Zart besaitet, einfühlsam, sensibel – böse Zungen könnten den Fisch (20. Februar – 20. März) als das Weichei unter den Sternzeichen ausmachen. Da ist durchaus was dran, doch es kommt auf die Sichtweise an. Man kann auch sagen: Fische sind empathisch hochbegabt. Schon in der ayurvedischen Babymassagegruppe reichte ein weinerlicher Kurskollege aus, und der kleine Fisch brach lauthals in jämmerliches Gebrüll aus. Zeitweilen hast du das Gefühl, der komplette Weltschmerz hat sich auf dir niedergelassen und du müsstest ihn ganz allein ertragen? Herzlich Willkommen im Kosmos der Fische. Die Kehrseite der Medaille: Kaum ein anderes Sternzeichen ist so mitfühlend wie du. Das lässt sich auch karrieretechnisch nutzen.

Karrierehoroskop Fische
Bildquelle: www.istockphoto.com / klim2011

Die 3 Hauptmerkmale des Fische-Charakters

  • sensibel
  • empathisch
  • fantasiebegabt

Deine Antennen sind hochsensibel, du erspürst bad vibrations zum Teil schon, bevor sie der Absender überhaupt in akustische Signale umgewandelt hat. Das verschafft dir einen entscheidenden Vorteil: Du hast ein untrügliches Gespür für Stimmungen, Gefühle und zwischenmenschliche Schwingungen in Gruppen und Kollegenteams. Dadurch bist du anderen immer einen Schritt voraus; vorausgesetzt, du weißt mit diesen Informationen etwas anzufangen. Darüber hinaus können Fische sehr genau und ordnungsliebend sein. Und sie sind durchaus gerne im Gespräch mit anderen Menschen! Ein kleines Manko: Oftmals tun sich Fisch-Geborene schwer damit, Entscheidungen zu treffen – sie sind unentschlossen und legen sich nicht gerne fest.


Top-Jobs für Fische


Karrieretipps für Fische-Geborene

Nutze deine empathischen Fähigkeiten! Daraus ergibt sich für dich oft ein Wissensvorsprung, denn du kannst besonders gut einschätzen, wie sich Menschen fühlen und was sie wirklich denken. Diese Fähigkeit nutzt dir zum Beispiel

  • bei Vertragsverhandlungen,
  • beim Entschärfen von Konflikten und
  • bei der Mitarbeiterführung.

Allerdings solltest du darauf achten, dass dir deine Verletzlichkeit nicht im Weg steht. Auch wenn es komisch klingt: Ein bisschen dickes Fell muss sich auch ein Fisch wachsen lassen, sonst hat er es schwer im Berufsleben! Übe den Umgang mit Kritik und vermeide es, dich beleidigt in dein Schneckenhaus zurückzuziehen, solltest du für etwas getadelt werden. Suche lieber konstruktiv das Gespräch.


Deine Job-Baustellen für 2020

  • Arbeite an deiner Kritikfähigkeit!
  • Etwas mehr Ehrgeiz darfst du durchaus an den Tag legen!
  • Übe dich darin, Entscheidungen zu treffen.

Fazit

Mit deiner sensiblen, mitfühlenden Art bist du ein echter Pluspunkt für jedes Unternehmen. Denn du kannst dich wunderbar in deine Mitmenschen einfühlen, Konflikte frühzeitig entschärfen und Stimmungen richtig einschätzen. Wenn du es schaffst, dich top motiviert in deine Arbeit zu hängen und deine Ziele mit Ehrgeiz zu verfolgen, und dabei zugleich Kritik zulässt, bist du der perfekte Mitarbeiter!


Aktuelle Jobangebote