Logo - Landeshauptstadt Stuttgart

Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landes­haupt­stadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeitgeber der Region Stuttgart sucht sie Fachkräfte verschiedenster Ausrichtungen und bietet

Der Landeshauptstadt Stuttgart ist eine vielfältige Personalzusammensetzung sehr wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen unabhängig von ethnischer Herkunft sowie von Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte sowie gleichgestellte Bewer­ber/-innen (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Für Tandem­bewerbungen sind wir offen.

Wir suchen für das Kulturamt baldmöglichst befristet bis 4. September 2021 eine/-n

Fachangestellte/-n (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste als 1. FAMI für die Stadtteilbibliothek Stammheim

Die Stadtbibliothek Stuttgart ist ein innovativer Ort der Kultur, des Wissens und des Lernens. Ihre besondere Qualität besteht aus dem Zusammenspiel der Stadtbibliothek am Mailänder Platz, dem ausgebauten Netz der 17 Stadtteilbibliotheken und ihren zwei Bibliotheksbussen. Die Eröffnung einer 18. Stadtteilbibliothek in Stuttgart-Heslach ist in Vorbereitung.

Die Stadtteilbibliothek Stammheim gehört zu den kleineren Bibliotheken des Stuttgarter Bibliothekssystems und ist in einem ehemaligen Schulhaus untergebracht. Besucherinnen und Besucher schätzen die hellen Räumlichkeiten und die besondere Atmosphäre des Hauses.

Mit ca. 28.000 Medien und 23 Öffnungsstunden steht die Familienbibliothek den Einwohnern von Dienstag bis Samstag zur Verfügung. Die Bibliothek ist eng im Stadtteil verknüpft und beteiligt sich an Aktionen und Veranstaltungen vor Ort. Ein Schwerpunkt liegt in der Kooperation mit Kindertageseinrichtungen und Schulen, insbesondere zur Vermittlung von Lese-, Medien- und Informationskompetenz.

Die Aufgaben der Stelle umfassen

Wir erwarten von Ihnen

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9a TVöD. Für Fragen steht Ihnen Frau Föll, Telefon 0711 216-80851, gerne zur Verfügung.

Bewerbungen richten Sie bitte unter Angabe der Kennzahl: 41/0020/2019 bis zum 30. Mai 2019 per Post an das Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart, 70161 Stuttgart oder per E-Mail an Poststelle.Bewerbungen10-5@stuttgart.de (bitte max. 3 PDF-Anhänge).

Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.