasse CE
  • eine gültige Fahrerlaubnis Flurförderzeuge (Stapler) und Krane
  • die uneingeschränkte Atemschutztauglichkeit nach G 26-III
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch zu Wochenend-, Nacht- und Feiertagsdiensten, sofern dies nach größeren Einsätzen zur Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft notwendig ist
  • aktive Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Garching
  • Teilnahme an regelmäßigen Aus- und Fortbildungen bei der Feuerwehr Garching, der Landkreisfeuerwehrschule oder an den staatlichen Feuerwehrschulen in Bayern
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen weiteren fachspezifischen, externen und internen Aus- und Fortbildung
  • Eigeninitiative, aber auch große Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit im Team
  • Hohe Leistungs- und Einsatzbereitschaft
  • Gute Kommunikations-, Umgangs- und Kooperationsfähigkeit mit der aktiven Mannschaft, der Wehrleitung, anderen Einsatzkräften (z.B. Polizei, Rettungsdienst etc.), Patienten und Hilfsbedürftigen
  • Gute IT-Kenntnisse, insbesondere MS Office


WIR BIETEN IHNEN U.A.:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis sowie eine tarifgerechte und leistungsorientierte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen nach TVöD sowie zusätzlich eine Arbeitsmarktzulage in Höhe von 140,- € / Monat sowie eine Großraumzulage in Höhe von 270,- € / Monat (jeweils bei Vollzeit)
  • eine zusätzliche Altersvorsorge und weitere Sozialleistungen
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einer modern ausgerichteten Kommune
  • ein abwechslungsreiches und herausforderndes Tätigkeitsfeld in einem aufgeschlossenen, sympathischen und engagierten Team
  • eine intensive Einarbeitung und Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildung


HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen

Senden Sie diese bis spätestens 30.11.2020 an die Stadt Garching b. München, Rathausplatz 3, 85748 Garching b. München. Vorzugsweise per Mail an:
bewerbung@garching.de


Für Rückfragen steht Ihnen der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Garching, Herr Christian Schweiger, Tel.: 089 / 326 88 00, gerne zur Verfügung.


Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Qualifikation und Befähigung bevorzugt eingestellt.


Besuchen Sie uns im Internet unter www.garching.de. Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren unter der Rubrik Rathaus / Stellenausschreibungen.