Das Klinikum rechts der Isar der Tech­nischen Universität München widmet sich mit 1.161 Betten und rund 5.500 Mit­arbeitern der Kranken­versorgung, der Forschung und der Lehre. Jähr­lich profitieren rund 60.000 Patien­ten von der statio­nären und rund 250.000 Patienten von der ambu­lanten Betreuung. Das Haus der Supra-Maximal­versorgung deckt mit 33 Fach­kliniken und fach­spezifischen Abtei­lungen das gesamte Spek­trum moderner Medizin ab. So können wir sicher­stellen, dass für jede noch so seltene Erkran­kung ent­sprechende Experten zur Ver­fügung stehen und für eine umfassende Behand­lung und Pflege unserer Patienten garantieren.

Zur Erweiterung des bestehenden Teams sucht die Pflegedirektion für die neuro­logische Allgemeinstation L1c mit 24 Plan­betten ab sofort

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Altenpfleger (w/m/d) in der Neurologie

Die Station L1c wird durch den Fach­bereich Neuro­logie belegt. Die Behandlungs­schwer­punkte sind Erkran­kungen des Nerven­systems, z.B. Schlag­anfall, Multiple Skle­rose oder Parkinson.

Im Mittelpunkt Ihrer Tätig­keit steht die pflege­rische Ver­sorgung der Patientinnen und Patienten zur Steige­rung ihrer Selbst­pflege­kompetenz. Diese Auf­gabe führen Sie auf der Grund­lage der neuesten wissen­schaftlichen Erkennt­nisse der Gesund­heits- und Kranken­pflege selbst­ständig und fach­gerecht durch.

Ihre Aufgaben:

  • Beteiligung an der prozess- und ziel­orientierten pflege­rischen und medizi­nischen Ver­sorgung unserer Patien­tinnen und Patienten
  • Pflegerische Ver­sorgung der Patientinnen und Patienten nach den in der Pflege geltenden nationalen Experten­standards und den Pflege­konzepten Kin­ästhetik, Bobath und Basale Stimu­lation
  • Über­wachung und Ver­sorgung von Patientinnen und Patienten mit gefäß­chirurgischen, mund-, kiefer- und gesichts­chirurgischen sowie neuro­logischen Erkran­kungen
  • Planung, Dokumentation und Durch­führung aller pflegerischen Maß­nahmen
  • Verantwortungs­volle Mit­wirkung im Qualitäts­management

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufs­ausbildung in der Gesund­heits- und Kranken­pflege oder Alten­pflege
  • Gerne Berufs­erfahrung in der stationären Gesund­heits- und Kranken­pflege oder Altenpflege
  • Verantwortungs­bewusstsein und Organisations­talent
  • Team­fähigkeit und Zuverlässig­keit
  • Identifikation mit dem Leit­bild unserer Klinik
  • Patienten­orientiertes Pflege­verständnis und hohe soziale Kom­petenz
  • Bereitschaft zur regel­mäßigen Teil­nahme an Fort- und Weiter­bildungen

Unser Angebot:

  • Arbeiten in einem Universitäts­klinikum der Supra-Maximal­versorgung im Herzen von München
  • Eine abwechslungs­reiche, verantwortungs­volle und anspruchs­volle Tätigkeit
  • Eine qualifizierte, struk­turierte und sorg­fältige Ein­arbeitung durch unsere erfahrenen Praxis­anleiterinnen und -anleiter
  • Entfaltungs­möglichkeiten bei der Umsetzung neuer Ideen
  • Unterstützung bei der Ent­wick­lung ihrer individuellen beruf­lichen Pers­pektive
  • Betriebs­kindergarten
  • Grund­sätzlich einen unbefristeten Arbeits­vertrag
  • Flexible Arbeits­zeit­modelle
  • Vergütung nach TV-L
  • Vermögens­wirksame Leistungen
  • IsarCardJob – sicher und öffent­lich zum Job und wieder nach Hause

Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevor­zugt berück­sichtigt.

Unsere Mit­arbeiterin der Pflege­direktion, Frau Julia Mayer, beantwortet Ihre Fragen gerne (Tel.: 089 4140- 8307).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte richten Sie Ihre schrift­liche Bewerbung an:

Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Pflegedirektion
Personalmanagement
Tobias Jeurissen
Ismaninger Straße 22
81675 München

Tel.: 089 4140-2763
Fax: 089 4140-4852

Unsere Email-Adresse lautet: Bewerbungsmanagement.PDD@mri.tum.de