Impfausweis Antidiskriminierungsgesetz

Kann der Umgang mit dem Impf­aus­weis im Unter­neh­men gegen das Anti­dis­kri­mi­nie­rungs­ge­setz ver­sto­ßen?

Die Coro­na-Pan­de­mie geht in die Pha­se der Mas­sen­imp­fun­gen. Schon stel­len die Öffent­lich­keit, die Poli­tik, die Arbeit­ge­ber und natür­lich auch die Arbeit­neh­mer die Fra­ge: „Wie gehen wir mit dem Zustand „geimpf­t/­nicht-geimpft“ in unse­ren Betrie­ben um?“ Führt also der Umgang mit dem Impf­aus­weis zu einer Dis­kri­mi­nie­rung der nicht geimpf­ten Arbeit­neh­mer? So ein­fach sicher nicht. Zuvor bedarf es min­des­tens einer Ungleich­be­hand­lung von geimpf­ten und nicht-geimpf­ten Mit­ar­bei­ten­den.

Wohlfühlen am Arbeitsplatz

Wohl­füh­len am Arbeits­platz – ist das mög­lich?

Was unter­nimmt Ihre Per­so­nal­ab­tei­lung, um die Pro­duk­ti­vi­tät und damit die Erfolgs­bi­lanz Ihres Unter­neh­mens zu ver­bes­sern? Lesen Sie unse­ren Bei­trag, um zu erfah­ren, wie die Per­so­nal­ab­tei­lung zur Ver­bes­se­rung der Leis­tung, Zufrie­den­heit und des Erfolgs von Mit­ar­bei­tern und Unter­neh­men bei­tra­gen kann und dafür sorgt, dass sich Mit­ar­bei­ter wohl­füh­len. Je zufrie­de­ner und moti­vier­ter ein Betriebs­an­ge­hö­ri­ger ist, umso höher ist die Qua­li­tät der geleis­te­ten Arbeit und des­to erfolg­rei­cher ist das Unter­neh­men.

Webinare bei stellenanzeigen.de

Webi­na­re bei stellenanzeigen.de – mit Gun­nar Mer­bach zur erfolg­rei­chen Stel­len­an­zei­ge

Nach rund 15 Jah­ren als Key Account Mana­ger, Pro­jekt­lei­ter und stra­te­gi­scher Per­so­na­ler mach­te sich Gun­nar Mer­bach 2018 mit sei­ner Pas­si­on selbst­stän­dig: Moder­ne Per­so­nal­ge­win­nung auf Augen­hö­he. Seit­dem unter­stützt er Unter­neh­men dabei, sel­ber bes­ser zu rekru­tie­ren – vom Employ­er Bran­ding über das Recrui­t­ing bis hin zum Pre- und Onboar­ding.

Online-Kinderbetreuung als Benefit in der Corona-Krise

Online-Kin­der­be­treu­ung als Bene­fit in der Coro­na-Kri­se

Die Kom­pa­ti­bi­li­tät von Home­of­fice und Kin­der­be­treu­ung ist ein gro­ßes Pro­blem. Mit dem Ange­bot für Kin­der möch­ten Unter­neh­men ihren Mit­ar­bei­tern maxi­ma­le Unter­stüt­zung und Frei­heit bie­ten. Vie­le Kin­der dür­fen in Deutsch­land auf­grund der aktu­el­len Pan­de­mie-Situa­ti­on nicht in den Kin­der­gar­ten oder in die Schu­le gehen. Spiel­plät­ze sind eben­falls geschlos­sen. Dies ist ein gro­ßes Pro­blem für Eltern, ins­be­son­de­re für die­je­ni­gen, die in einem Heim­bü­ro arbei­ten und kei­nen Anspruch auf Kin­der­be­treu­ung haben.

digitales Onboarding und virtuelles Einarbeiten

Digi­ta­les Onboar­ding und vir­tu­el­les Ein­ar­bei­ten

Die Rekru­tie­rung und das Onboar­ding neu­er Mit­ar­bei­ter ist eine wich­ti­ge Grund­la­ge für ihre Moti­va­ti­on, funk­tio­na­le Zusam­men­ar­beit und ein pro­duk­ti­ves Arbeits­um­feld. Auf­grund der Covid-19-Pan­de­mie fin­det die­ser Pro­zess jedoch seit März 2020 für vie­le voll­stän­dig im Home­of­fice statt. Vie­le haben damit ihre ers­ten Erfah­run­gen gemacht. Mehr über digi­ta­les Onboar­ding und vir­tu­el­les Ein­ar­bei­ten in die­sem Bei­trag.
Das Home­of­fice erfor­dert neue Kom­man­do­struk­tu­ren. Dabei spielt es kei­ne Rol­le mehr, wo Mit­ar­bei­ter sit­zen.

it-jobs.de

it-jobs.de: It’s a Match – Der Algo­rith­mus dahin­ter

Die intel­li­gen­te Matching-Tech­no­lo­gie von it-jobs.de ermög­licht ITlern eine schnel­le, ein­fa­che und pas­sen­de Job­su­che. Der smar­te Algo­rith­mus hin­ter dem ziel­grup­pen­spe­zi­fi­schen Web­de­sign ist Basis des Gan­zen.

Was macht die Matching-Tech­no­lo­gie so beson­ders? Bei den meis­ten bekann­ten Job­bör­sen wird anhand von Fil­ter­kri­te­ri­en eine Ergeb­nis­lis­te erstellt. Bei it-jobs.de ist die Tref­fer­lis­te, die dem Suchen­den ange­zeigt wird, das Ergeb­nis eines Machi­ne-Lear­ning-Ver­fah­rens.

Weiterbildung fördern und Arbeitszufriedenheit schaffen

Wei­ter­bil­dung för­dern und Arbeits­zu­frie­den­heit schaf­fen

Bei einer Stu­die wur­den HR-Mana­ger gefragt, ob und wie sich Wei­ter­bil­dun­gen auf die Moti­va­ti­on der Mit­ar­bei­tern aus­wir­ken. Das Ergeb­nis ist offen­sicht­lich: Nur 5 Pro­zent der Befrag­ten gaben an, dass die finan­zier­te beruf­li­che Wei­ter­bil­dung die Moti­va­ti­on der Mit­ar­bei­ter nicht beein­flusst. 58 % sind zuver­sicht­lich, dass dies die Arbeits­mo­ti­va­ti­on stei­gert, 55 % sehen eine grö­ße­re Soli­da­ri­tät mit dem Arbeit­ge­ber und für 43 % macht es die Arbeit ange­neh­mer.

jobs-im-science.de

Jobs-im-science.de Ziel­grup­pe: Auto­mo­ti­ve, Inge­nieur­be­ru­fe, Tech­ni­ker, Sof­t­­wa­re-Ent­­­wick­­lung Ger­ne möch­ten wir Euch ab sofort noch mehr Top-Jobs vor­stel­len. Gemein­sam mit unse­rem Part­ner Stellenanzeigen.de bie­ten wir Euch hier die Gele­gen­heit, noch mehr Sci­ence-Jobs zu ent­de­cken. Klickt Euch durch und wer­det fün­dig. Viel Erfolg bei der Job­su­che! https://jobs-im-science.de/stellenanzeigen-de/

jobsimsales.de

Jobsimsales.de Ziel­grup­pe: Ver­trieb Ger­ne möch­ten wir Euch ab sofort noch mehr Top-Jobs vor­stel­len. Gemein­sam mit unse­rem Part­ner Stellenanzeigen.de bie­ten wir Euch hier die Gele­gen­heit, noch mehr Sales-Jobs zu ent­de­cken. Klickt Euch durch und wer­det fün­dig. Viel Erfolg bei der Job­su­che! https://jobsimsales.de/stellenanzeigen-de/