Foto - unterschleissheim
Foto - unterschleissheim Foto - unterschleissheim

Die Stadt Unterschleißheim gehört als größte Kommune im Landkreis mit rund 30.000 Einwohnern zur Metropol­region München. Schnell und bequem ist Unterschleiß­heim über direkte Autobahn­anschlüsse in alle Himmels­richtungen erreichbar und verfügt zudem über einen S-Bahn-Anschluss zur Landeshauptstadt München.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sozialpädagogen/Soziologen (m/w/d)

zur Besetzung einer Vollzeitstelle für das Sachgebiet „Schulen & Kindertagesstätten, Jugend, Soziales“ im Geschäftsbereich „Sicherheit und Ordnung“. Die Stelle ist grundsätzlich ab 30 Stunden auch teilzeitfähig.

Ihr Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

  • Leitung der stadteigenen Einrichtung „Spielmobil“
  • Organisation und Planung der städtischen Jugendpartys
  • Begleitung und Unterstützung des Jugendparlaments der Stadt Unterschleißheim
  • Organisation von städtischen Veranstaltungen wie Weltkindertag und Babyempfang
  • Mitgliedschaft und Mitarbeit in den Beiräten der Jugendsozialarbeit und der Jungen Integration an den Schulen
  • Koordination der Themen Integration, Flüchtlingsarbeit und Asylbetreuung in Kooperation mit externen Partnern
  • Leitung des Arbeitskreises Prävention
  • Aktive Gestaltung des sozialen Lebens in der Stadt Unterschleißheim

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (FH- oder Bachelor) der Sozialpädagogik, Soziologie oder vergleichbares Studium
  • Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick, Verantwortungsbewusstsein und Empathie
  • Organisationsgeschick
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern wünschenswert
  • Teamfähigkeit und selbständige Arbeitsweise

Wir bieten:

Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit großzügigen Gleitzeitmöglichkeiten und ein Betriebsklima, das von Teamgeist und guter Zusammenarbeit geprägt ist. Ebenso bietet die Stadt Unterschleißheim einen sicheren Arbeitsplatz, gute Fortbildungsmöglichkeiten, betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsförderung.

Die Vergütung richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages öffentlicher Dienst (TVöD-VkA) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und der Qualifikation. Die Stelle ist nach EG 11 bewertet.

Nähere Auskünfte zu den Tätigkeiten erteilt Ihnen gerne Herr Stöckl unter der Telefonnummer 089/310 09-164. Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte online (max. 5 MB) bis spätestens 30.06.2019 unter dem Kennwort „SG 34 Sozialpädagoge“ an bewerbung@ush.bayern.de.

Ansprechpartnerin in personalrechtlichen Fragen ist Frau Brunner, Tel. 089/310 09-159. Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) bevorzugt eingestellt.

Wir bitten um Verständnis, dass Fahrkosten zu Vorstellungsgesprächen nicht erstattet werden können. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz in Zusammenhang mit Bewerbungsverfahren, die Sie auf unserer Homepage finden.