Logo - Universitätsklinikum Jena

Werden Sie Teil unseres Teams im Zentral-OP als

Medizinisch-technischer OP-Assistent bzw. Operationstechnischer Assistent (w/m/d)

in Vollzeit (Kennziffer: 28/2019)

Herzlich willkommen
am Universitätsklinikum Jena!

Wir sind Thüringens einziges Universitätsklinikum: Patientenversorgung, Forschung und Lehre gehen hier Hand in Hand. In unseren 26 Kliniken und Polikliniken mit über 1.300 Betten versorgen wir jährlich mehr als 330.000 Patienten. Deren Zufriedenheit ist unser Ziel. Dafür arbeiten unsere über 5.600 Mitarbeiter jeden Tag.

Als Medizinisch-technischer OP-Assistent sind Sie bei uns die rechte Hand im OP und betreuen mit Herz und Wissen unsere Patienten vor und nach Operationen. Und das mit höchsten pflegerischen Ansprüchen und medizinischer Kompetenz. Herausfordernd? Sicherlich. Aber auch abwechslungsreich und einzigartig!

Darauf können Sie zählen:

  • attraktive Vergütung nach neuestem TV-L
  • universitäre Zulage von 120 Euro monatlich
  • ab 2020: zusätzliche Urlaubstage für Wechselschicht
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • sicherer, unbefristeter Arbeitsplatz
  • kostenlose Fort- und Weiterbildungen
  • gezielte, individuelle Einarbeitung
  • Cafeterien mit ausgewogenem Essensangebot
  • Job-Ticket
  • Gesundheits- und Fitness-Angebote

Darauf kommt es uns an:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als
    Medizinisch-technischer OP-Assistent bzw. Operationstechnischer Assistent
  • alternativ abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger mit mindestens einjähriger Berufserfahrung
  • Zusatzqualifikation(en) wünschenswert

Ihre Ansprechpartner:

Für fachliche Fragen:
Christoph Schack
Leitung Funktionsdienst
Zentral-OP/ -Anästhesie/ -ZSVA
+49 3641 9-395158
norbert.hebestreit@med.uni-jena.de

Für personalrechtliche Fragen:
Monica Vollrath
Personalbetreuerin
+49 3641 9-320624
monica.vollrath@med.uni-jena.de