Die KZVK erfüllt als betrieblicher Alters­versorger die Aufgabe, privat­rechtlich beschäftigten Mitarbei­terinnen und Mitarbeitern in Kirche und Diakonie eine zusätzliche Alters-, Erwerbs­minde­rungs- und Hinter­bliebenen­ver­sorgung zu leisten. Unsere Dienst­leistungen erbringen wir für etwa 3.500 kirchliche Arbeitgeber, ca. 650.000 Versicherte und über 100.000 Rent­nerinnen und Rentner.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung eine team­fähige Persön­lichkeit als

Bearbeiter Service-Center (m/w/d)

Betriebliche Altersversorgung

  • Dortmund
  • unbefristet
  • Teilzeit

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der Service-Hotline, Service-E-Mail oder Chat im Erst­kontakt mit unseren Rentnern
  • Qualifikation und Dokumentation von Anfragen
  • Erfassung und Aktuali­sierung von Kundendaten
  • Unterstützung der Sach­bearbeitung bei der Erledigung von Routine­aufgaben

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Berufs­ausbildung idealerweise im Bereich Sozial­versicherung oder Banken / Versicherungen
  • Idealerweise Kenntnisse in der betrieb­lichen Altersversorgung
  • Gute Anwenderkenntnisse in MS Office
  • Verhandlungssichere Deutsch­kenntnisse in Wort und Schrift
  • Führen einer freund­lichen, service­orientierten und klaren Kommunikation

Wir bieten Ihnen:

  • Umfassende Einarbeitung in ein viel­seitiges und team­orientiertes Arbeits­umfeld
  • Attraktives Vergütungs­paket (Betriebs­rente, vermögens­wirksame Leistungen, Jobticket / Mobilitäts­zuschuss)
  • Gleitende Arbeits­zeit, sowie einen sicheren und modernen Arbeits­platz
  • Gute Fort- und Weiterbildungs­möglich­keiten
  • Gesundheitsvorsor­geangebote
  • Gemeinsame Veranstaltungen (z. B. Betriebssport­gemeinschaft, Herbstfest, Team-Events und mehr)

Die Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche wäre wünschens­wert, ist aber nicht Bedingung.

Wir freuen uns bis zum 03.06.2024 auf Ihre aus­sage­kräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehalts­vor­stellungen. Bitte nutzen Sie hierzu unser kurzes Online-Bewerbungsformular.

Kontakt:

Weitere fachliche Informationen erhalten Sie von Frau Kischka: 0231.9578-200.

Informieren Sie sich auch gerne im Internet unter: www.kzvk-dortmund.de.

KZVK - Kirchliche Zusatzversorgungskasse Rheinland-Westfalen https://relaxx-files.raven51.de/kcenter-google-postings/kc-1021613/logo_google.png
2024-07-07T20:59:59.999Z PART_TIME
null
null null
2024-05-08
Dortmund 44135 Schwanenwall 11
51.51528829999999 7.4736767