akdb

Wir entwickeln Software, die dem Menschen dient.

Unsere Kunden im öffent­lichen Bereich nutzen unsere Produkte z. B. zur Erstellung von Aus­weisen, Führer­scheinen oder Heirats­urkunden. Wir sorgen dafür, dass Ge­häl­ter ausgezahlt werden. Wir bieten Soft­ware­lösungen, Services und Beratung für unsere Kunden und unter­stützen Verwal­tungen dabei, service­orien­tiert und bürger­nah zu sein.

Tragen auch Sie dazu bei und kommen Sie zu uns! Als Teil der kommunalen Familie.

Für unsere Hauptverwaltung in München oder unsere Geschäftsstellen in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Junior Key Account Manager (m/w/d) für die Stabstelle Digitalisierung

im Angestellten- oder Beamtenverhältnis.

Ihre Aufgaben:

  • laufender Kundenkontakt und Betreuung definierter Kunden
  • Unterstützung bei der Koordination von internen und externen Ansprechpartnern und Kontakten
  • Koordination von Kundenterminen im Rahmen von (potenziellen) Projekten
  • Kundenbesuche zur Kundenpflege sowie Projektbegleitung
  • Unterstützung beim Erarbeiten von wirtschaftlichen Angeboten
  • Teilnahme an relevanten Veranstaltungen / Plattformen zur Kontaktpflege und Kundenakquise
  • Zusammenarbeit mit den Beratern der Stabstelle im Rahmen der Projekt­konkretisierung
  • Zusammenarbeit und Unterstützung der Geschäftsfeld- und Stabstellenleitung im Rahmen der Marktbearbeitung

Ihre Qualifikation:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Wirtschaft oder Verwalt­ung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • erste Berufserfahrung im Vertrieb bzw. bei der Betreuung von Großkunden
  • idealerweise Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung bzw. im eGovernment
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke und sicheres Auftreten
  • hohe Kundenorientierung und ausgeprägte Verhandlungskompetenz
  • Affinität für IT- und Software-Themen
  • selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Eigenverantwortung und Teamfähigkeit

Das dürfen Sie von uns erwarten:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag auf Basis einer 40-Stunden-Woche
  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle
  • zielgerichtete und begleitete Einarbeitung sowie regelmäßige Zielvereinbarungs­gespräche
  • umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • familienfreundliches Arbeiten
  • zusätzliche Absicherung durch eine betriebliche Altersversorgung (BVK-Zusatz­versorgung)
  • Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben, und bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche

Weiterführende Informationen zu unseren Arbeitgeberleistungen finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe der Kennziffer M10601, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Über nachfolgenden Link werden Sie direkt auf die Stellenausschreibung weitergeleitet: M10601

Bei Fragen können Sie sich gerne an Frau Obert unter Telefon +49 89 5903-1419 wenden.

www.akdb.de/karriere