News Blog

Von Fußbällen und glücklichen Gesichtern

Cornelia Weidemann 2016/10/28

Fußball-Spende von stellenanzeigen.de

Bildquelle: Gerhard Bieber | Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.


 
Entgegen der pessimistischen Wetteransage strahlte die Sonne – und machte den glücklichen Gesichtern trotzdem keine Konkurrenz. Denn die Kinder und Jugendlichen hatten Fußbälle gesehen und wollten am liebsten sofort raus auf die Wiese, um zu kicken. Wir freuten uns sehr, denn es war klar: Die Fußbälle, die wir spenden, sind hier genau richtig.

Die Geschichte dahinter

Von einer Aktion im Sommer hatten wir noch mehrere originale Trainingsbälle zur EM 2016 übrig. Obwohl gerade unsere männlichen Kollegen sehr wohl einen Verwendungszweck für sie sahen, hatten andere Kollegen Angst um die Büro-Einrichtung und die Fenster. Wohin damit also?

„Ich kenne da eine Einrichtung, die sich unglaublich über Fußbälle freuen würde.“ Die Idee einer Kollegin ließ uns nicht los und so wandten wir uns an die Übergangsunterkunft der Johanniter für Flüchtlinge in München-Untergiesing, um einen Termin zu vereinbaren.

Die Spende

Mit 30 Fußbällen ging es also zu der Übergangsunterkunft – und natürlich wurden wir direkt von den ersten Kindern gesichtet, die begeistert vor den Ballnetzen standen und sie sicherheitshalber nicht mehr aus den Augen ließen.

Frau Wiegele, unsere Ansprechpartnerin und Sport-Trainerin in der Unterkunft, erklärte uns: „Wir haben viele Kinder und Jugendliche, die wirklich fußballbegeistert sind. Im Moment gibt es zwei Fußballmannschaften, die aktiv trainieren und bei buntkicktgut, der interkulturellen Straßenfußball-Liga München, mitspielen. Das sind die Johanniter Kickers und die Real Johanniter. Eine dritte Mannschaft wird gerade gebildet. Fußbälle, die sich für ein richtiges Training eignen, gibt es aber leider keine.“

Nabil, einen der Mannschaftskapitäne, lernten wir direkt kennen und gemeinsam mit ihm, ein paar Mannschaftskollegen und Kindern ging es an die Isar, wo die Fußbälle erstmals getestet werden durften.

Unser Fazit: Hier sind die Fußbälle richtig!

Weitere Fußbälle gingen an das Münchner Kindl-Heim. Dort werden sie auf verschiedene Wohngruppen aufgeteilt und auch hier für strahlende Gesichter sorgen.

 

Tags: , ,

Mehr aus dieser Kategorie

 
2015/06/02 - Focus Karriere: stellenanzeigen.de zählt zu den besten Karriereportalen Deutschlands

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen