Entfernung

30 km

Veröffentlichungsdaten


Anstellungsarten


Tätigkeitsfelder

Subtätigkeitsfelder


Leitungsebene

Bewerbungsvorlage Kurierfahrer/in

Bewerbung Kurierfahrer
Bewerbungsvorlage Kurierfahrer/in – Copyright: MangoStar_Studio

Kurierfahrer/innen sind für die Auslieferung von Waren und Dokumenten und für den Transport zuständig. Sie sind für Unternehmen tätig, die Auslieferungsdienstleistungen oder zusätzliche Serviceleistungen erbringen. Kurierfahrer/innen planen die Auslieferungstour, arbeiten die effizienteste Route aus und verstauen die Waren in der Reihenfolge im Fahrzeug.

Bewerbung Muster Kurierfahrer

Du brauchst noch ein Muster für deine Bewerbung als Kurierfahrer/in? Hol dir die moderne Bewerbungsvorlage von stellenanzeigen.de und lass dich inspirieren! Du kannst dir dieses Anschreiben bequem und kostenlos herunterladen und ausdrucken. Für deine erfolgreiche Bewerbung!

Zum Aufgabenbereich gehören auch die Überprüfung der Waren anhand der Lieferscheine und die Auslieferung an den Empfänger. Sie nehmen Retouren entgegen und stehen oft den Kunden als Berater zur Seite. Außerdem beachten sie die Straßenverkehrsordnung und notwendige gesetzliche Hygienevorschriften. Häufige Einsatzbereiche sind:

Bestandteil der Musterbewerbung als Kurierfahrer/in

Die Bewerbungsmappe für eine neue Tätigkeit ist heute Standard bei fast allen Bewerbungen. Unter den Bewerbungsunterlagen sollte neben Anschreiben und Lebenslauf demnach je nach Erfordernis der Stellenausschreibung folgendes enthalten sein:

  • Schulzeugnisse
  • Ausbildungszeugnisse
  • Arbeitszeugnisse
  • sonstige Referenzen oder Empfehlungsschreiben
  • Nachweise über Fortbildungen
  • Kopie des Führerscheins
  • Arbeitsprobe (falls erforderlich)

Der Lebenslauf ist tabellarisch stichpunktartig mit den erforderlichen Daten zur Schulbildung, Ausbildung, dem beruflichen Werdegang, besonderer Kenntnisse und Fähigkeiten, bisheriger Werdegang sowie mögliche Interessen und Hobbys enthalten. Nicht erforderlich sind Angaben zum Familienstand, zur Staatsangehörigkeit, zur Konfession u.Ä. Im Bewerbungsanschreiben kann auf die besonderen Fähigkeiten, die zur Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch erwähnt werden, verwiesen werden.

Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch

Als Kurierfahrer/in sind weite Strecken am Tage im Straßenverkehr alltäglich, deshalb musst du ein/e kompetente Verkehrsteilnehmer/in sein. Du musst über eine gute Konzentrations- und Reaktionszeit verfügen und über ein gewisses technisches Verständnis für die Überprüfung des Fahrzeuges auf Verkehrssicherheit. Eine gute Orientierungsfähigkeit im regionalen Straßennetz ist genauso wichtig wie die Handhabung mit Straßenkarten oder GPS. Ebenso sind ein hohes Maß an Organisationstalent und Planungskompetenz erforderlich. Als Kurierfahrer/in musst du mögliche Hindernisse und Staus beachten und einplanen, um die Zustellung zu den vereinbarten Zustellzeiten einzuhalten. Die Tätigkeit als Kurierfahrer/in setzt eine hohe psychische Belastbarkeit besonders in Stoßzeiten voraus. Die körperliche Fitness ist genauso zu beachten. Der Transport schwerer Waren, das häufige Sitzen am Fahrzeugsteuer und die Arbeit im Schichtdienst erfordern eine hohe physische und psychische Leistungsfähigkeit. Zudem sind Kundenorientierung, Kommunikationsstärke, höfliches Auftreten auch in Problemsituationen, Serviceorientierung, Kritikfähigkeit und ein Blick auf Prozessoptimierung Voraussetzungen für eine Arbeit als Kurierfahrer/in. Mit der Herausarbeitung der persönlichen Leistungsfähigkeit bist du als Bewerber/in gut auf das Vorstellungsgespräch vorbereitet. Außerdem solltest du dich mit den Abläufen eines Jobinterviews gut vertraut machen. Größtenteils laufen diese Vorstellungsgespräche immer in der gleichen Reihenfolge ab:

  • Small Talk: Begrüßung, Vorstellung, allgemeine Fragen
  • Kennenlernen: Vorstellung durch den Arbeitgeber, Unternehmen vorstellen, Beschreibung der freien Stelle
  • Selbstpräsentation: Bisheriger beruflicher Werdegang, wesentliche Meilensteine und Erfolge, Stärken in Bezug auf die Stelle
  • Fragen durch den Arbeitgeber: Arbeitgeber stellt dem/der Bewerber/in Fragen
  • Rückfragen des Bewerbers oder der Bewerberin: Fragen zu Inhalten und Aufgaben, Erwartungen, Aufstieg und Entwicklung
  • Abschluss: Dank für das Gespräch, weitere Fristen, Verabschiedung

Das heißt für dich als Bewerber/in:

  • Informationen über den Arbeitgeber einholen
  • eine Selbstpräsentation gut vorbereiten
  • das Wichtigste in Notizen festhalten
  • die Bewerbung verinnerlichen, Bewerbungsunterlagen mitbringen
  • die häufigsten Fragen und Antworten dazu einstudieren

Fragen und Antwortmöglichkeiten im Vorstellungsgespräch

Folgende Fragenkomplexe tauchen immer wieder auf:

  • Fragen zur Bewerbungsmotivation,
  • Fragen zur Persönlichkeit, Stärken-Schwächen-Profil
  • Fragen zur Arbeitsweise

Des Weiteren werden gern auch Stressfragen gestellt, um die Persönlichkeit hinter der einstudierten und vorbereiteten Maske des Bewerbers zu hinterleuchten. Dann heißt es: Cool bleiben! Stressfragen sind beispielsweise:

  • Wie schwer ist New York?
  • Wie finden Sie mich?
  • Warum sollten wir Sie einstellen?
  • Was mochten Sie in Ihrem bisherigen Job am wenigsten?
  • Warum wollen Sie Ihren jetzigen Job aufgeben?

Bei Stressfragen heißt es, Offenheit signalisieren, Objektivität herstellen, Labern vermeiden und auf Augenhöhe nett und respektvoll bleiben.

Fragen zur Gesprächseröffnung

  • Warum sollten wir Sie als Kurierfahrer/in einstellen?
  • Warum möchten Sie bei uns arbeiten?

Hier sind die bereits gemäß den Anforderungen aufgeführten Voraussetzungen des Berufes in Verbindung mit der eigenen Persönlichkeit positiv herauszuarbeiten. Du solltest dich auf den guten Ruf des Unternehmens, auf das Interesse am neuen Job und auf die eigene Motivation konzentrieren.

Fragen zur Bewerbungsmotivation

  • Warum wollen Sie gerade als Kurierfahrer/in arbeiten?
  • Sind Sie generell umzugsbereit?
  • Welches Gehalt möchten Sie erhalten?

Du solltest deine Überzeugung erläutern, dass du in diesem Beruf viel leisten kannst und willst. Die Umzugsbereitschaft hängt natürlich von den persönlichen Verhältnissen ab, wie du es mit Familie, Kinder, Schule etc. gestalten kannst. Über das Gehalt kann in Anlehnung an den bisherigen Verdienst eine Verbesserung erwartet werden.

Fragen zur Persönlichkeit, Stärke-Schwächen-Profil

  • Was sind Ihre Stärken?
  • Was sind Ihre Schwächen?

Du solltest in jedem Fall Kritik vertragen und gern alleine arbeiten können. Eventuelle Schwächen sind nur auf den Beruf zu beziehen und können positiv dargestellt werden.

 Fragen zur Arbeitsweise

  • Wie gehen Sie mit Veränderungen um?
  • Wie beschreiben Sie Ihren Arbeitsstil?

Veränderungen solltest du positiv gegenüberstehen. Schließlich sind Versetzungen zum Abfahren einer anderen Route immer möglich. Zum Arbeitsstil gehören unter anderem, Arbeitsweise, Praktik, Strategie, Taktik, Handhabung, Vorgehen usw. und wird geprägt durch die eigene Persönlichkeit. Die Art der Tätigkeit nimmt Einfluss auf den Arbeitsstil. Kurierfahrer/innen sind fast immer allein unterwegs und können daher schlechter im Kollektiv arbeiten. Ansonsten geht es um Engagement, Gewissenhaftigkeit, Konzentration, Zuverlässigkeit, Flexibilität usw. Ebenso wird in diesem Beruf eine gute Kommunikationsfähigkeit vorausgesetzt, worauf sich der Bewerber beziehen kann.

Bewerbung Muster Kurierfahrer

Du willst wöchentlich mit den besten Tipps zu Beruf, Motivation und Karriere versorgt werden? Dann melde dich für unseren kostenlosen Newsletter an.

Sitemap | Ausbildung | Bewerbungsvorlagen | Übersicht Bewerbungsvorlagen | Karriere-Horoskop