Hamburg

Der Arbeitsmarkt in Hamburg – vertretene Branchen und Firmen

Mit 1,8 Millionen Einwohnern ist Hamburg die zweitgrößte Stadt Deutschlands, lediglich übertroffen von der Bundeshauptstadt Berlin.

Der Wirtschaftsstandort Hamburg profitiert von der zentralen Lage in Europa. Vor allem der Hamburger Hafen, der zweitgrößte Container-Hafen Europas, prägt die Hamburger Wirtschaft.

Für den Hafenbetrieb ist HPA, die Hamburger Port Authority, zuständig. Mit ungefähr 1.800 Mitarbeitern ist die HPA Hamburg außerdem ein wichtiger Arbeitgeber in der Region.

Unter anderem der florierende Import und Export von Rohstoffen und Waren sichert die Arbeitsplätze der rund 395.000 Beschäftigten in der Logistikbranche in Hamburg. Die Weiterverarbeitung der Rohstoffe wie Mineralöl, Kautschuk oder Erz bildet eine wichtige Säule der Hamburger Industrie. Begünstigt durch die sehr gute Infrastruktur auf Schienen und Straßen sowie bedingt durch den viel frequentierten Hamburger Flughafen, erfolgt die Weiterverteilung der im Hafen angekommen Güter in Deutschland, Europa und der ganzen Welt.

Hamburg ist jedoch nicht nur ein bedeutender Außenhandelsplatz, sondern auch wichtiger Standort für den Groß- und Einzelhandel. In rund 32.000 Handelsunternehmen finden 125.000 Beschäftigte Arbeit in Hamburg.

Ebenfalls bedingt durch den Hafen, haben sich zahlreiche Industriebetriebe mit maritimer Orientierung in Hamburg angesiedelt. Vordergründig zählen hierzu Schiffsbau, Elektrotechnik sowie Motoren- und Maschinenbau.

Auch von der Natur wird Hamburgs Wirtschaft begünstigt. Dank der offenen Landschaften in der Region und einem stetig wehenden Wind, haben sich in den vergangenen sieben Jahren zahlreiche Betriebe der Branche erneuerbare Energien angesiedelt. Zu den bekanntesten Firmen der Branche mit Firmensitz in Hamburg zählen die „REpower Systems AG“, „Siemens Division Wind Power“ und „PNE Wind AG“. Auch in den Bereichen Biogas und Solarenergie sind führende Unternehmen in Hamburg vertreten.

Informationen zur Arbeitslosenquote und dem Lohnniveau in Hamburg

Mit 7,3 Prozent liegt die Arbeitslosenquote in Hamburg nur leicht über dem bundesweiten Durchschnitt. Dafür können Arbeitnehmer mit einem durchschnittlichen Bruttogehalt von monatlich 3.677 Euro rechnen. Somit werden Jobs in Hamburg ungefähr 6 Prozent besser bezahlt, als es im bundesweiten Durchschnitt üblich ist. Natürlich gibt es branchenabhängig deutliche Unterschiede bei der Bezahlung von Jobs. So kann man in der Versicherungsbranche durchschnittlich 4.275 Euro monatlich brutto verdienen, im Banken- und Finanzsektor sind es rund 6.261 Euro und Architekten können in Hamburg mit rund 3.503 Euro (Stand 2013) rechnen.

Was das Leben kostet – durchschnittliche Mietpreise für beliebte Hamburger Viertel

Den vergleichsweise guten Verdienstchancen stehen in der beliebten Hansestadt allerdings auch sehr hohe Wohnkosten gegenüber. Der Mietkostenindex übersteigt den Gehaltindex bei Weitem. Mit einem durchschnittlichen Mietpreis von 11,39 Euro pro Quadratmeter (Stand Oktober 2014) zählt die Hansestadt zu einer der teuersten deutschen Großstädte.

Doch auch in Hamburg gibt es Möglichkeiten, relativ günstig und attraktiv zu wohnen. Das etwas außerhalb gelegene Viertel Bergerdorf ist vor allem aufgrund der vergleichsweise günstigen Mieten, der vielen gepflegten Grünflächen und der vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten beliebt. Rund 33.000 Hamburger sind hier ansässig.

Wen es eher in den lebhaften und zentralen Stadtteil Hamburg Altona zieht, der muss mit einem Quadratmeterpreis von durchschnittlich 12,36 Euro (Stand Oktober 2014) rechnen. Dafür haben Anwohner einen unschlagbaren Lagevorteil und können das vielfältige kulturelle und kulinarische Angebot genießen.

Die SAGA GWG Hamburg, Hamburgs größter Vermieter, bietet zahlreiche Immobilien an. Hervorzuheben sind die Programme für junge Menschen und das seniorengerechte Wohnen. Doch auch Berufstätige können Hilfestellung von der GWG bei der Wohnungssuche in Hamburg bekommen.

Öffentlicher Personennahverkehr der Stadt Hamburg

Jeder Hamburger hat im Jahr 2011 durchschnittlich 2.273 Kilometer mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt. Der HVV, der Hamburger Verkehrs Verbund, sorgt täglich dafür, dass tausende Arbeitnehmer bequem und pünktlich zu ihrer Arbeitsstelle kommen. Neben U-Bahnen, S-Bahnen und Bussen bietet der HVV den Einwohnern Hamburgs auch Fährlinien im Hafen und auf der Elbe an.

Das Jobticket der HVV nennt sich Profi-Card und ermöglicht es Angestellten, vergünstigt in Hamburg unterwegs zu sein. Voraussetzung für diese reduzierte Abo-Karte ist ein Vertrag des Arbeitgebers mit der HVV.

Wer nicht in den Genuss eines Jobtickets kommt, muss monatlich für zwei Tarifzonen circa 51 Euro rechnen, für den Gesamtbereich sogar 164 Euro (Stand November 2014).

Karrieremessen und Firmenkontaktmessen in Hamburg

Die Job- und Weiterbildungsmesse in Hamburg findet halbjährlich im April und Oktober statt und ist die größte interdisziplinäre Karrieremesse Norddeutschlands. Über 100 Unternehmen sind auf der Jobmesse vertreten und präsentieren sich und ihre verfügbaren Stellenangebote potentiellen Arbeitnehmern. Dabei werden verschiedene Bereiche und Branchen abgedeckt, vom kaufmännischen über den technischen bis hin zum medizinischen Bereich können Sie hier attraktive Jobs in Hamburg finden.

Die Jobmesse Hamburg findet jährlich im Januar statt. Neben der Präsentation vieler regionaler Unternehmen und der Vermittlung freier Arbeitsstellen in Hamburg kann der Besucher noch mehr erwarten. Ein kostenloser Bewerbungsmappen-Check vereinfacht die Stellensuche, auch der Bewerbungsfoto-Service und die interessanten Fachvorträge sollen Arbeitnehmern in Hamburg eine Hilfe bei der Jobsuche sein.

Informationen und Kontaktdaten zu wichtigen Servicestellen in der Stadt Hamburg

Bürgeramt Hamburg Nord

Lenhartzstraße 28
20249 Hamburg
Telefon: 040 / 428-04200-0
E-Mail: Kundenzentrum@hamburg-nord.hamburg.de

Kfz-Zulassungsstelle in Hamburg

Postfach 26 11 55
20501 Hamburg
Telefon: 040 / 428-58-0
E-Mail: info@lbv.hamburg.de

Finanzamt

Hugh-Greene-Weg 6
Hamburg
Telefon: 040 / 42823-0
E-Mail: FAHamburgAmTierpark@finanzamt.hamburg.de

Zahlen und Fakten

Durchschnittlicher Mietpreis: 11,39 €/m² (Stand 2014)
Durchschnittlicher Bruttolohn: 3.677 €/Monat (Stand 2012)
Einwohner: 1,8 Millionen (Stand 2014)


Aktuelle Stellenangebote von

Jobs per Mail
630

Jobs & Stellenangebote Hamburg und Umgebung


30.07.2015 / Randstad Deutschland GmbH & Co. KG / Hamburg


30.07.2015 / WHO'S PERFECT / München, Stuttgart, Köln, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Berlin, Wiesbaden, Frankfurt


30.07.2015 / Capgemini Deutschland GmbH / Köln/Bonn, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Stuttgart, München, Berlin


30.07.2015 / ISS Facility Services GmbH / Hamburg


30.07.2015 / WingFan Ltd. & Co. KG / Hamburg


30.07.2015 / Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co.KG / Hamburg


30.07.2015 / pilot Hamburg GmbH & Co. KG / Hamburg


30.07.2015 / Intelligent Apps GmbH / Hamburg


30.07.2015 / JS Deutschland GmbH / Hamburg


30.07.2015 / FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG / Hamburg (wahlweise auch andere Standorte)


30.07.2015 / Karl Krüger und Sohn GmbH / Hamburg


30.07.2015 / CASIS Heimann Buchholz Espinoza Partnerschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft / Hamburg


30.07.2015 / IT-Choice Software AG / Hamburg


30.07.2015 / Randstad Deutschland GmbH & Co.KG / Hamburg-Altona


30.07.2015 / KION Information Management Services Gmb / Hamburg oder Aschaffenburg


30.07.2015 / HPM Handwerker Schadendienst / Hamburg


30.07.2015 / STANLEY Security Deutschland / Hamburg


30.07.2015 / cadooz GmbH / Hamburg


30.07.2015 / BBA-reman GmbH / Hamburg


30.07.2015 / C. Gielisch GmbH / Hamburg


30.07.2015 / Techniker Krankenkasse / Hamburg


30.07.2015 / ASG|ASCHE STEIN GLOCKEMANN VERSTL WIEZORECK / Hamburg


30.07.2015 / Brüninghoff GmbH & Co. KG / Hamburg


30.07.2015 / ThoughtWorks Deutschland GmbH / Hamburg


30.07.2015 / SenVital GmbH / Hamburg

einblendungenpixel

Wählen Sie Ihr Berufsfeld

Jobtitel, Suchwort oder Job-ID

Ort oder PLZ