Hand aufs Herz:

Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg – Hessen versorgt mit seinen Instituten medizinische Einrichtungen in Baden-Württemberg und Hessen mit Blutprodukten und medizinischen Dienstleistungen.

Wir suchen SIE zur Verstärkung für unser Spenderscreening-Labor

Technische Assistenten Laborhelfer (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Untersuchung von Spenderproben an halb- und vollautomatischen Analysegeräten auf transfusionsmedizinisch relevante Pathogene (HIV, HCV, HBV, HAV, TPHA und CMV)
  • Immunhämatologische Untersuchungen auf das AB0-Blutgruppensystem, das Rhesusblutgruppensystem und das Kell-System, PCR-Analytik und Infektionsserologie an vollautomatischen Analysegeräten
  • Präanalytik (Zentrifugation, Entstöpselung, Pooling und Archivierung von Proben)

Für Ihre Leistungen bieten wir Ihnen:

  • Attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder TV-L
  • Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kantine, Jobticket
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hoch motivierten und kompetenten Team
  • Moderne Arbeitsbedingungen
  • Strukturierte und systematische Einarbeitung

Sie überzeugen mit:

  • Im Idealfall einer abgeschlossenen Ausbildung als MTA, CTA, BTA oder einem vergleichbaren Abschluss (keine Bedingung)
  • Technischem Verständnis und Affinität zur Robotik
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit in Tag- und Nachtschichten sowie an Samstagen
  • Berufserfahrung in einem medizinischen Labor
  • Gewissenhaftem und genauem Arbeiten
  • Deutschkenntnissen in Wort und Schrift
  • Freundlichen Umgangsformen und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit

Die Stellen sind befristet zu besetzen, die Befristungsdauer beträgt 12 bzw. 24 Monate. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns schon heute über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Arbeitszeugnisse). Unvollständige Bewerbungen können wir leider nicht berück­sichtigen. Senden Sie Ihre Bewer­bungsunterlagen bitte unbedingt unter Angabe der Kennziffer 21/2019 bis zum 24.05.2019 an folgende Adresse, bei E-Mail-Bewerbungen die Kennziffer unbedingt im Betreff angeben:

DRK-Blutspendedienst
Baden-Württemberg-Hessen gGmbH

Institut für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie
Personalabteilung
Sandhofstraße 1
60528 Frankfurt
E-Mail: karriere-ffm@blutspende.de
www.blutspende.de

Bitte übersenden Sie uns auf dem Postweg keine Original­unterlagen oder Mappen, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Wollen Sie uns ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail übersenden, so bitten wir darauf zu achten, dass möglichst Dateien im pdf-Format übersandt werden.