Das Klinikum rechts der Isar der Tech­nischen Uni­versität München widmet sich mit 1.161 Betten und rund 5.500 Mit­arbeitern der Kranken­versorgung, der For­schung und der Lehre. Jähr­lich profi­tieren rund 60.000 Patien­ten von der statio­nären und rund 250.000 Patien­ten von der ambu­lanten Betreu­ung. Das Klinikum ist ein Haus der Supra-Maximal­versorgung, das das gesamte Spek­trum moderner Medizin abdeckt. Seit 2003 ist das Klini­kum rechts der Isar eine Anstalt des öffent­lichen Rechts des Frei­staats Bayern.

Die Hals-Nasen-Ohren­klinik und speziell die Forschungs­abteilung des Klinikums rechts der Isar der Tech­nischen Uni­versität München sucht zum nächst­möglichen Zeit­punkt in Voll­zeit eine

Study Nurse (w/m/d) als Studienassistenz

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung von klinischen Studien der Phasen II bis IV
  • Arbeiten nach ICH / GCP und AMG
  • Verantwortung für die Um­setzung der Studien­protokolle in enger Zusammen­arbeit mit den Prüf­ärzten
  • Planung, Koordination sowie Termi­nierung von Visiten, Dia­gnostik, Labor, Prüf­medikation und Proben­versand
  • Überwachung und Dokumen­tation der Studien­medikation sowie Blut­entnahmen
  • Vorbereitung, Begleitung und Nach­bereitung von Initiierungen, Monitor­besuchen, Audits und Behörden­inspektionen sowie ggf. Teil­nahme an nationalen Prüfer­treffen
  • Patientenrekrutierung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufs­ausbildung als Medizinischer Fach­angestellter (w/m/d) oder Krankenpfleger (w/m/d)
  • Sicherer Umgang mit dem PC und den gängigen Office-Programmen, SAP-Kenntnisse sind von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Engagement, Belastbarkeit und Orga­nisations­talent
  • Zuverlässiges und selbst­ständiges Arbeiten
  • Freundlichkeit und Team­fähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Einen Arbeitsplatz im öffent­lichen Dienst mit besonderen Vor­teilen und einem viel­seitigen Aufgaben­bereich
  • Umfassende Einarbeitung sowie Fort- und Weiter­bildungs­möglich­keiten

Die Stelle ist vor­läufig befristet auf ein Jahr. Schwer­behinderte Bewerber (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevor­zugt berück­sichtigt. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Ihre Bewerbungs­mappe richten Sie bitte bis 15.11.2019 an:

Klinikum rechts der Isar der TU München
Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
z. Hd. Frau Prof. Dr. Barbara Wollenberg
Ismaninger Straße 22
81675 München

Informationen oder Anfragen: Tel. 089 4140-2370

E-Mail: hno@mri.tum.de