Bewerbungsvorlage Anwendungsentwickler/in

Bewerbungsvorlage Anwendungsentwickler
Bewerbungsvorlage Anwendungsentwickler – Copyright: hopeist
Bewerbungsvorlage Anwendungsentwickler-thumbnail

Du möchtest dich als Anwendungsentwickler/in bewerben und brauchst ein wenig Hilfe bei der Formulierung deines Bewerbungsschreibens? Wir wissen, wie du dich erfolgreich für deinen Traumberuf bewirbst. Deshalb findest du auf unserer Seite eine Menge Bewerbungsvorlagen, an denen du dich beim Schreiben orientieren kannst. Wenn du dich als Anwendungsentwickler/in bewerben möchtest, kannst du dir kostenlos unsere Musterbewerbung auf www.stellenanzeigen.de herunterladen.

 

Bestandteile der Bewerbung als „Anwendungsentwickler/in“

Ob du ein Deckblatt für deine Bewerbung verwenden möchtest, bleibt dir überlassen. Entscheidend für deine Bewerbung als Anwendungsentwickler/in sind aber definitiv dein Anschreiben, auch Bewerbungsschreiben genannt, dein Lebenslauf, sowie deine Zeugnisse und Nachweise über deine bisherigen Erfahrungen in diesem Berufsfeld. Da bei einer Bewerbungsmappe besonders viel Wert auf die äußere Form und Struktur gelegt wird, kannst du damit auch besonders viel für deinen ersten Eindruck bei deinem potenziellen neuen Arbeitgeber tun. Denn bevor du dich persönlich als Anwendungsentwickler/in vorstellen kannst, entscheiden dein Anschreiben, dein Lebenslauf und deine Referenzen über ein weiteres Kennenlernen. Also solltest du dir dabei auf jeden Fall große Mühe geben.

Viele Arbeitgeber nehmen sich zuerst den Lebenslauf ihrer Bewerber vor, um sich ein Bild über deren Eignung für das jeweilige Berufsfeld zu machen. Deshalb sind Berufserfahrung, Praktika und, falls vorhanden, eine abgeschlossene Berufsausbildung unabdingbar. Das Bewerbungsschreiben zeigt dem Vorgesetzten dann, wie motiviert du bist, diesen Arbeitsplatz zu bekommen. Hier kannst du noch einmal deine persönlichen Stärken hervorheben und für dich mit deinen vorhandenen Qualifikationen werben. Deshalb bietet es sich an, das Anschreiben so professionell wie möglich zu gestalten.

Aktuelle Stellenangebote für Anwendungsentwickler


 
 


Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch

Endlich ist es soweit: Der große Tag des persönlichen Kennenlernens steht bevor. Deine Bewerbung hat Interesse geweckt und du wurdest zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Doch wie bereitest du dich selbst am effektivsten darauf vor?

Zum Einen kannst du dir einige Tage zuvor mögliche Fragen aufschreiben und dir deine Antworten dazu überlegen. Somit kannst du schon einmal üben und wirst merken, wie du Sicherheit gewinnst. Auch eigene Fragen solltest du dir notieren, denn sie zeigen dein Interesse, den Job zu bekommen. Zum Anderen wird dir die Auswahl der passenden Kleidung für deinen großen Moment ein selbstsicherer Auftreten und somit ein positives Erscheinungsbild verleihen. Wichtig dabei ist: Wenn du dich als Anwendungsentwickler/in bewirbst, solltest du zu Blusen und Hemden greifen. Das Outfit sollte dich in deinem Auftreten bestärken, also verstelle dich nicht zu sehr. Denke auch daran, noch nicht übermittelte Unterlagen zum Gespräch mitzunehmen.

Fragen und Antwortmöglichkeiten im Vorstellungsgespräch

Um dir ein paar letzte Tipps mit auf den Weg zu geben, haben wir dir häufig in Bewerbungsgesprächen gestellte Fragen und passende Antwortmöglichkeit zusammengestellt.

1. „Welche Stärken zeichnen Sie aus?“

Mögliche Stärken, die du hier nennen kannst, wären zum Beispiel: Zielstrebigkeit, Teamfähigkeit, Pünktlichkeit, Ehrgeiz, Loyalität, Flexibilität, Kommunikationsstärke, Organisationsgeschick, Kritikfähigkeit.

2. „Warum haben Sie sich unsere Einrichtung ausgesucht?“

Hierbei wird indirekt oft getestet, wie viel du über das Unternehmen weißt, bei dem du dich bewirbst. Du solltest dich vor dem Kennenlernen definitiv mit deinem potenziellen neuen Arbeitsplatz auseinandersetzen. So kannst du auf alle Fälle Punkten.

3. „In Ihrem Lebenslauf entdecke ich eine größere Lücke. Was haben Sie in dieser Zeit gemacht?“

Wenn in deinem Lebenslauf Lücken vorkommen, solltest du dir am besten auch dafür schon einmal passende Erklärungen bereitlegen. Denn mit der richtigen Antwort kannst du viel dazu beitragen, den ersten positiven Eindruck beizubehalten. Also stehe zu dir selbst und habe deine Antworten parat.

Download Bewerbungsvorlage Anwendungsentwickler/in

Bewerbungsvorlage Anwendungsentwickler

Sitemap | Ausbildung | Bewerbungsvorlagen