Frankfurt am Main

Frankfurt am Main

Die Stadt am Main ist die größte Hessens und mit 701.350 Einwohnern (Stand Dezember 2013) gleichzeitig die fünftgrößte Deutschlands. Berühmt ist die Großstadt für ihre Skyline. Verantwortlich dafür sind eine Reihe an Hochhäusern wie zum Beispiel der Commerzbank Tower mit fast 300 Meter oder der Messeturm mit 256 Meter Höhe. Der Main Tower ist das einzige Hochhaus mit öffentlicher Besucherterrasse sowie Bar bzw. Restaurant.

Frankfurt war seit jeher eine Stadt des Warenverkehrs. Schon im Mittelalter galt die Stadt als Kreuzpunkt der europäischen Handelsstraßen. Als ehemaliger Krönungsort für deutsche Kaiser entwickelte sie sich zu einem der bedeutendsten Handels- und Finanzplätze. Aus dieser ungebrochenen Tradition heraus gibt es immer wieder Stellenangebote im Bereich Handel und Vertrieb.

Arbeitsmarktsituation

Das Arbeitsangebot in Frankfurt ist sehr attraktiv. Täglich pendeln mehr als 300.000 Arbeitnehmer in die Stadt, in der zirka 44.000 Unternehmen aktiv sind. Eine Vielzahl von Jobangeboten, Kursen und Beratungsinstitutionen stehen denjenigen zur Verfügung, die auf der Suche nach einer Arbeitsstelle, Ausbildungs- oder Weiterbildungsmöglichkeit sind. In der Stadt mit über 700.000 Einwohnern arbeiten insgesamt 554.146 sozialversicherungspflichtige Beschäftigte. Rund 50 Prozent (Stand Oktober 2012) davon haben nicht nur ihren Arbeits- sondern auch Wohnort in Frankfurt am Main. Die Arbeitslosenquote aller zivilen Erwerbspersonen liegt bei 7,5 Prozent (Stand August 2014) und damit nur leicht über dem Durchschnitt der Bundesrepublik Deutschland mit 6,9 Prozent. In der Stadt der Hochhäuser ist jeder neunte von zehn Jobs aus dem Dienstleistungssektor. Im Wirtschaftsbereich der Finanz-, Versicherungs- und Unternehmensdienstleister sowie dem Grundstücks- und Wohnungswesen sind die meisten Stellen zu finden. Der Anteil von allen Erwerbstätigen entspricht hier 35,5 Prozent (Stand Oktober 2012). Über fünfzig Prozent (Stand Oktober 2012) der Betriebe in Frankfurt am Main haben eine überdurchschnittliche Betriebsgröße von mehr als 250 Beschäftigten. Die bekanntesten Unternehmen und Organisationen sind die Deutsche Börse, die Europäische Zentralbank oder der Airport-Manager Fraport, der den Frankfurter Flughafen als eines der bedeutendsten Luftverkehrsdrehkreuze der Welt betreibt. Auch die vier größten Institutionen aus dem Finanzsektor haben ihren Sitz in der Stadt. Dazu zählen die Deutsche Bank, die Commerzbank, die KfW und DZ Bank. Bedingt durch die attraktive Arbeitsmarktsituation, fällt dementsprechend gut der Bruttodurchschnittslohn aus. Dieser beträgt durchschnittlich rund 3.331 Euro im Monat (Stand 2012) und liegt damit deutlich über dem Durchschnitt der Bundesrepublik.

Karrieremessen

Jobsuchenden werden viele Möglichkeiten geboten, sich über Stellenangebote zu informieren und zu Themen wie „das richtige Bewerbungsschreiben“ beraten zu lassen. Die Goethe-Universität bietet solche Möglichkeiten, aufgeteilt in verschiedene Fachrichtungen, genauso wie der Absolventenkongress Rhein-Main.

Hohe Mietpreise und ausgezeichnete Infrastruktur

Die Wohnungsnachfrage in der Bankenstadt ist ununterbrochen groß. Ursächlich sind die stetig steigende Bevölkerungsentwicklung und die Zuzugsraten ausländischer Staatsbürger. In Frankfurt finden sich deshalb Menschen aus etwa 180 Nationen wieder.

Die durchschnittliche Wohnfläche je Wohnung beträgt zirka 71 Quadratmeter. Für Wohnungen in dieser Größe liegt der Mietpreis bei etwa 13,56 Euro pro Quadratmeter (Stand November 2014). Damit ist Frankfurt am Main bezogen auf die Wohnungssituation neben München die zweitteuerste Stadt Deutschlands.

Um entspannt zur Arbeit zu gelangen, gibt es für Arbeitnehmer das Jobticket des Rhein-Main-Verkehrsbundes. Dieses kann von Unternehmen ab einer Betriebsgröße von 100 Mitarbeitern beantragt werden. Dabei gestaltet sich der Fahrkartenpreis individuell. Der Verkehrsbund ist einer der größten der Welt. Acht S-Bahnlinien von und nach Mainz, Darmstadt oder Hanau, sieben U-Bahnlinien in Frankfurt sowie diverse Tram- und Buslinien stellen sicher, dass man schnell zum gewünschten Ziel gelangt.

Der Frankfurter Flughafen ist eines der bedeutendsten Luftverkehrskreuze der Welt. Mit zirka 21.000 Beschäftigten ist das Unternehmen Fraport die größte Arbeitsstätte Deutschlands. Im Durchschnitt werden rund 159.000 Passagiere am Tag am Flughafen abgefertigt. Das entspricht 58 Millionen Passagiere im Jahr. Nach diesen Passagierzahlen ist FRA der drittgrößte Flughafen Europas und der zwölftgrößte der Welt.

Kulturelle Angebote

Das Angebot an Kultur in Frankfurt am Main ist vielseitig. Rund 20 Bühnen, 30 freie Theatergruppen und über 60 Museen sowie Ausstellungshäuser werben um Publikum auch weit über die Stadtgrenzen hinaus.

Informationen und Kontaktdaten zu wichtigen Servicestellen in der Stadt Frankfurt a.M.:

Bürgeramt (zentrales)

Bürgeramt, Statistik und Wahlen
Zeil 3
60313 Frankfurt am Main
Telefon: 069 / 21230600
E-Mail: buergeramt.zentrale@stadt-frankfurt.de

Finanzverwaltung Finanzamt Frankfurt am Main

Gutleutstraße 124
60327 Frankfurt am Main
Telefon: 069 / 254501
Fax: 069 / 25451999
E-Mail: Poststelle@fa-ff1.hessen.de

Zulassungsbehörde für Kraftfahrzeuge

Ordnungsamt
Am Römerhof 19
60486 Frankfurt am Main
Telefon: 069 / 21242750
E-Mail: kfz-zulassung@stadt-frankfurt.de

Zahlen und Fakten

Durchschnittlicher Mietpreis: 13,56 €/m² (Stand November 2014)
Durchschnittlicher Bruttolohn: 3.331 €/Monat (Stand 2012)
Einwohnerzahl: 701.350 (Stand 2013)


Aktuelle Stellenangebote von

Jobs per Mail
1129

Jobs & Stellenangebote Frankfurt und Umgebung


13.03.2015 / Mercurius AG / Frankfurt am Main


30.03.2015 / K+S Haustechnik Planungsgesellschaft mbH / Frankfurt am Main


30.03.2015 / Golf House Direktversand GmbH / Frankfurt am Main


30.03.2015 / Sirtex Medical Europe GmbH / Frankfurt am Main


30.03.2015 / Capgemini Deutschland GmbH / Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Nürnberg, Köln/Bonn, Frankfurt am Main


30.03.2015 / KidS Frankfurt e.V. / Frankfurt am Main


30.03.2015 / Rhein-Main-Verkehrsverbund Servicegesellschaft mbH / Frankfurt am Main


30.03.2015 / Sanofi-Aventis Deutschland GmbH / Frankfurt am Main


30.03.2015 / CardProcess GmbH / Frankfurt am Main


30.03.2015 / Morgan, Lewis & Bockius LLP / Frankfurt am Main


30.03.2015 / Infraserv GmbH & Co. Höchst KG / Frankfurt am Main


30.03.2015 / Software & Support Media GmbH / Frankfurt am Main


30.03.2015 / Clariant Produkte (Deutschland) GmbH / Frankfurt am Main


30.03.2015 / nobilé AG / Frankfurt am Main


30.03.2015 / PVW GmbH / Frankfurt am Main


30.03.2015 / Sybit GmbH / Frankfurt am Main, Radolfzell am Bodensee, Raum Konstanz, Tuttlingen


30.03.2015 / Tetris Unternehmensberatung / Frankfurt am Main


30.03.2015 / Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. / Frankfurt am Main


30.03.2015 / Odgers Berndtson Unternehmensberatung GmbH / Frankfurt am Main


30.03.2015 / Remsgold Chemie GmbH & Co. KG / Frankfurt am Main


29.03.2015 / Gesundheitsagentur medSpezialist / Frankfurt am Main


29.03.2015 / TELOPLAN Ingenieursgesellschaft mbH / Frankfurt am Main


29.03.2015 / Berufsbildungswerk Südhessen gemeinnützige GmbH / Karben bei Frankfurt am Main


29.03.2015 / hentschke + sawatzki CHEMISCHE FABRIK GMBH / Frankfurt am Main


29.03.2015 / Interhyp AG / Frankfurt am Main


28.03.2015 / A.S.I. Wirtschaftsberatung AG / Frankfurt am Main

einblendungenpixel

Wählen Sie Ihr Berufsfeld

Jobtitel, Suchwort oder Job-ID

Ort oder PLZ