Logo - Universitätsklinikum Jena

Werden Sie Teil unseres Teams im Geschäftsbereich Rechnungswesen und Controlling als

Medizinischer Dokumentar (w/m/d)

in Vollzeit (Kennziffer: 241/2019)
befristet auf 2 Jahre

Herzlich willkommen
am Universitätsklinikum Jena!

Wir sind Thüringens einziges Universitätsklinikum: Patientenversorgung, Forschung und Lehre gehen hier Hand in Hand. In unseren 26 Kliniken und Polikliniken mit über 1.300 Betten versorgen wir jährlich mehr als 330.000 Patienten. Deren Zufriedenheit ist unser Ziel. Dafür arbeiten unsere über 5.600 Mitarbeiter jeden Tag.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung der Konformität und Vollständigkeit der medizinische Dokumentation im SAP gemäß der Kodierrichtlinien
  • enge Zusammenarbeit mit klinischen Bereichen, insbesondere den DRG-Beauftragten und medizinischen Dokumentaren
  • Analyse und Sicherstellung der Dokumentation
  • Qualitätssicherungsdokumentation
  • Unterstützung der verantwortlichen
    Mitarbeiter bei Leistungsprüfungen durch Krankenversicherungen und MDK
  • Bearbeitung von MDK-Anfragen und Dokumentation im RKT-Tool

Darauf können Sie zählen:

  • top Vergütung nach Tarifabschluss TV-L 2019
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • kostenlose Fort- und Weiterbildungen
  • gezielte, individuelle Einarbeitung
  • Cafeterien mit ausgewogenem Essensangebot

Darauf kommt es uns an:

  • abgeschlossene Berufsausbildung zum medizinischen Dokumentationsassistenten oder mehrjährige praktische Berufserfahrung in diesem Bereich, insbesondere in der Augenheilkunde, Neurologie und Kardiologie
  • fundierte Kenntnisse der Verschlüsselungssysteme für Diagnosen und Prozeduren (ICD-10, QPS)
  • souveräner Umfang mit MS Office und SAP
  • Beherrschung der medizinischen Terminologie und Nomenklatur
  • Kenntnisse der sozialrechtlichen Grundlagen der Leistungsabrechnungen

Ihr Ansprechpartner:

Personalbetreuerin
Cornelia Hahn
+49 3641 9-320634
cornelia.hahn@med.uni-jena.de